Die malerische Landschaft der Toskana © Shutterstock
Die malerische Landschaft der Toskana © Shutterstock

Knapp 300 Weine standen dieses Mal bei der Verkostung aus den Kerngebieten der Toskana auf dem Prüfstand. Toscana Centrale ist in erster Linie das Gebiet des Chianti und Chianti Classico, reicht bei den Super-Tuscan-Weinen aber auch darüber hinaus. Hauptsächlich verkosteten wir Chianti Classico Riserva
und Chianti Classico Gran Selezione aus dem sehr guten Jahrgang 2012. Die Weine sind präzise, haben eine feine Frucht und kerniges Tannin. Die Weine in der neuen Kategorie Gran Selezione präsentieren sich sehr gut, verstärkt ist dabei auch ein Trend zu reinsortigen Sangiovese-Weinen festzustellen (die Bestimmungen geben 80 bis 100 Prozent Sangiovese vor). Chianti Classico Gran Selezione wird mehr und mehr zum qualitativen Aushängeschild des Chianti Classico.

In vielen Betrieben bilden aber immer noch die sogenannten Super Tuscans die qualitative Spitze. Das sind Weine, die aus historischen Gründen nicht als DOC oder DOCG-Weine etikettiert werden (weil zum Beispiel aus anderen Rebsorten als den damals erlaubten) und heute unter der Bezeichnung Toscana IGT laufen. Den Hauptanteil stellten die Weine aus den sehr guten Jahren 2011 und 2012, beides warme Jahre, in denen die Trauben sehr gut ausreifen konnten. Es sind Weine, die großen Genuss bereiten und selbst dann, wenn sie aus Cabernet oder Merlot erzeugt sind, doch immer auch von der Faszination des Chianti-Gebiets erzählen.

Beschreibungen und Bewertungen von Othmar Kiem

 

98 PUNKTE


2011 d'Alceo - 98 Punkte
Castello dei Rampolla, Toskana, Italien
Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Volle und einprägsame Nase mit Noten nach dunkler Schokolade, Holunderbeeren und dunklen Ribiseln, im Hintergrund etwas Leder. Am Gaumen satt und mächtig, baut sich mit Tannin in vielen Schichten auf, dicht, aber auch fein, saftig und salzig im mittleren Verlauf, schön herausgearbeitete Beerenfrucht, sehr langer Nachhall mit Noten nach Zedernholz.
Döllerer, Golling
Superiore, Dresden
Clüsserath, Tönisvorts
Caratello, St. Gallen
Weibel, Thun
EUR 130,–

97 PUNKTE


2011 Sammarco - 97 Punkte
Castello dei Rampolla, Toskana, Italien
Sattes, leicht opakes Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet mit leicht rauchigen Noten, etwas Feuerstein, zeigt dann Noten nach Teer, viel dunkle Ribisel, feine Kräuterwürze. Blüht am Gaumen wunderbar auf, öffnet sich mit saftiger, präsenter Frucht, viel Ribisel und Brombeere, entfaltet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, umwoben von süßem Fruchtschmelz, sehr lange und anhaltend.
Döllerer, Golling
Superiore, Dresden
Clüsserath, Tönisvorts
Caratello, St. Gallen
Weibel, Thun
EUR 50,–

2013 Galatrona- 97 Punkte
Petrolo, Toskana, Italien
Glänzendes, intensives Rubin mit feinem Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit feinen Noten nach dunkler Schokolade und Zimt, ergänzt von Noten nach Brombeeren und Schwarzen Ribiseln, vielschichtig. Im Ansatz viel saftige Frucht, entfaltet sich dann mit wunderbar fein­maschigem Tannin, öffnet sich in vielen Schichten, salzig, langer Nachhall mit intensiven Noten nach Brombeeren, fester Druck.
Morandell www.vinorama.at/Weingueter/Petrolo-Mercatale-Valdarno/Galatrona-Valdarno-di-Sopra-DOC.html Wörgl
Superiore, Dresden
Vinum, München
Vintra, Zürich
Vinothek Brancaia, Zürich
EUR 90,–

96 PUNKTE


2012 Flaccianello - 96 Punkte
Fontodi, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Granatrand. Fein gezeichnete Nase mit viel präsenter Frucht, eingelegte Kirschen und Brombeeren, etwas Zwetschken, spannend. Legt am Gaumen richtig los, im Ansatz saftige Kirsch- und Brombeerfrucht, öffnet sich dann mit dichtem, herzhaftem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, Tiefe und Druck im Finale.
Rieger Weine, Salzburg
Superiore, Dresden
Caratello, St. Gallen
Weibel, Thun
EUR 60,–

2012 Cepparello - 96 Punkte
Isole e Olena, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit feinem Granatrand. Klare und intensive Nase, zeigt Noten nach Himbeere und Brombeere, sehr tiefgründig, im Hintergrund würzig nach Zedern. Schlägt am Gaumen ein tolles Rad! Blüht satt auf, viel intensive und präsente Frucht, Kirsche und Brombeere, öffnet sich dann mit dichtmaschigem Tannin, salzig, spannend bis zum langen Finale.
Trinkwerk, Linz
Lobenberg, Bremen
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Clüsserath, Tönisvorts
Caratello, St. Gallen
Scala Vini, Leissingen
EUR 60,–

2013 Giorgio Primo - 96 Punkte
La Massa, Toskana, Italien
Tiefdunkles Rubinviolett mit schwarzem Kern. Konzentrierte, üppige Frucht in der Nase, nach Holunderbeeren, reifen Brombeeren und Maulbeeren, unterlegt von Zedernholz. Spielt am Gaumen grandios auf, dichtes, präsentes Tannin in Ansatz und Verlauf, reife Beerenfrucht, sehr langer Nachhall, spannt einen weiten Bogen.
Wein Wolf, Salzburg
Superiore, Dresden
Hawesko, Tornesch
AMC, Saarbrücken
Martel, St. Gallen
EUR 80,–

2011 50 & 50 - 96 Punkte
Avignonesi / Capannelle, Toskana, Italien
Sattes, funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Kakao und Tabak, dann viel Brombeere und Zwetschge, einladend. Saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel reife Beerenfrucht, changiert von Brombeere über Zwetschge zu Himbeere, ausgewogen, sehr gut eingebundenes Tannin, herrlicher Trinkfluss.
Döllerer, Golling
Dallmayr, München
Piemont Express Slaby, Düsseldorf
Clüsserath, Tönisvorts
Perenzin, Dübendorf
EUR 120,–

2012 Il Caberlot - 96 Punkte
Carnasciale, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Granatrand. Fein gezeichnete Nase mit viel präsenter Frucht, eingelegte Kirschen und Brombeeren, etwas Zwetschgen, spannend. Legt am Gaumen richtig los, im Ansatz saftige Kirsch- und Brombeerfrucht, öffnet sich dann mit dichtem, herzhaftem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, Tiefe und Druck im Finale.
Döllerer, Golling
Piemont Express Slaby, Düsseldorf
Cavetta, Pfäffikon
EUR 240,–

2013 Tenuta di Trinoro - 96 Punkte
Tenuta di Trinoro, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Tiefgründige und dichte Nase, viel Schwarze Ribisel, nach Zedernholz und Rauch, schönes Spiel. Herzhaft und zupackend am Gaumen, öffnet sich mit sattem, dichtem Tannin, wie ein dicker Strang, viel saftige Frucht, eingebettet in einen süßen Fruchtschmelz, langer Nachhall.
Döllerer, Golling
Morandell, Wörgl
ViP Weine , Köln
Vini d'Amato, Basel
Zanini, Besazio
Granchateaux, La Conversion
EUR 240,–

95 PUNKTE


2011 Vigorello - 95 Punkte
San Felice, Toskana, Italien
Sattes dunkles Rubin mit feinem Granatrand. Dichte und intensive Nase, nach dunklen Ribiseln, Brombeeren und Kirschen, im Hintergrund nach Sandelholz und Kakao. Satt und dicht in Ansatz und Verlauf, zeigt zunächst schöne reife Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, salzig und tief, baut sich in vielen Schichten auf, im Finale fester Druck.
Rieger Weine, Salzburg
Superiore, Dresden
Rebhof, Essen
Transgourmet Schweiz, Moosseedorf
EUR 30,–

2012 Chianti Classico Riserva Rancia - 95 Punkte
Felsina, Toskana, Italien
Intensives, funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Dichte und einprägsame Nase mit Noten nach Kakao, Zwetschgen und eingelegten Kirschen, im Hintergrund etwas Tabak, spannend. Am Gaumen saftig und intensiv, zeigt viel reife Frucht, vor allem Zwetschgen und Brombeere, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, feiner Schmelz, sehr langer Nachhall.
Wein Wolf, Salzburg
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Alsa, Hamburg
Global Wine, Zürich
EUR 39,–

