Thomas M. Walkensteiner und Marcus Winkler (Wiberg Eigentümer) / Foto beigestellt
Thomas M. Walkensteiner und Marcus Winkler (Wiberg Eigentümer) / Foto beigestellt

Die Nachricht hat im August wie eine Bombe eingeschlagen: Walkensteiner verlässt das Hotel Schloss Fuschl, dessen kulinarische Geschicke er über zehn Jahre lang geleitet hat. Jetzt ist bekannt, welche beruflichen Wege der Ausnahmekoch künftig beschreiten wird. Mit Jahresbeginn 2014 wird Walkensteiner die Leitung der Wiberg-Akademie übernehmen und als »Brand Ambassador Culinary« von Wiberg fungieren. 

Am ehemaligen Produktionsstandort von Wiberg in Salzburg ist mit der Akademie ein hochmodernes Kundenzentrum entstanden. Der Gewürz-Experte bietet Geschäftspartnern und Kunden in großzügig ausgestatteten Seminar- und Workshopräumen die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und »mehr Geschmack und mehr Genuss« mit allen Sinnen zu erleben.

Kulinarik-Kompetenzzentrum mit High-End-Technik
In den neuen Akadamie-Räumen finden ein Auditorium mit angeschlossener Bühne und ein über 1.000 Quadratmeter großes Technikum mit Seminar- und Workshopräumen Platz. Gastronomen, Caterer und Lebensmittelhersteller werden sich hier zusammenfinden, neue Produkte sowie Technologien erproben und kulinarische Trends setzen. Die Ausstattung entspricht dem neuesten Stand der Technik: Modernste Kücheneinrichtung, hauseigene Produktionstechnik sowie fortschrittliche Präsentationsmedien. Die Akademie soll zu einer progressiven Plattform für Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch werden.

Neuausrichtung der Betriebsrestaurants
Ergänzend zum profilierten »Team Inspiration« entwickelt Walkensteiner zukünftig innovative Konzepte für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung und tritt in der Funktion des »Brand Ambassador Culinary« als Botschafter der starken Marke Wiberg auf. Die Zusammenarbeit startet Walkensteiner mit der kulinarischen Neuausrichtung der neu eröffneten Wiberg-Betriebsrestaurants in Salzburg und Freilassing. Walkensteiner und Wiberg-Chef Winkler sind davon überzeugt, dass gesunde und geschmackvolle Küche bei der Gemeinschaftsverpflegung auch mit moderaten Preisen funktionieren.

Kontinuierliche Weiterentwicklung
»Meine Vision ist es, den Menschen beim Essen höchste Geschmacks- und Genusserlebnisse zu bereiten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden und unseren Kunden ein verlässlicher Partner in allen kulinarischen Lebenslagen zu sein, arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Produkte und Services. Das Engagement Thomas M. Walkensteiners ist ein Schritt zu noch mehr Innovation und Kundennähe,« so Wiberg-Eigentümer Marcus Winkler.

Walkensteiners Werdegang
Thomas Walkensteiner absolvierte die Hotelfachschule in Bludenz und schloss eine Lehre im »Restaurant Sternen« in Dornbirn ab. Bevor ihn sein Weg nach München und in die Küche des Jahrhundertkochs Eckart Witzigmann im »Restaurant Aubergine« führte, sammelte er Erfahrungen in Hauben- und Sternerestaurants wie dem »Korso« und »Zu den drei Husaren« in Wien. Nach einer prägenden Zeit in Asien und der Selbstständigkeit folgten renommierte Häuser am Arlberg, in Salzburg und an der Côte d'Azur. In den letzten elf Jahren verantwortete er in der Position als Küchendirektor im »Hotel Schloss Fuschl« und im »Sheraton Hotel Jagdhof« die kulinarischen Geschicke. Als Buchautor veröffentlichte er bereits vier Werke und gilt als Experte für Themen wie gesunde Ernährung, Anti Aging- und Aroma-Küche.

www.wiberg.eu 

(bed)

Mehr zum Thema

  • Thomas M. Walkensteiner kocht nicht mehr im Hotel Schoss Fuschl / © Schloss Fuschl
    22.08.2013
    Thomas M. Walkensteiner verlässt Schloss Fuschl
    Nach mehr als zehn Jahren in dem Salzburger Top-Betrieb sucht der Spitzenkoch nun eine neue Herausforderung.
  • Die neuen Essige und Öle finden in der Küche vielfältige Einsatzmöglichkeiten
    21.11.2012
    Gewürzexperte Wiberg setzt auf kostbare Tropfen
    In der »at home«-Schiene werden jetzt Öle und Essige angeboten.
  • © WIBERG at home
    20.11.2013
    Schokoladen-Rosmarin-Pralinen und gepfefferte Schokotrüffeln
    Würzige Weihnachten – die WIBERG at home Produkte verleihen diesen Köstlichkeiten das besondere Etwas.
  • Mehr zum Thema

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

    Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Toni Mörwald eröffnet Markthalle in Feuersbrunn

    Der Multi-Gastronom bietet seinen Lieferanten im alten Kaufhaus des Ortes eine Bühne und versorgt seine Gäste mit Original-Zutaten.

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

    Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.