Tasting: Whisky Glenmorangie Private Edition

© Shutterstock

© Shutterstock

Zweifelsohne gehört Glenmorangie zu den Brennerei-Ikonen Schottlands, deren Abfüllungen selten in einer wohlsortierten Whiskybar fehlen. Schon der zehn-jährige »The Original« sucht Seinesgleichen unter den Standard Qualitäten. Verantwortlich für die Range von Glenmorangie ist Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, der sich schon lange mit den Auswirkungen gezielter Nachreifung mit diversen Fasstypen befasst. Wohl etabliert sind die Versionen Lasanta, Quinta Ruban und Nectar d´Or, bei denen auf Basis des »Original« die Malts in Sherry-, Portwein- bzw. Sauternes-Fässern nachgereift werden. Darüber hinaus wird in begrenzten Mengen die Private Edition aufgelegt, deren achte Expression mit dem Namen Bacalta am 1. Februar offiziell vorgestellt wurde. Bacalta bedeutet im Gälischen »Gebacken« und weist auf die üblich Praxis hin Madeirafässer auf sehr warmen Dachböden zu lagern, was einen einzigartigen Einfluss auf den Weingeschmack hat.

Das Ambiente der Albertina Passage wurde genutzt, um den neuen Whisky von Glenmorangie zu verkosten.

© Glenmorangie

Live Tasting mit Edinburgh, Johannesburg und Tel Aviv

Zu diesem Zweck lud Glenmorangie in das exklusive Ambiente der Albertina Passage, wo erstmals ein Tasting durchgeführt wurde, das zeitgleich auch in Edinburgh, Johannesburg und Tel Aviv stattfand. Bill Lumsden und sein langjähriger Assistent meldeten sich aus dem Blending Room in der schottischen Hauptstadt, die anderen Städte wurden per Internet zugeschaltet. Dr. Lumsden führte durch das Tasting, dessen Highlight die erstmalige Verkostung des Bacalta darstellte. 

Die sonnige Seite der Insel Madeira

Die zu Portugal gehörende Sonneninsel, ist nicht nur den historischen Biographen des Hauses Österreich ein Begriff, der dort hergestellte fortifizierte Wein gilt als besondere Spezialität. Schon früher wurden Madeirafässer von Glenmorangie für Fassfinishings verwendet, leider konnte der Nachschub an geeignetem Holz aber nicht auf Dauer gewährleistet werden. Daher entschloss sich der Meister, eigene 250 Liter Hogshead-Fässer bauen zu lassen, die nur für den Zweck der Geschmacksgewinnung süßen Malmsey Madeira enthielten. Wieder in Schottland wurden sie mit Whisky, der dem »Original« entspricht, befüllt und für zwei Jahre zusätzlich gelagert. Diese Nachreifung hat großen geschmacklichen Einfluss auf das Endprodukt, dessen Ziel es ist, die eleganten, floralen Noten des Malts mit den süßlich-exotischen Noten des Madeiras ideal zu verbinden. 

Tasting Notes:

Die Farbe schimmert in hellem Bernstein. In der Nase kommen sofort Honig, etwas Exotik und eine Idee von Mandelblüte zum Tragen. Am Gaumen wirkt der Malt intensiv, aber nicht wuchtig, der Geschmack ist von Butterscotch, Grapefruit und braunem Zucker getragen. Mit einem Schuss Wasser erhält er balsamische Noten, Brioche und eine Spur Phenol. Langer und weicher Abgang.

94 Falstaff-Punkte

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Glenmorangie Allta ist zehnte Private Edition

Die schottische Traditionsdestillerie präsentierte im Rahmen eines exklusiven Live Tastings in Wien die Jubiläumsabfüllung seiner legendären Private...

News

Bowmore & Breitling: Zeit für Genuss

Der schottische Whisky-Produzent stellt in der Wiener Breitling-Boutique den 27 Years Old Port Cask vor. Reich belohnt wird, wer den Wert der Zeit...

News

The Balvenie Port Wood 21 Years

Der außergewöhnliche Single Malt aus der schottischen Traditions-Destillerie erhält seinen unverkennbaren Charakter durch das Finish in alten...

Advertorial
News

Johnnie Walker launcht Game of Thrones Whisky

Winter is coming: Der White Walker by Johnnie Walker wurde von den dunklen Charakteren der HBO-Erfolgsserie inspiriert.

News

25 Jahre gereift: The Balvenie DoubleWood

Nachdem der »Balvenie Double Wood« ein Viertel Jahrhundert reifte, kommen nun 60 limitierte Flaschen der Whisky-Rarität in den Handel.

News

The Macallan: Single Malts an der Weltspitze

Die schottische Destillerie steht für Tradition, hohe Handwerkskunst und für Whiskys mit dem Ruf, zu den weltbesten Single Malts zu zählen.

News

Erste Einblicke in die neue Macallan Destillerie

Die neue Macallan Destillerie eröffnet am 2. Juni auf dem schottischen Easter Elchies Anwesen und hat 140 Millionen Pfund gekostet.

News

Erster AWA-Botschafter Österreichs ausgezeichnet

Die Austrian Whisky Association zeichnete den ersten Whisky Botschafter Österreichs im Planter's Club in Wien aus.

News

On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...

News

Whisky aus Österreich auf Erfolgskurs

Die Austrian Whisky Association (AWA) hat es sich zum Ziel gesetzt die heimische Whiskykultur hochzuhalten und bekannter zu machen.

Advertorial
News

Superpremium-Whiskys in würdigem Alter

Beam Suntory Österreich brachte gereifte Islay-Whiskys von Bowmore und Laphroaig in den Weinclub 7.

News

Aus der Mitte Schottlands

Die schottischen Midlands sind nicht nur landschaftlich und kulturell eine Reise wert. Whisky hat in dieser Region schon immer eine große Rolle...

News

Schottland im Cocktailglas

Zum ersten Mal durften heuer Wiener Bartender auf Einladung von Chivas Regal in Schottland zu Gast sein. Die Reiseerlebnisse gibt’s jetzt in gemixter...

News

Gordon & McPhail: Geschichte schmecken

Gordon & Mac Phail bringen einen der weltweit seltensten und ältesten Single Malt Whiskies auf den Markt - den 70 Jahre alten Glenlivet 1943.

News

Chivas-Cocktails: Schottland zum Trinken

Andrea Hörzer von der Bar »Das Josef« setzt die Eindrücke einer Schottland-Reise in zwei extravaganten Kreationen um.

News

Ardbeg's Hommage an seine Herkunft

Die schottische Destillerie präsentiert mit dem »Ardbeg An Oa« eine Hommage an die Herkunft und Tradition des über 200 Jahre alten Betriebs auf der...

News

Relaunch bei Wild Turkey

Wild Turkey zeigt sich von einer neuen Seite. Das Whiskey Imperium aus Kentucky verpasst seinen edlen Tropfen einen »Face-Lift«.

News

Wien erhält »Johnnie Walker Blue Label« Edition

Roman Rafreider und Daniel Serafin haben im »The Vault« gebührend auf den neuen Whisky »Johnnie Walker Blue Label Vienna Limited Edition« angestoßen.

News

Ardbeg-Botschafter Paul Malone im Interview

Der Whisky-Experte weilte anlässlich der Eröffnung der ersten Ardbeg-Botschaft im Westen Österreichs im Land und nahm sich Zeit für den Falstaff.

News

Whisky-Versteigerung erzielt neuen Weltrekord

»The Macallan in Lalique Legacy Collection«, bestehend aus sechs 50 bis 65 Jahre alten Single Malts, wurde bei Sotheby’s für 993.000 US Dollar...