2010 Gratius - 95 Punkte
Il Molino di Grace, Toskana, Italien
Funkelndes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Intensive Nase mit Noten nach Tabak und Granatapfel, etwas getrocknete Pilze, dann schöne Kirsche. Sehr viel klare und zugängliche Frucht am Gaumen, nach Kirsche, Brombeere, entfaltet sich geradlinig und klar, baut sich lange auf, sehr elegant, im Finale dann feiner Schmelz, sehr langer Nachhall.
Wille, Landeck
Begro, Berlin
Baur au Lac, Zürich
EUR 40,–

2012 Fontalloro - 95 Punkte
Felsina, Toskana, Italien
Sattes, dunkles Rubin mit feinem Granatrand. Eröffnet mit viel klarer und prägnanter Frucht, nach Brombeeren und frischen Zwetschken, unterlegt von Noten nach Tabak und Rosinen. Am Gaumen fest und zupackend, dunkelbeerige Frucht, dazu satte Gewürze, ein massiver Block, dichtes Tannin, kernig und tiefgründig, im Finale betont erdige Noten.
Wein Wolf, Salzburg
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Alsa, Hamburg
Global Wine, Zürich
EUR 41,–

2012 La Ricolma - 95 Punkte
San Giusto a Rentennano, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubinviolett. Kompakt und dicht in der Nase, zeigt zunächst balsamische Noten nach Sandelholz und Lakritze, dann pralle Frucht, Brombeere satt, würzige Noten im Hintergrund geben Spiel. Konzentriert und dicht in Ansatz und Verlauf, viel saftige, frische Frucht, vor allem dunkle Ribisel und Kirsche, öffnet sich mit herzhaftem, dichtem Tannin, baut sich lange auf, sehr langer Nachhall.
Vinussi, Dornbirn
Noitz, Palt
50 Second Finish, Falkensee
Alpina, Buchloe
La Cave Steines, Erding
Viniculture, Berlin
Lowin Weinhandel, Bremen
Con Gusto, Bonn
Clüsserath, Tönisvorts
Caratello, St. Gallen
Cave SA, Gland
EUR 42,–

2012 Chianti Classico Gran Selezione Vigna del Sorbo - 95 Punkte
Fontodi, Toskana, Italien
Sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Sehr klare und dichte Nase, Noten nach Brombeere, etwas Himbeere, viel dunkle Kirsche, spannend. Konzentriert und geradlinig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel feinmaschiges, dichtes Tannin, spannt einen weiten Bogen, im Finale sehr langer Nachhall, salzig.
Rieger Weine, Salzburg
Superiore, Dresden
Caratello, St. Gallen
Weibel, Thun
EUR 43,–

2012 Oreno - 95 Punkte
Tenuta Sette Ponti, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Fein gezeichnete Nase mit intensiven Noten nach Cassis und Brombeere, im Hintergrund Noten nach Zedernholz und Kardamom. Viel satte Frucht am Gaumen, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, schöner Tiefgang, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall.
Morandell, Wörgl
Vinum Distribution, Schwarzenbruck
Zweifel Vinarium, Uster
EUR 50,–

2012 Solaia - 95 Punkte
Marchesi Antinori , Toskana, Italien
Einladendes, intensives Rubinviolett, funkelt. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Cassis und Brombeeren, warm und ansprechend, unterlegt von edler Schokolade. Am Gaumen kompakt und dicht, satte, dunkelbeerige Frucht, öffnet sich mit präsentem, dichtem Tannin, baut satten Druck auf, im Finale langer Nachhall, wirkt aber noch etwas roh.
Morandell, Wörgl
Ariane Abayan, Hamburg
Bindella, Zürich
EUR 180,–

2013 Palazzi - 95 Punkte
Tenuta di Trinoro, Toskana, Italien
Sehr dichtes Rubinviolett. Eröffnet mit satten würzigen Noten nach Anis und Kardamom, dann viel reife Beerenfrucht, Brombeere und Dörrpflaumen. Am Gaumen mächtig und dicht, baut sich in vielen Schichten auf, viel reife Beerenfrucht auch da, süßer Schmelz, im Finale fester Druck.
Döllerer, Golling
Morandell, Wörgl
ViP Weine , Köln
Vini d'Amato, Basel
Zanini, Besazio
Granchateaux, La Conversion
EUR 220,–

94 PUNKTE


2012 Chianti Classico Riserva Le Baroncole - 94 Punkte
San Giusto a Rentennano, Toskana, Italien
Leuchtendes, sattes Rubin. Einprägsame Nase mit Noten nach eingelegten Kirschen, etwas Schokolade, dann Gewürznelken und Chinarinde, exotisch. Saftig und präzise am Gaumen, zeigt viel präsente Kirsche, entfaltet sich mit zupackendem, feinem Tannin, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall, kann noch lange lagern.
Vinussi, Dornbirn
Noitz, Palt
50 Second Finish, Falkensee
Alpina, Buchloe
La Cave Steines, Erding
Viniculture, Berlin
Lowin Weinhandel, Bremen
Con Gusto, Bonn
Clüsserath, Tönisvorts
Caratello, St. Gallen
Cave SA, Gland
EUR 25,–

2012 Chianti Classico Riserva Bugialla - 94 Punkte
Poggerino, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Sehr duftige Nase mit Noten nach Kardamom, etwas getrocknete Tomaten, weißer Pfeffer, dann auch viel Kirsche. Saftig und geschmeidig am Gaumen, zeigt viel Kirsche und Himbeere, öffnet sich dann mit kernigem, dichtem Tannin, baut sich schön auf, süßer Schmelz.
Vinopolis, Wien
Gardibaldi, München
Olmorisi, Schwabach
Ars Vinum, Berlin
Fuster, St. Gallen
EUR 27,–

2012 Syrah Case Via - 94 Punkte
Fontodi, Toskana, Italien
Dichtes, undurchdringliches Rubinviolett. Satte, dunkelbeerige Nase mit Noten nach Schwarzen Ribiseln, Holunderbeeren, untermalt von balsamischen Noten nach Zedernholz. Zeigt am Gaumen viel Power, prägnante, sehr klar gezeichnete Frucht, öffnet sich mit präsentem, dichtmaschigem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, langer Nachhall.
Rieger Weine, Salzburg
Superiore, Dresden
Caratello, St. Gallen
Weibel, Thun
EUR 30,–

2011 Chianti Classico Gran Selezione Vigneto Marcellino - 94 Punkte
Rocca di Montegrossi, Toskana, Italien
Funkelndes, intensives Rubin mit Violettschimmer. Sehr frische und knackige Frucht, nach Holunderbeeren und dunklen Kirschen, im Hintergrund etwas Rosmarin und Thymian. Konzentriert und dicht am Gaumen, pralle, satte Frucht mit süßem Schmelz, entfaltet sich mit feinmaschigem, dichtem Tannin, baut sich lange auf, im Finale fester Druck, noch sehr jung.
Burde, Wien
Vinovum, Salzburg
Fohringer, Spitz
Superiore, Dresden
Jacopini, Neunkirchen
Vinarium, Berlin
Gastromatt, Zermatt
Vinoverum, Arlesheim
Adivinum, Lufingen
EUR 30,–

2012 Geremia - 94 Punkte
Rocca di Montegrossi, Toskana, Italien
Funkelndes, sattes Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit einer intensiven Wolke von sattem Cassis, dazu Himbeeren und Brombeeren, sehr einprägsam, etwas Zedernholz. Am Gaumen viel zupackendes, dichtes Tannin, baut sich satt auf, stoffig und fest, wirkt noch sehr jung, hat ein langes Leben vor sich!
Burde, Wien
Vinovum, Salzburg
Fohringer, Spitz
Superiore, Dresden
Jacopini, Neunkirchen
Vinarium, Berlin
Gastromatt, Zermatt
Vinoverum, Arlesheim
Adivinum, Lufingen
EUR 30,–

2012 Maestro Raro - 94 Punkte
Felsina, Toskana, Italien
Tiefdunkles, intensives Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet mit Noten nach Tabak und Lakritze, dann viel Kakao, ebenso Zwetschgen und eingelegte Kirschen. Straff und herzhaft in Ansatz und Verlauf, nach Brombeeren und Cassis, baut sich in vielen Schichten auf, zupackendes, griffiges Tannin.
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Alsa, Hamburg
Global Wine, Zürich
EUR 32,–

2011 Bramasole Syrah - 94 Punkte
La Braccesca, Toskana, Italien
Sattes, funkelndes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit satten Noten nach Kakao, viel eingelegte Kirschen und Dörrpflaumen, im Hintergrund feine Gewürze. Mächtig und voll am Gaumen, viel reife Beerenfrucht, vor allem Holunderbeere, Brombeere, etwas Minze, engmaschiges Tannin entfaltet sich in vielen Schichten, im Finale satt und mit langem Nachhall.
Morandell, Wörgl
Ariane Abayan, Hamburg
Bindella, Zürich
EUR 32,–

