The Balvenie präsentiert 50 Jahre alten Whisky

Der »Marriage 0614« präsentiert sich gehaltvoll, tiefgründig und mit süßen Aromen.

© Balvenie

Balvenie Marriage 0614

Der »Marriage 0614« präsentiert sich gehaltvoll, tiefgründig und mit süßen Aromen.

© Balvenie

Die schottische Destillerie The Balvenie ist seit über 100 Jahren bekannt für ihre Single-Malt Scotch Whiskys. Dazu gehört unter anderem auch die »Fifty«-Serie, die mit dem »Marriage 0614« nun ihre dritte Exklusivabfüllung erhält. Der Serienname steht dabei für die fünfzig Jahre, die der Brand in amerikanischen und europäischen Eichenfässern gelagert wurde. Der »Marriage« entstand, wie der Name andeutet, durch eine Vermischung diverser alter und neuer Fassinhalte — unter anderem auch Whisky, der bei der Erzeugung des Vorgängers »Marriage 0197« verwendet wurde.

Expertise und handwerkliches Können

Das Ergebnis fünfzig-jähriger Lagerung präsentiert sich gehaltvolltiefgründig und mit süßen Aromen. Am Gaumen ist eine Andeutung von Bitterschokolade und Honig zu erkennen, während das Finish aromatisch und vollmundig daherkommt.

Um einen Whisky, der aus teils fünfzig Jahren alten Beständen zusammengesetzt wird, die perfekte geschmackliche Balance zu verschaffen, benötigt es handwerkliches Können und Expertise. Im Vergleich zum Vorgänger »Marriage 0197« wurden der Mischung des »0614« nämlich zwei neue Fässer hinzugefügt.

Leiter und Malt-Master David Stewart beschreibt die Entwicklung des Whiskys wie folgt: »Für seine Kreation griffen wir auf die ältesten und kostbarsten Bestände der Destillerie zurück. Die Arbeit mit so vielfältigen Whiskys mit all ihren verschiedenen Qualitäten und Unterschiede hinsichtlich Reife und Alkoholgehalt ist zweifelsohne eine der erfreulichsten und herausforderndsten Aspekte.«

Five Rare Crafts

1892 im Norden Schottlands von William Grant gegründet und 1974 von David Stewart übernommen, hat sich »The Balvenie« zu einem wichtigen und international agierenden Single-Malts-Produzenten entwickelt. Die Destillerie folgt dem »Five Rare Crafts«-Prinzip, das den eigenen Anbau von Gerste, traditionelle Mälzereien, Kupferschmiede und Fassbinder vor Ort beinhaltet. Die Balvenie-Produkte gelten somit als am stärksten handwerklich geprägte Single-Malts der Welt. David Stewardt wurde für seine Verdienste in der schottischen Whiskybranche 2016 von der Queen mit dem MBE-Orden ausgezeichnet.

Der »Marriage 0614« ist seit November in Österreich erhältlich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Jim Beam Cranberry Highball

Erfrischende Longdrinks von Jim Beam: Der Whiskeyhersteller mixt Cranberry mit der beliebten Spirituose. Das Ergebnis ist ein erfrischender Drink.

News

Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

News

Glenfiddich: Whisky meets Schaumwein

Glenfiddich lanciert eine spannende Innovation: Einen 23-jährigen Single Malt Scotch Whisky, der in französischen Cuvée-Fässern reifte.

News

Shortlist für Whiskygenießer

Stilvoll, innovativ und absolut geschmacksverstärkend – wir präsentieren einige ­Anregungen für passionierte Genießer des goldenen »Wasser des...

News

Stile: Whisky ist nicht gleich Whiskey

Whisky, das bedeutet »Wasser des Lebens«, Uisce beatha auf Gälisch. Da mag es nicht verwundern, dass »Lebenswasser« die verschiedensten Formen...

Rezept

Gebratene Jakobsmuscheln mit Whisky Sauce

Zart gebratene Jakobsmuscheln werden in Kombination mit Blutwurst auf Sellerie-Püree serviert. Die Whisky Sauce setzt aromatische Akzente.

News

Die Geschichte des Whiskys

Mönche brachten die Kunst des Destillierens nach Irland und Schottland – von dort trat der Whisky seinen Siegeszug über den ganzen Planeten an. Eine...

News

Ardbeg stellt neuen 19-jährigen Whisky vor

Erstmals bringt Ardbeg mit dem Single Malt Traigh Bhan 19 Jahre eine neue Qualität mit Age Statement heraus.

News

Roe & Co: Irish Whiskey Destillerie eröffnet in Dublin

Roe & Co ist Diageos Rückkehr zum Irish Whiskey und ein weiteres Meisterstück von Master Blender Caroline Martin. An der Thomas Street in Dublin hat...

News

Erstes Whisky-Hotel Londons eröffnet

Die Whisky Bar »Black Rock« von Tom Aske und Tristan Stephenson in der Christopher Street wird noch im Sommer 2019 zu einem Hotel ausgebaut.

News

»The Balvenie Stories«: Drei neue Whiskys

Eine Whisky-Kollektion, in der jede Flasche eine Geschichte erzählt: Die Whisky-Destillerie »The Balvenie« launcht drei neue Limited Editions.

News

Chivas XV: Edler Whisky-Genuss

Der 15 Jahre gereifte Whisky erhält sein besonderes Finish in ausgewählten Cognac Fässern. Plus: Cocktail-Tipps zum Nachmixen!

Advertorial
News

Rezepttipps: Whiskey-Highballs mit Beam Suntory

Spitzen-Barkeeper entwickeln Whiskey-Soda weiter und präsentieren erfrischende und kreative Sommer-Drinks.

Advertorial
News

Interview: »Jeder Whisky erzählt eine Geschichte«

Der Name Glenfiddich steht wie kein zweiter für Single Malt. FALSTAFF traf Commercial Strategy Director Kirsten Grant Meikle zum Gespräch.

News

Glenmorangie Allta ist zehnte Private Edition

Die schottische Traditionsdestillerie präsentierte im Rahmen eines exklusiven Live Tastings in Wien die Jubiläumsabfüllung seiner legendären Private...

News

Bowmore & Breitling: Zeit für Genuss

Der schottische Whisky-Produzent stellt in der Wiener Breitling-Boutique den 27 Years Old Port Cask vor. Reich belohnt wird, wer den Wert der Zeit...

News

The Balvenie Port Wood 21 Years

Der außergewöhnliche Single Malt aus der schottischen Traditions-Destillerie erhält seinen unverkennbaren Charakter durch das Finish in alten...

Advertorial
News

Johnnie Walker launcht Game of Thrones Whisky

Winter is coming: Der White Walker by Johnnie Walker wurde von den dunklen Charakteren der HBO-Erfolgsserie inspiriert.

News

25 Jahre gereift: The Balvenie DoubleWood

Nachdem der »Balvenie Double Wood« ein Viertel Jahrhundert reifte, kommen nun 60 limitierte Flaschen der Whisky-Rarität in den Handel.

News

The Macallan: Single Malts an der Weltspitze

Die schottische Destillerie steht für Tradition, hohe Handwerkskunst und für Whiskys mit dem Ruf, zu den weltbesten Single Malts zu zählen.