Wie ein Wirbelwind fegt Eyal Shani durch seine Küche, während er eine Pita nach der anderen mit knackigen Gemüse und saftigen Fleisch füllt. Dutzende Augen sind auf den israelischen Starkoch gerichtet, während er mit ausladenden Gesten seine Kreationen erklärt – am Montag fand das Probekochen im ehemaligen »Dom Beisl« in der Wiener Schulerstraße statt. Denn am Freitag, 11. Dezember 2015, wird hier Eyal Shani seine dritte »Miznon«-Filiale eröffnen. In Tel Aviv und Paris steht »Miznon« bereits für pure Lebensfreude – nun bringt Shani sein israelisches Streetfood in urbaner Wohnzimmer-Atmosphäre auch nach Wien.

Standort Wien ist Herzensangelegenheit
Mit seiner kreativen Küche hat sich Eyal Shani international einen Namen gemacht. Essen soll Spaß bereiten, seine Restaurants sind Orte der Begegnung. »Dass wir nun auch in Wien eröffnen, ist eine Herzensangelegenheit«, sagt Moshe Pinzs, der gemeinsam mit Eyal Shani die neue Filiale in Wien eröffnet, »wie keine andere Stadt verbindet Wien das Klassische mit dem Urbanen – und genau diesem Spirit liegt auch das Miznon zugrunde.« Denn aus so etwas vermeintlich Simplen wie der traditionellen Pita kreiert Shani trendige Gourmetgerichte.

Wiener Küche im Pitabrot
Doch nicht nur die israelische Küche wird im »Miznon« zelebriert, auch den jeweiligen Standort seines Restaurants greift Eyal Shani in der Kartengestaltung auf. In der Pariser Dependance gibt es etwa eine Pita mit Rindsragout (Beef bourguignon) oder eine mit karamellisierten Äpfeln (Tarte Tatin). Auch in Wien wird Shani österreichische Pitas entwerfen, »aber ein Schnitzel im Sandwich wird’s nicht geben, das wäre zu offensichtlich«, lacht Moshe Pinsz, »wir werden Wien sehen, fühlen, und in eine saftige Pita packen.«

Hang out place
»Ein bisschen Sonne aus Tel Aviv« möchten Eyal Shani und sein Team nach Wien bringen. Schon die offene Küche versprüht eine warme Atmosphäre, der große Esstisch in der Mitte des Gastraums ist der kommunikative Treffpunkt. Das »Miznon« soll ein »hang-out place« sein, sagt Moshe Pinzs. Ein Ort, an dem die Gäste nicht nur gut essen, sondern sich als Teil von etwas Großem fühlen.

(von Julia Staller)

Das »Miznon« von außen © Falstaff/Winding


Miznon
Schulerstraße 4
1010 Wien
www.facebook.com/miznonvienna 
Eröffnung am Freitag, 11. Dezember 2015, um 16:00 Uhr.

(von Bernhard Degen)
 

Mehr zum Thema

  • Das Dombeisl befindet sich direkt hinter dem Stephansdom © Falstaff/Degen
    12.05.2015
    Wohlfarter und Botolen verlassen das »Dom Beisl«
    Das Edel-Wirtshaus hinter dem Stephansdom muss personell komplett neu aufgestellt werden.
  • Rund 8100 Hektaren der Golanhöhen werden landwirtschaftlich genutzt, etwa für den Weinbau. / © Shutterstock
    17.08.2015
    Israels neue Weinwelt
    Die israelischen Winzer wollen und können sich heute mit den besten der Welt messen – mit Weinen, die verblüffen.
  • Strand und Skyline der «weissen Stadt». / @ Shutterstock
    05.08.2015
    Tel Aviv: Die Lässige Stadt am Meer
    In Tel Aviv gilt das Motto: Geniesse das Leben ­– und zwar besser heute als morgen. Das hat auch die Restaurant- und Lokalszene geprägt.
  • Mehr zum Thema

    News

    »under«: Europas erstes Unterwasser-Restaurant

    FOTOS: Fünf Meter unter Wasser dinieren – In Norwegen hat das erste europäische Unterwasser-Restaurant eröffnet.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

    Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Rezepte: Feinkost aus dem Meer

    Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

    News

    Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.

    News

    Falstaff-Test: Die besten Krapfen 2019

    Von der Traditionskonditorei oder vom Discounter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, sehen Sie hier.