2011 Riecine - 94 Punkte
Riecine, Toskana, Italien
Glänzendes, feines Rubinrot. Präsentiert sich mit feinen würzigen Noten, nach dunklem Pfeffer, dann schöne Himbeere, klar und offen. Saftig und mit viel Frucht am Gaumen, öffnet sich mit feinmaschigem, dichtem Tannin, spannt einen weiten Bogen, im Finale feiner süßer Schmelz.
Burde, Wien
Stöger, Weiler
Trinkwerk, Linz
Extraprima, Mannheim
Superiore, Dresden
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Pinard de Picard, Saarwellingen
Schick und Springer, Heilbronn
K&U - Weinhalle, Nürnberg
Weibel, Thun
EUR 35,–

2011 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Fonterutoli - 94 Punkte
Castello di Fonterutoli – Mazzei, Toskana, Italien
Sattes, durchdringendes Rubin. Sehr klare und einprägsame Nase, duftet satt nach Brombeeren, Goji- und Preiselbeeren, im Hintergrund leicht mineralische Noten. Straffes, feingliedriges Tannin, satte, präsente Frucht, baut sich schön auf, salzig und mit guter Dichte, im Finale langer Nachhall, geschliffen und elegant.
Wagner, Laakirchen
Wein & Co., Wien
Superiore, Dresden
Mondovino, Basel
Schubi Weine, Luzern
EUR 38,–

2012 Il Borro - 94 Punkte
Il Borro, Toskana, Italien
Funkelndes, intensives Rubin mit feinem Granatrand. Blüht in der Nase schön auf, feine Noten nach dunklen Ribiseln und Goji-Beeren. Öffnet sich am Gaumen mit straffem Tannin, herzhaft, entfaltet sich mit feinem Fruchtschmelz, dicht und tiefgründig, fester Druck im Finale.
Neururer, Vomp
Buongustaio, Hohenems
Gallo Nero, Bad Vilbel
Allgaiers, Frankfurt
Caratello, St. Gallen
Vini d'Amato, Basel
Utiger Weine, Baar
EUR 40,–

2011 Mix 36 - 94 Punkte
Castello di Fonterutoli – Mazzei, Toskana, Italien
Strahlendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Einprägsame Nase mit Noten nach Kirschen und Brombeeren, fein gezeichnet, im Hintergrund nach Zedernholz. Am Gaumen saftig und klar, zeigt viel Kirsche, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall.
Wagner, Laakirchen
Wein & Co., Wien
Superiore, Dresden
Mondovino, Basel
Schubi Weine, Luzern
EUR 49,–

2011 Valadorna - 94 Punkte
Tenuta di Arceno, Toskana, Italien
Funkelndes, intensives Rubinviolett. Satte Nase mit Noten nach Brombeere und Cassis, etwas Grafit, tiefgründig. Feinmaschiges, dichtes Tannin, spannt einen weiten Bogen, öffnet sich mit viel süßer Frucht, langer Nachhall mit Noten nach Schoko­lade.
Weingarten Eden, Rottals
Wine & Waters, Berlin
Studer, Luzern
EUR 55,–

2012 Tignanello - 94 Punkte
Marchesi Antinori , Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Intensive und sehr klar gezeichnete Nase, duftet satt nach dunklen Kirschen, Brombeeren, etwas Olivenbrei, im Hintergrund feine Würze. Zeigt auch am Gaumen sehr intensive Frucht, viel Brombeere, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, umhüllt von feinem Schmelz, spannt einen weiten Bogen.
Morandell, Wörgl
Ariane Abayan, Hamburg
Bindella, Zürich
EUR 60,–

2011 Picconero - 94 Punkte
Tolaini, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit feinem Schimmer. Duftet nach dunklen Kirschen und Holunderbeeren, sehr eindringlich, unterlegt von Noten nach Zimt und Kakao. Saftig am Gaumen, öffnet sich mit Noten nach Holunderbeeren und Johannisbeeren, geschliffenes, dichtes Tannin, spannt einen weiten Bogen, viel Druck im Finale.
Weinkontor Freund, Borgholzhausen
Schachner, Sylt
Duroc, Aarburg
EUR 65,–

2011 Coevo - 94 Punkte
Cecchi, Toskana, Italien
Sattes, dunkles Rubin mit Violettschimmer. Zeigt sich in der Nase sehr präsent, ansprechende Nase mit Aromen nach dunklen Himbeeren und Holunderbeeren, unterlegt von Noten nach Sandelholz und zarter Vanille. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, viel dunkle Kirsche, öffnet sich mit präsentem, feinmaschigem Tannin, sehr lange, geschmeidig im Finale.
Schenk, Baden Baden
Haustores Sagl, Mendrisio
EUR 80,–

2012 Carla 6 - 94 Punkte
La Massa, Toskana, Italien
Glänzendes, intensives Rubin. Eröffnet in der Nase mit Noten nach grüner Oliven­paste, dann viel frische, knackige Kirsche, etwas Kardamom, spannend. Geschliffen und saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit griffigem, festem Tannin, zeigt viele Schichten, im hinteren Bereich noch etwas rau, benötigt noch Lagerung, verfügt aber über ein sehr gutes Potenzial.
Wein Wolf, Salzburg
Superiore, Dresden
Hawesko, Tornesch
AMC, Saarbrücken
Martel, St. Gallen
EUR 80,–

2012 Luce della Vite - 94 Punkte
Luce della Vite, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin, satt. Ansprechende und intensive Nase, zeigt Noten nach dunklen Ribiseln und Brombeeren, unterlegt von feinem Sandelholz, etwas Gewürznelken. Am Gaumen rund und geschmeidig, feine reife Beerenfrucht, entfaltet sich dann mit dichtmaschigem Tannin, sehr saftig, im Finale sehr langer Nachhall.
Schlumberger, Wien
Superiore, Dresden
Schlumberger Deutschland, Meckenheim
Mövenpick, Zürich
EUR 90,–

93 PUNKTE


2013 La Massa - 93 Punkte
La Massa, Toskana, Italien
Glänzendes, intensives Rubin mit Violett. Eröffnet mit einem feinen Schokohauch, dann satte Brombeere, etwas Lorbeer im Hintergrund, schönes Spiel. Am Gaumen satte würzige Noten, nach weißem Pfeffer, aber auch viel Frucht, saftig, zeigt feinmaschiges Tannin, schöner Trinkfluss.
Wein Wolf, Salzburg
Superiore, Dresden
Hawesko, Tornesch
AMC, Saarbrücken
Martel, St. Gallen
EUR 22,–

2012 Chianti Rufina Riserva Vigneto Bucerchiale - 93 Punkte
Selvapiana, Toskana, Italien
Glänzendes, aufhellendes Rubingranat. Ansprechende und duftige Nase, satt nach Himbeeren und reifen, dunklen Kirschen, dazu feiner Granatapfel, einladend. Baut sich am Gaumen toll auf, eröffnet mit Noten nach reifer, präsenter Frucht, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, dicht verwoben, sehr langer Nachhall.
Vinothek St. Stephan, Wien
Belvini, Dresden
Rüsing, Bergisch Gladbach
Hischier, Brig
Liechti, Basel
EUR 24,–

2012 Il Riccio - 93 Punkte
Fattoria di Rignana, Toskana, Italien
Funkelndes, intensives Rubin mit Violettschimmer. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach reifen Kirschen und Brombeeren, unterlegt von Lorbeeren. Am Gaumen viel reife Frucht, satt nach Brombeere, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, im Finale fester Druck.
Vinovum, Salzburg
Nur Gutes, Salzburg
International Wine, Saarbrücken
Tommys Weine, Münster
Vinus, Krailing
Divino Weine, Bensheim
Unicovino, Küsnacht
Wine Attractions, Lachen
Rebwein, Rüschlikon
EUR 25,–

2011 Chianti Classico Gran Selezione Cellole - 93 Punkte
San Fabiano Calcinaia, Toskana, Italien
Sattes, fast undurchdringliches Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet mit betont balsamischen Noten, nach Lakritze, etwas Sandelholz und Gewürzen, dann auch viel Brombeere. Am Gaumen stoffig und präsent, zeigt sehr gute Konzentration, öffnet sich mit viel festem Tannin, dicht und tiefgründig im Finale.
Rieger Weine, Salzburg
Superiore, Dresden
Molina, Darmstadt
Brogsitter, Grafschaft-Gelsdorf
Italgastro, Neuhofen
Utiger Weine, Baar
Vinoverum, Arlesheim
EUR 25,–

2009 Chianti Classico Riserva - 93 Punkte
Castell'in Villa, Chianti classico, Italien
Funkelndes, sattes Rubingranat. Intensive und duftige Nase, nach reifen Brombeeren, eingelegten Kirschen, spannend, unterlegt von Gewürznelken und Siegellack. Blüht am Gaumen groß auf, viel reife, dunkelbeerige Frucht, öffnet sich mit dichtem, präsentem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, feiner Schmelz, im Finale langer Nachhall.
www.castellinvilla.comEUR 27,–

2010 Primamateria - 93 Punkte
Poggerino, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin. Eröffnet in der Nase mit satten Noten nach Kirsche, feine Himbeere, im Hintergrund nach Gewürznelken. Zeigt sich am Gaumen mit feinem Schliff, saftige, präsente Frucht, sehr gut eingebundenes Tannin mit feinem Schmelz, langer Nachhall, macht Spaß!
Vinopolis, Wien
Gardibaldi, München
Divino Weine, Bensheim
Olmorisi, Schwabach
Ars Vinum, Berlin
Fuster, St. Gallen
EUR 27,–

2012 Chianti Classico Gran Selezione Il Picchio - 93 Punkte
Castello di Querceto, Toskana, Italien
Tiefdunkles, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Satte und einprägsame Nase mit ausgeprägten Noten nach Zimt und Gewürznelken, auch etwas Lakritze, dann viel Brombeere, etwas Cassis. Am Gaumen gehaltvoll, legt mächtig los, zeigt viel Brombeerfrucht, öffnet sich mit dichtem, präsentem Tannin, im Finale fester Druck.
Döllerer, Golling
Schenk, Baden Baden
Schenk S.A., Rolle
EUR 28,–

2011 Poggio Granoni - 93 Punkte
Castello di Farnetella, Toskana, Italien
Sattes, funkelndes Rubin, dicht. Eröffnet mit viel dunkler Beerenfrucht, Brombeere und Holunderbeere, satt unterlegt von balsamischen Noten nach Sandelholz, etwas Kakao. Zeigt am Gaumen gute Fülle, auch da wieder satte Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, tief strukturiert, im Finale fester Druck.
Wein Wolf, Salzburg
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Alsa, Hamburg
Global Wine, Zürich
EUR 30,–

2013 Le Cupole - 93 Punkte
Tenuta di Arceno, Toskana, Italien
Leuchtendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Feine Nase nach Granatapfel und Cassis, einladend und klar. Zeigt sich am Gaumen samtig und mit vollem Volumen, breitet sich schön aus, dichtmaschiges Tannin, im Finale fester Biss.
Döllerer, Golling
Morandell, Wörgl
ViP Weine , Köln
Vini d'Amato, Basel
Zanini, Besazio
Granchateaux, La Conversion
EUR 30,–

2012 Chianti Classico Coltassala - 93 Punkte
Volpaia, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit leicht hellem Rand. Eröffnet in der Nase mit ausgesprochen würzigen Noten, zeigt zunächst Gewürznelken, dann satte reife Kirsche, knackig und fein. Am Gaumen sehr geschliffen und fein, viel Kirsche und Himbeere, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, langer Nachhall mit süßem Schmelz.
Mack & Schühle, Owen/Teck
Georg Hack, Meersburg
Schelte, Köln
Francimport, Mannheim
Bataiilard, Rothenburg
EUR 30,–

2012 Chianti Classico Gran Selezione Casasilia - 93 Punkte
Poggio al Sole, Toskana, Italien
Sattes, funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Offene und einprägsame Nase, viel klare Kirsche, saftig und frisch, im Hintergrund etwas Brombeeren und Teer. Sehr saftig am Gaumen, entfaltet sich mit geschliffenem, dichtem Tannin, salzig und lange, knackige, frische Frucht, im Finale leicht nach Vanille.
Wedl, Innsbruck
Deuna, Augsburg
Von Salis, Landquart
EUR 32,–

2012 Collazzi - 93 Punkte
Fattoria I Collazzi Società Agricola, Toskana, Italien
Funkelndes, dunkles Rubin. Eröffnet mit leicht rauchigen Noten, zeigt viel fleischige, dunkle Beerenfrucht, nach Holunderbeeren, Schwarzen Johannisbeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumen mit sehr gutem Gewicht, öffnet sich mit dichtem Tannin, fein verwoben, im Finale fester Druck, sehr langer Nachhall.
Wein & Co., Wien
Vinissimo, München
Spielmann, Wertheim am Main
Vergani, Zürich
EUR 35,–

2012 Chianti Classico Riserva - 93 Punkte
Tenuta di Arceno, Toskana, Italien
Funkelndes, sattes Rubin. Zeigt Noten nach eingelegten Kirschen, etwas Zwetschken, im Hintergrund feine Küchenkräuter. Stoffig und zupackend am Gaumen, zeigt satte Frucht, breitet sich dann mit dichtem Tannin aus, kernig und lang.
Weingarten Eden, Rottals
Wine & Waters, Berlin
Studer, Luzern
EUR 38,–

2012 Chianti Classico Riserva Strada al Sasso - 93 Punkte
Tenuta di Arceno, Toskana, Italien
Funkelndes, mitteldichtes Rubin. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere, etwas Kardamom und Lorbeer, viel Kirsche. Zeigt im Ansatz viel reife Kirsche, etwas Zwetschke, öffnet sich mit präsentem, dichtem Tannin, ansprechender süßer Kern, sehr langer Nachhall.
Weingarten Eden, Rottals
Wine & Waters, Berlin
Studer, Luzern
EUR 40,–

2011 Corbaia - 93 Punkte
Castello di Bossi, Toskana, Italien
Glänzendes, intensives Rubin mit Granatschimmer. Zeigt Noten nach Leder, etwas Lakritze, dann viel Cassis, spannend. Kerniges, zupackendes Tannin, herzhaft und präsent, zeigt feine Noten nach Himbeere, im Finale schönes Spiel.
Neun Weine, Mattersburg
Amka, Harrislee
EUR 43,–

2011 La Gioia - 93 Punkte
Riecine, Toskana, Italien
Funkelndes Rubingranat mit leichtem hellem Rand. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere, etwas Granatapfel, dunkle, süße Kirschen. Am Gaumen rund und geschmeidig, zeigt viel süße Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, baut sich lange auf, saftig und mit langem Nachhall.
Burde, Wien
Stöger, Weiler
Trinkwerk, Linz
Extraprima, Mannheim
Superiore, Dresden
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Pinard de Picard, Saarwellingen
Schick und Springer, Heilbronn
K&U - Weinhalle, Nürnberg
Weibel, Thun
EUR 43,–

2011 Percarlo - 93 Punkte
San Giusto a Rentennano, Toskana, Italien
Glänzendes, lebhaftes Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit intensiven Noten nach Zwetschken und eingelegten Kirschen, im Hintergrund feine Noten nach Sandelholz und Nüssen. Dicht und konzentriert im Ansatz, zeigt satte, reife Frucht, öffnet sich im Verlauf dann mit sattem Tannin, wirkt im hinteren Bereich allerdings recht spröde und leicht trocknend, etwas kantig, nur eine Frage der Reife?
Vinussi, Dornbirn
Noitz, Palt
50 Second Finish, Falkensee
Alpina, Buchloe
La Cave Steines, Erding
Viniculture, Berlin
Lowin Weinhandel, Bremen
Con Gusto, Bonn
Clüsserath, Tönisvorts
Caratello, St. Gallen
Cave SA, Gland
EUR 45,–

2012 Cabernet Franc - 93 Punkte
Vignamaggio , Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit feinem Violettschimmer. Reife, süßliche Noten, nach Dörrpflaumen und Kirschenkonfitüre, unterlegt von feine Schokotönen. Breitet sich am Gaumen satt aus, viel reife Beerenfrucht und Cassis, entfaltet sich mit dichtmaschigem Tannin, im Finale satter Druck, ist dabei aber auch saftig.
LFE GmbH, Köln
Alpina, Buchloe
Liechti, Basel
EUR 45,–

2010 Solare - 93 Punkte
Capannelle, Toskana, Italien
Funkelndes Rubingranat. Eröffnet mit feinen Noten nach Himbeeren und Zwetschken, unterlegt von dezent rauchigen Noten, im Hintergrund nach Kardamom. Saftig und klar in Ansatz und Verlauf, zeigt viel reife Frucht, nach Himbeeren und Kirschen, feinmaschiges Tannin.
Döllerer, Golling
Dallmayr, München
Piemont Express Slaby, Düsseldorf
Clüsserath, Tönisvorts
Perenzin, Dübendorf
EUR 55,–

2011 I Sodi di San Niccolò - 93 Punkte
Castellare, Toskana, Italien
Funkelndes, sattes Rubin. Kompakte Nase mit viel intensiver und satter Frucht, nach dunklen Kirschen und Maulbeeren, im Hintergrund nach Zimt. Griffiges, herzhaftes Tannin am Gaumen, präsente, gute Frucht, wirkt im hinteren Bereich aber etwas rau.
Müller, Groß St. Florian
Di Gennaro, Stuttgart
Caratello, St. Gallen
EUR 70,–

2013 Campo Lusso - 93 Punkte
Petrolo, Toskana, Italien
Strahlendes, intensives Rubinviolett. Sehr intensive und präsente Nase, duftet satt nach Brombeeren und Schwarzen Johannisbeeren, im Hintergrund etwas Teer und Lakritze. Saftig und klar im Ansatz, zeigt viel frische Frucht, öffnet sich mit kernigem, dichtem Tannin, baut sich gut auf, im Finale fester Druck, braucht aber noch Lagerung.
Morandell, Wörgl
Superiore, Dresden
Vinum, München
Vintra, Zürich
Vinothek Brancaia, Zürich
EUR 80,–

2011 Chianti Classico Gran Selezione Colonia - 93 Punkte
Felsina, Toskana, Italien
Dichtes und funkelndes Rubin. Tiefgründige, dichte Nase, eröffnet mit Noten nach Lilien, dann viel reife Brombeeren, im Hintergrund nach Rosen und getrockneten Kräutern. Geschliffenes, feingliedriges Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, salzig, viel reife Beerenfrucht, im Finale fester Druck.
Wein Wolf, Salzburg
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Alsa, Hamburg
Global Wine, Zürich
EUR 85,–

2011 L'Apparita - 93 Punkte
Castello di Ama, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubinrot. Intensive und ansprechende Nase, zeigt Noten nach saftigen Kirschen, etwas Pfirsich, Gojibeeren, im Hintergrund etwas Gewürznelken. Saftig und klar in Ansatz und Verlauf, zeigt viel pralle, intensive Frucht, schwebt ruhig dahin, öffnet sich mit feinkörnigem Tannin.
Wein & Co., Wien
Lobenberg, Bremen
Segnitz, Weyhe
Superiore, Dresden
Martel, St. Gallen
EUR 175,–

92 PUNKTE


2011 Chianti Classico Gran Selezione Badia a Passignano - 92 Punkte
Marchesi Antinori , Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Lorbeerblatt und Orangenschalen, dann viel Kirsche, etwas Brombeere, herzhaft. Am Gaumen rund und geschmeidig, zeigt viel süße Frucht, entfaltet sich mit geschliffenem, feinmaschigem Tannin, langer Nachhall.
Morandell, Wörgl
Wein & Co., Wien
Ariane Abayan, Hamburg
Bindella, Zürich

2012 Chianti Classico Riserva Villa Antinori - 92 Punkte
Marchesi Antinori , Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr klare und einprägsame Nase, duftet nach frischen Kirschen, Granatapfel, im Hintergrund Kardamom und Lorbeer. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel klare und präzise Frucht, öffnet sich dann mit feinmaschigem Tannin, saftig.

2011 Chianti Classico Riserva Cultus Boni - 92 Punkte
Badia a Coltibuono, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit leicht hellem Rand. Intensive und frische Nase, viel präsente Frucht, nach Kirschen und Himbeeren. Am Gaumen warm und geschmeidig, zeigt viel saftige Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, im Finale schöner Schmelz.

2011 Sangioveto - 92 Punkte
Badia a Coltibuono, Toskana, Italien
Spiegelndes, intensives Rubingranat. Intensive, fein gezeichnete Nase mit satten Noten nach Himbeere und dunklen Kirschen, einladend. Fein und geschmeidig am Gaumen, zeigt auch da viel Reife, ansprechende Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, zieht elegant seine Kreise.

2012 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Brolio - 92 Punkte
Barone Ricasoli, Toskana, Italien
Glänzendes, leuchtendes Rubin. Sehr duftige und feine Nase, einprägsam nach Zimt, und Gewürznelken, dann feine Himbeere und Kirsche. Rund und geschliffen am Gaumen, zeigt viel feinmaschiges Tannin, etwas Tabak, saftig.
Pfanner & Gutmann, Feldkirch
Wagner, Laakirchen
Wein & Co., Wien
Trinkwerk, Linz
Superiore, Dresden
Smart Wines, Köln
Mondovino, Basel

2013 Casalferro - 92 Punkte
Barone Ricasoli, Toskana, Italien
Intensives, dunkles Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet mit feinen würzigen Noten, duftet nach Koriander und Kardamom, dahinter viel Brombeere. Saftig und zugleich dicht am Gaumen, blüht schön auf, viel Granatapfel und Weichselkirsche, im Finale langer Nachhall.
Pfanner & Gutmann, Feldkirch
Wagner, Laakirchen
Wein & Co., Wien
Trinkwerk, Linz
Superiore, Dresden
Smart Wines, Köln
Mondovino, Basel

2011 Chianti Classico Gran Selezione Vigna del Capannino - 92 Punkte
Tenuta di Bibbiano Società Agricola S.R.L., Toskana, Italien
Dichtes, funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Sehr klare und fein gezeichnete Nase mit Noten nach reifen Kirschen und Zwetschken, klassisch. Am Gaumen ausgewogen und klar, öffnet sich mit feinmaschigem, geschliffenem Tannin, salzig, im Finale langer Nachhall.
Segnitz, Weyhe
Dettling & Marmot, Dietlikon

2012 Chianti Classico Riserva - 92 Punkte
Brancaia, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit Granatschimmer. Klare und einprägsame Note, nach Himbeeren und Zwetschken, im Hintergrund etwas Kardamom. Am Gaumen rund und geschmeidig, zeigt viel süßen Schmelz, öffnet sich mit weichem, feinmaschigem Tannin, im Nachhall viel Brombeere.
Wagner, Laakirchen
Wein & Co., Wien
Superiore, Dresden

2012 Chianti Classico Riserva - 92 Punkte
Buondonno, Toskana, Italien
Glänzendes, intensives Rubin. Satte Nase mit Noten nach eingelegten Kirschen und Himbeeren, einladend. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel reife Beerenfrucht, öffnet sich mit griffigem Tannin, umwoben von feinem Schmelz.

2011 Chianti Classico Gran Selezione - 92 Punkte
Casa Sola, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit leicht hellem Rand. Sehr intensive und klare Nase, satt nach Himbeeren und süßen Kirschen, im Hintergrund etwas Kardamom. Geschliffen und warm am Gaumen, zeigt viel saftige Frucht mit feinem Schmelz, entfaltet sich mit viel feinmaschigem Tannin, sehr elegant.
www.fattoriacasasola.com

2012 Chianti Classico Riserva Berardo
- 92 Punkte
Castello di Bossi, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Offene, sehr ansprechende Nase mit Noten nach reifen Himbeeren, etwas Rosenblätter, charmant. Am Gaumen viel süßer Schmelz, satt nach Himbeeren, öffnet sich mit kernigem, zupackendem Tannin, im Finale noch etwas rau.
Piccini, Wien
Amka, Harrislee

2011 Girolamo - 92 Punkte
Castello di Bossi, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit leichtem Granatrand. Eröffent mit betont rauchigen Noten, dann viel Himbeere und Cassis, etwas Tabak. Am Gaumen dichtmaschiges Tannin, fein verwoben, breitet sich satt aus, salzig, feine Frucht, im Finale fester Druck, aber auch recht rau.
Piccini, Wien
Amka, Harrislee

2012 Chianti Classico Riserva I Colombi - 92 Punkte
Castello di Querceto, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin. Fleischige, satte Nase, zeigt viel Brombeere, etwas Holunderbeeren, einladend. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, auch da wieder viel Brombeere, öffnet sich mit griffigem, dichtem Tannin, im Finale leicht rauchige Noten.
Döllerer, Golling
Schenk, Baden Baden
Schenk S.A., Rolle

2010 Cignale - 92 Punkte
Castello di Querceto, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit feinem Granatrand. Sehr intensive und konzentrierte Nase, satt nach Schwarzen Johannisbeeren, etwas Tabak, auch viel Brombeere und Schokolade. Am Gaumen viel festes, stoffiges Tannin, zupackend und herzhaft, pralle Frucht, viel Power, das Tannin wirkt aber noch recht rau, benötigt noch zusätzliche Lagerung.

2008 Chianti Classico Gran Selezione - 92 Punkte
Fattoria La Ripa, Toskana, Italien
Sattes, dunkles Rubin mit leichtem Granatrand. Zeigt in der Nase dichte Noten nach Zwetschken, Brombeeren, etwas Lakritze, schönes Spiel. Saftig und klar am Gaumen, entfaltet sich mit herzhaftem, zupackendem Tannin, präsent und geradlinig, langer Nachhall.

2012 Montesodi del Castello di Nipozzano - 92 Punkte
Frescobaldi, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubingranat. Ansprechende, fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere, etwas Zwetschken und reifen dunklen Kirschen. Am Gaumen viel klare Frucht, zeigt sich in Ansatz und Verlauf sehr saftig, baut sich schön auf, viel Himbeere, salzig, im Finale feine Noten nach Granatapfel, schönes Spiel.

2012 Mormoreto - 92 Punkte
Frescobaldi, Toskana, Italien
Funkelndes, intensives Rubinviolett. Eröffnet mit feinen balsamischen Noten, nach Sandelholz und Pinien, dahinter viel dunkle Johannisbeere, etwas Tabak, vielschichtig. Am Gaumen saftig und klar, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, strömt ruhig dahin, im Finale fester Druck.
Schlumberger, Wien
Superiore, Dresden
Reidemeister & Ulrichs, Bremen
Mövenpick, Zürich

2012 Chianti Classico Gran Selezione Don Tommaso - 92 Punkte
Le Corti, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Ansprechende Nase mit viel satter Kirschfrucht, etwas Zimt, dahinter auch Tabak. Saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel präsente Frucht, öffnet sich mit geschliffenem Tannin, geschmeidig und lang.
Wagner, Laakirchen
In Vino, Potsdam
Sardo Vino, Ludwigsburg
Ars Vivendi, Berlin
Jacopini, Neunkirchen
Karl Kerler, Nürnberg
Kemniz, Hamburg
Valckenberg, Worms
Rossini, Hannover
Victoria Weine, Bad Mergentheim
Wein Krämer, Landshut

2013 Lucente - 92 Punkte
Luce della Vite, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit Violett. Satte Nase mit Noten nach Brombeeren und Cassis, unterlegt von Schokotönen. Am Gaumen viel saftige und reife Beerenfrucht, öffnet sich mit feinmaschigem, dichtem Tannin, baut sich gut auf, langer Nachhall.
Schlumberger, Wien
Superiore, Dresden
Reidemeister & Ulrichs, Bremen

2012 Il Principe - 92 Punkte
Machiavelli, Toskana, Italien
Leuchtendes, intensives Rubin. Fein gezeichnete Nase mit ausgeprägten Noten nach Zwetschke und dunkler Kirsche, etwas Sandelholz im Hintergrund. Zeigt am Gaumen viel geschliffenes, dichtmaschiges Tannin, entfaltet sich mit Eleganz, langer Nachhall.

2012 Philip - 92 Punkte
Castello di Fonterutoli – Mazzei, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin mit feinem Granatrand. Eröffnet in der Nase mit balsamischen Noten nach Sandelholz, etwas rauchig, dann satt nach Zwetschken und Johannisbeeren. Zeigt sich am Gaumen überaus geschliffen, viel feine Frucht, saftig, nach Gojibeeren und Brombeeren, im Finale anhaltend.

2013 Bogginanfora - 92 Punkte
Petrolo, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit feinem Granatrand. Eröffnet in der Nase mit Noten nach reifen Kirschen und Himbeeren, unterlegt von feinem Korianderduft. Sehr saftig am Gaumen, zeigt viel pralle Frucht, kerniges, zupackendes Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, salzig.
Morandell, Wörgl
Superiore, Dresden
Vinifera , Oberhaching
Vinothek Brancaia, Zürich

2013 Il Carbonaione - 92 Punkte
Poggio Scalette, Toskana, Italien
Tiefdunkel funkelndes Rubinviolett. Sehr intensive und dichte Nase, eröffnet mit Noten nach dunkler Schokolade, viel Johannisbeere, etwas Kardamom, schönes Spiel. Saftig und fein am Gaumen, öffnet sich mit viel frischer Frucht, dunkle Kirschen und Brombeere, feinmaschiges Tannin, rassige Säure verleiht Lebendigkeit.
Wein & Co., Wien
Fischer & Trezza, Stuttgart

2012 Podalirio - 92 Punkte
Querceto di Castellina, Toskana, Italien
Funkelndes, sattes Rubinviolett. Sehr eindringliche Nase mit Noten nach Holunderbeeren, eingelegten Brombeeren und einem Hauch Sandelholz. Am Gaumens saftig und satt, zeigt viel präsente, knackige Beerenfrucht, öffnet sich mit kernigem Tannin in vielen feinen Schichten, salzig, langer Nachhall.

2011 Chianti Classico Gran Selezione Riserva Ducale Oro - 92 Punkte
Ruffino, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit leichtem Granatrand. Klare und intensive Nase mit Noten von Kirsche, Brombeeren und etwas Orangenschalen, einladend. Rund und ausgewogen am Gaumen, zeigt viel reife Frucht, öffnet sich mit geschmeidigem Tannin, zeiht ruhig dahin, saftig, im Finale fester Druck.

2011 Chianti Classico Gran Selezione Poggio Rosso - 92 Punkte
San Felice, Toskana, Italien
Intensives, kraftvolles Rubin mit feinem Schimmer. Eröffnet mit dezent rauchigen Noten, viel Kardamom und Lakritze, im Hintergrund nach Zwetschken. Herzhaft und präsent am Gaumen, zeigt viel knackige Beerenfrucht, öffnet sich mit feinmaschigem, griffigem Tannin in vielen Schichten, spannt einen weiten Bogen.

2012 Cavalli - 92 Punkte
Tenuta degli Dei, Toskana, Italien
Feuriges, dunkles Rubinviolett. Eröffnet mit Noten nach Tabak und Lakritze, dann viel Maulbeeren und Holunderbeere. Am Gaumen viel prägnante Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, viel Reife Kirsche, präsente, frische Säure verleiht dem Wein Saftigkeit.
Wein & Co., Wien
Segnitz, Weyhe
Zweifel Vinarium, Uster

2010 Arcanum - 92 Punkte
Tenuta di Arceno, Toskana, Italien
Glänzendes, intensives Rubin mit feinem Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit viel satter Frucht, viel Holunderbeere, feine Zwetschke und Cassis. Zeigt am Gaumen viel griffiges, dichtes Tannin, viele Schichten, baut sich lange auf, schön herausgearbeitete Frucht, im hinteren Bereich etwas rau.
Weingarten Eden, Rottals
Wine & Waters, Berlin
Studer, Luzern

2013 Chianti Classico Riserva - 92 Punkte
Villa Calcinaia, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Intensive und klare Nase, satt nach reifen dunklen Kirschen, Brombeere, im Hintergrund etwas Lakritze. Stoffig und präsent am Gaumen, viel reife Brombeere, öffnet sich mit sattem, dichtem Tannin, zupackend, baut sich in vielen Schichten auf, wirkt noch überaus jung.
www.villacalcinaia.com

2012 Chianti Classico Gran Selezione Beatrice
- 92 Punkte
Fattoria Viticcio, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit violettem Schimmer. Kompakte und dichte Nase mit ausgeprägten Noten nach Zimt und Koriander, dahinter dann satte Kirsche. Saftig und stoffig am Gaumen, zeigt viel feinmaschiges Tannin, baut sich gut auf, schöner Zug, im Finale anhaltend und lange.

2011 Chianti Classico Gran Selezione Il Puro - 92 Punkte
Volpaia, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Eröffnet in der Nase mit leicht würzigen Noten, nach Thymian, etwas Gras, dann schöne Kirsche. Blüht am Gaumen schön auf, viel frische Frucht, vor allem Himbeere und Kirsche, feinmaschiges Tannin eingebettet in süßen Schmelz, langer Nachhall.
Blanch & Weber, Berlin
Georg Hack, Meersburg
Castell Laupendahl, Essen
Schelte, Köln
Francimport, Mannheim

91 PUNKTE


2011 Chianti Classico Gran Selezione Riserva di Fizzano - 91 Punkte
Rocca delle Macìe, Toskana, Italien
Intensives, funkelndes Rubin. Klare und einprägsame Nase, duftet nach Kirsche, etwas Haselnuss, auch feine saftige Zwetschken. Feinmaschiges, geschliffenes Tannin, öffnet klar und geradlinig, sehr fein, viel Zwetschke auch am Gaumen, elegant und lange anhaltend, im Nachhall feine Gewürznelken.
Meraner, Innsbruck
Pellegrini, Landau
Vini Bee, Stabio
EUR 20,–

2011 Chianti Classico Gran Selezione Il Grigio - 91 Punkte
San Felice, Toskana, Italien
Sattes, undurchdringliches Rubin. Sehr intensive, dunkle Nase, nach Teer und viel Brombeere, spannend. Gute Dichte am Gaumen, viel tragendes Tannin, spannt einen intensiven Teppich mit Gewürzen und Frucht, präsent und lange.
Rieger Weine, Salzburg
Superiore, Dresden
Rebhof, Essen
Bataiilard, Rothenburg
EUR 22,–

2010 Chianti Classico Riserva Vigneto Odoardo Beccari - 91 Punkte
Vignavecchia, Toskana, Italien
Sattes, dunkles Rubin, leuchtend. Kompakte, fleischige Nase, zeigt Noten nach Brombeeren, dunklen Kirschen, im Hintergrund nach Gewürznelken. Saftig und kompakt auch am Gaumen, zeigt viel reife, süße Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem, gut eingebundenem Tannin, langer Nachhall, kraftvoll aber etwas rau.
La Vigna, Bad Vilbling
EUR 24,–

2012 Chianti Classico Riserva Fontalpino - 91 Punkte
Carpineta Fontalpino, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Konzentrierte Nase mit Noten nach Brombeere, etwas dunkle Johannisbeeren, getrocknete Tomaten. Geschliffen und saftig am Gaumen, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, feine, frische Frucht, langer Nachhall, elegant.
Rieger Weine, Salzburg
Clüsserath, Tönisvorts

2012 Do ut des - 91 Punkte
Carpineta Fontalpino, Toskana, Italien
Sattes, funkelndes Rubinviolett. Eröffnet mit satten Noten nach Cassis und reifen Brombeeren, im Hintergrund Schokolade und Rauch. Dichtes, herzhaftes Tannin, breitet sich gut aus, pralle Frucht, im Finale feiner Schmelz.
Rieger Weine, Salzburg
Clüsserath, Tönisvorts
Divo, Penthalaz
Münsterkellerei, Liebefeld-Bern

2010 Chianti Classico Riserva - 91 Punkte
Castello di Cacchiano, Toskana, Italien
Glänzendes, dunkles Rubin mit feinem Granatrand. Eröffnet mit Noten nach Siegellack, etwas Lakritze und Kaffee, dann viel Brombeere und Zwetschke. Am Gaumen stoffig, zeigt viel knackige Frucht, öffnet sich mit zupackendem, herzhaftem Tannin, wirkt immer noch sehr jung.
Rindchens Weinkontor, Hamburg
Weincontor Geier, Wetter


2009 Romantic
- 91 Punkte
Castello di Querceto, Toskana, Italien
Tiefdunkles, intensives Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Sandelholz, Holunderbeeren und Zwetschken, im Hintergrund auch feines Leder. Dicht und kompakt in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit viel präsenter Frucht, wieder viel Holunderbeeren, im Finale herzhaftes, zupackendes Tannin, wirkt etwas rau.

2010 La Corte - 91 Punkte
Castello di Querceto, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit Granatschimmer. Zeigt in der Nase ausgeprägte Noten nach Leder und Teer, etwas Holunderbeeren. Am Gaumen dichtmaschiges Tannin, herzhaft und zupackend, viel dunkle Frucht.
Döllerer, Golling
Schenk, Baden Baden
Schenk S.A., Rolle

2009 Cantinino - 91 Punkte
Castello Sonnino, Toskana, Italien
Leuchtendes, sattes Rubin mit feinem Granatrand. Sehr klare und einladende Nase, duftet nach dunklen, etwas eingelegten Kirschen, dazu Trüffel und Lakritze, verwoben. Am Gaumen saftige Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, baut einen schönen Bogen, langer Nachhall, salzig.

2012 Chianti Classico Riserva di Famiglia - 91 Punkte
Cecchi, Toskana, Italien
Sattes, funkelndes Rubin. Eröffnet mit dezenten Röstnoten, nach Brombeeren und dunklen Kirschen, voll. Samtig und rund am Gaumen, eröffnet mit saftiger Frucht, viele Kirsche, zeigt dann feinmaschiges Tannin, zieht schön durch.

2011 Chianti Classico Gran Selezione La Passione - 91 Punkte
Enrico Baj Macario, Chianti classico, Italien
Glänzendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Intensive Nase mit warmen Noten nach reifen Beerenfrüchten, viel Himbeere und Brombeere, etwas Kirsche, schönes Spiel. Am Gaumen nach reifen Früchten, etwas eingelegte Kirsche, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, im Finale nach feinem Kakao.
www.whwinery.com

2012 Chianti Classico Riserva - 91 Punkte
Felsina, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Zimt und Sandelholz, dazu reife Zwetchkenfrucht. Am Gaumen viel griffiges Tannin, herzhaft, zeigt schöne Frucht und auch leicht erdige Noten, spannend.
Wein Wolf, Salzburg
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Alsa, Hamburg

2011 Giramonte - 91 Punkte
Frescobaldi, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Satte, dunkle Beerenfrucht in der Nase, nach Brombeermarmelade und Heidelbeeren, im Hintergrund feine Schokolade und ein Hauch Ingwer. Am Gaumen zupackendes, aber etwas raues Tannin, wirkt ein wenig spröde, saftige Frucht, braucht aber noch Lagerung.
Schlumberger, Wien
Superiore, Dresden
Reidemeister & Ulrichs, Bremen
Mövenpick, Zürich

2011 Lamaione - 91 Punkte
Frescobaldi, Toskana, Italien
Sattes Rubin mit Violettschimmer. Einladende Nase mit satten Noten nach dunklen Johannisbeeren und Heidelbeeren, im Hintergrund ein toller Gewürzmix aus Kardamom, Zimt und Gewürznelken. Straff und dicht in Ansatz und Verlauf, dunkle Beerenfrucht, baut sich in vielen Schichten auf, im Finale aber noch recht rau und ungehobelt.

2012 Chianti Rufina Nipozzano Vecchie Viti - 91 Punkte
Frescobaldi, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Zeigt feine, saftige Frucht in der Nase, nach Brombeere und Zwetschke, etwas Ingwer, im Hintergrund nach Rosen. Im Ansatz viel saftige Frucht, nach Brombeere und Kirsche, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, elegant und lange.
Schlumberger, Wien
Superiore, Dresden
Reidemeister & Ulrichs, Bremen
Mövenpick, Zürich

2011 Chianti Classico Riserva - 91 Punkte
I Sodi, Toskana, Italien
Leuchtendes, dunkles Rubin. Sehr dichte und vielschichtige Nase, nach reifen Brombeeren, etwas Zwetschken, im Hintergrund nach Veilchen. Stoffig und dicht am Gaumen, zeigt im Verlauf feine mineralische Noten, feinmaschiges Tannin, langer Nachhall.
Evino, Graz
Rindchens Weinkontor, Hamburg

2013 Chianti Classico - 91 Punkte
Isole e Olena, Toskana, Italien
Funkelndes, leicht aufhellendes Rubin. Eröffnet in der Nase mit viel knackiger und saftiger Kirsche, etwas Veilchen und Zitronenschale. Am Gaumen saftig, schönes Spiel, zeigt viel präsente Kirsche, feinmaschiges Tannin, geschmeidig.
Trinkwerk, Linz
Guido Giovo, Mühlheim
Lobenberg, Bremen
Wein & Glas Compagnie, Berlin
Gardibaldi, München
Clüsserath, Tönisvorts
Wein & Kunst, Quickborn

2011 Chianti Classico Gran Selezione Vigneto di Campolungo - 91 Punkte
Lamole di Lamole, Toskana, Italien
Funkelndes, intensives Rubin. Satte Brombeere, auch viel Tabak, vielschichtig in der Nase. Am Gaumen zupackendes, präsentes Tannin, baut sich gut auf, satte Fülle, langer Nachhall.

2013 Chianti Classico Riserva Cortevecchia - 91 Punkte
Le Corti, Toskana, Italien
Sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Intensive Nase mit ausgeprägt würzigen Noten, viel Gewürznelken, etwas Sandelholz, dann viel reife Kirsche, auch Tabak. Am Gaumen kerniges, zupackendes Tannin, herzhaft, viel Kirsche, braucht noch Zeit zum Reifen, hat aber sehr gute Ansätze.
Wagner, Laakirchen
Kerler, Nürnberg
In Vino, Potsdam
Sardo Vino, Ludwigsburg
Ars Vivendi, Berlin
Jacopini, Neunkirchen
Kemniz, Hamburg
Molina, Darmstadt
Rossini, Hannover
Victoria Weine, Bad Mergentheim

2011 Fontissimo - 91 Punkte
Le Fonti, Toskana, Italien
Sattes, dunkles Rubin. Spannende Nase, viel satte Brombeere und Cassis. Am Gaumen dichtmaschiges, zupackendes Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, entfaltet sich mit sattem Druck, dunkle Frucht im Finale.

2010 Chianti Classico Gran Selezione Losi Millennium - 91 Punkte
Losi, Chianti classico, Italien
Glänzendes Rubin mit feinem Schimmer. Feine und klare Kirsche, duftige Nase. Zeigt am Gaumen viel geschliffenes, feinkörniges Tannin, entfaltet sich mit viel Eleganz, saftig, schwingt lange mit.

2013 Boggina - 91 Punkte
Petrolo, Toskana, Italien
Funkelndes, sattes Rubin. Zu Beginn recht reduktive Nase, zeigt Noten nach Feuerstein, dann Kräuter und Kirschen. Am Gaumen kerniges, zupackendes Tannin, hat viel Kraft, wirkt derzeit aber noch sehr verschlossen.
Morandell, Wörgl
Superiore, Dresden
Vinifera , Oberhaching
Vinothek Brancaia, Zürich

2012 Chianti Classico Riserva - 91 Punkte
Podere Ciona, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Feine Nase mit satten Kirschen und Himbeeren, einladend. Zeigt am Gaumen satten Druck, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, baut sich gut auf, langer Nachhall mit Noten nach Zimt.

2012 Therra - 91 Punkte
Podernuovo srl Società Agricola, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violett. Zeigt in der Nase Noten nach Zedernholz und Tabak, dann viel Cassis, schönes Spiel. Am Gaumen viel saftige Frucht, nach Cassis und dunklen Zwetschken, öffnet sich mit griffigem Tannin,, baut sich gut auf, im Finale nach Leder.
Lorenz & Cavallo, Köln
Zanini, Ligornetto

2012 Re di Renieri - 91 Punkte
Renieri, Toskana, Italien
Kraftvolles, funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Eröffnet mit leicht rauchigen Noten, viel Brombeere und Cassis. Zeigt am Gaumen viel süße Frucht, knackig, öffnet sich dann mit griffigem Tannin mit süßem Kern, guter Druck im Finale.

2012 Chianti Classico Riserva Monsenese San Leonino - 91 Punkte
Tenimenti Angelini, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Spannende Nase mit Noten nach Granatapfel, Kirschen und Brombeeren. Saftig und klar in Ansatz und Verlauf, zeigt viel satte Kirsche, etwas Himbeere, öffnet sich mit griffigem, feinmaschigem Tannin, zieht satt durch.

2012 Fornace - 91 Punkte
Selvapiana, Toskana, Italien
Funkelndes, sattes Rubin. Duftet in der Nase satt nach reifen Kirschen, etwas Himbeere, einladend. Fein und saftig am Gaumen, viel präsente Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, langer Nachhall.

2013 Crognolo - 91 Punkte
Tenuta Sette Ponti, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubinviolett. In der Nase zunächst etwas zurückhaltend, öffnet sich allmählich mit Noten nach reifen Kirschen und Zwetschken. Am Gaumen feinmaschiges, dichtes Tannin, zeigt sich sehr geschliffen, fester Druck im Finale.

2011 Motuproprio - 91 Punkte
Tenuta Tre Rose, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Zwetschken, etwas getrocknete Orangenschalen. Am Gaumen präsentes, dichtes Tannin, baut sich gut auf, wirkt im hinteren Bereich aber noch etwas rau, braucht noch Lagerung.

2012 Chianti Classico Gran Selezione Vigna La Prima - 91 Punkte
Vicchiomaggio, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubinrot mit leicht hellem Rand. Sehr kompakte und präzise Nase, viel Brombeere und Kirschen, fein nach Ingwer, spannend. Saftig und mit viel frischer Frucht ausgestattet, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, lange und anhaltend.
Gottardi, Innsbruck
Ahlers, Achim
Burgard, Saarbrücken

90 PUNKTE


2012 Chianti Classico Montornello - 90 Punkte
Tenuta di Bibbiano Società Agricola S.R.L., Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Gewürznelken und Zimt, feine Kirsche. Straffes, feinmaschiges Tannin am Gaumen, breitet sich kontinuierlich aus, sehr präzise, im Finale fester Druck.

2010 Chianti Classico Gran Selezione - 90 Punkte
Podere Poggio a Campoli, Chianti classico, Italien
Sattes, dunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr intensive und einprägsame Nase, duftet satt nach Brombeeren, etwas dunkle Johannisbeere, Zwetschke, einladend. Herzhaft und zupackend am Gaumen, klare Frucht, kerniges Tannin, zeigt im Verlauf auch feine salzige Komponenten, guter Druck.

2012 Chianti Classico Riserva - 90 Punkte
Capannelle, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Duftige und intensive Nase, satt nach frischen Kirschen, im Hintergrund nach Lorbeer und Kardamom. Zeigt sich am Gaumen sehr geschliffen, viel feinmaschiges Tannin, trinkig, feiner Nachhall nach Kirschen.
Döllerer, Golling
Dallmayr, München
Piemont Express Slaby, Düsseldorf
Clüsserath, Tönisvorts
Perenzin, Dübendorf

2012 Chianti Classico Gaudio - 90 Punkte
Carus Vini, Chianti classico, Italien
Leuchtendes Rubin. Fein gezeichnete Nase mit satten Noten nach Brombeeren. Am Gaumen rund und saftig zugleich, öffnet sich mit ansprechendem, feinmaschigem Tannin, zieht schön durch.

2012 Chianti Classico Riserva Vigna il Poggiale - 90 Punkte
Castellare, Toskana, Italien
Glänzendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Zimt, etwas eingelegte Kirschen und Zwetschken. Saftige Frucht, sehr viel präsente Kirsche, öffnet sich mit feinmaschigem, geschmeidigem Tannin, langer Nachhall.
Müller, Groß St. Florian
Di Gennaro, Stuttgart

2011 Chianti Rufina Riserva Lastricato - 90 Punkte
Castello del Trebbio , Toskana, Italien
Glänzendes Rubingranat. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere und Granatapfel. Am Gaumen salzig, zeigt viel frische, knackige Frucht, entfaltet sich mit feinmaschigem, festem Tannin, langer Nachhall.

2011 Haiku - 90 Punkte
Castello di Ama, Toskana, Italien
Funkelndes Rubin. Etwas grünliche Noten zu Beginn, aber auch schöne Kräuterwürze, dann viel saftige Frucht. Geschliffen und klar am Gaumen, strömt schön dahin, zeigt viel süße Frucht, feinmaschiges Tannin, im Finale viel Frucht.

2012 Vie Cave - 90 Punkte
Fattoria Aldobrandesca, Toskana, Italien
Dunkles, sattes Rubin. Sehr intensive Beerenfrucht, viel Holunderbeeren. Saftig, geradlinig, zeigt viel pralle Beerenfrucht, öffnet sich mit viel dichtem und geschmeidigem Tannin, langer Nachhall.

2012 Chianti Classico Riserva Le Vigne - 90 Punkte
Istine, Chianti classico, Italien
Leuchtendes Rubin mit Granat. Zunächst leicht metallisch, viel Granatapfel und Himbeere. Am Gaumen dann sehr saftig, zeigt feines Spiel, feinmaschiges Tannin, saftig.

2012 Chianti Classico Riserva Le Bandite - 90 Punkte
Fattoria Lornano, Toskana, Italien
Aufhellendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Ansprechende Nase mit Noten nach Himbeere und reifen, dunklen Kirschen, etwas Kardamom. Am Gaumen viel stoffiges, gut eingebundenes Tannin, baut sich gut auf, feiner Schmelz, langer Nachhall.
www.lornano.it

2012 Chianti Classico Riserva Ser Lapo - 90 Punkte
Castello di Fonterutoli – Mazzei, Toskana, Italien
Glänzendes, sattes Rubin. Eröffnet in der Nase mit betont würzigen Noten, nach Zimt und Gewürznelken, dann schöne Kirsche und Granatapfel. Saftig und mit viel knackiger Frucht ausgestattet, bietet sehr schönen Trinkfluss.

2010 Chianti Classico Riserva - 90 Punkte
Poggio Bonelli, Toskana, Italien
Funkelndes, dunkles Rubin. Sehr klare und duftige Nase, nach Brombeeren und fleischigen reifen Kirschen. Saftig und klar am Gaumen, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, sehr elegant, saftige Frucht.

2012 In Violas Merlot - 90 Punkte
Poliziano, Toskana, Italien
Leuchtendes, sattes Rubin mit Violettschimmer. Viel feine Brombeerfrucht in der Nase, im Hintergrund dezente Rauchnoten. Rund und geschmeidig am Gaumen, sehr saftige Frucht, öffnet sich mit feinkörnigem Tannin, feiner Schmelz.

2012 Chianti Classico Riserva - 90 Punkte
Renzo Marinai, Toskana, Italien
Sattes, volles Rubin. Intensiv und mächtig in der Nase, eröffnet mit viel fleischiger Kirsche und Brombeere, einladend und satt, im Hintergrund nach Schokolade. Zupackendes, dichtes Tannin am Gaumen, viel Gewürznoten, im Finale fester Druck, zeigt sich noch sehr jung.

2011 Chianti Classico Riserva - 90 Punkte
Villa Cerna , Toskana, Italien
Funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Zeigt in der Nase Noten nach reifen Zwetschken und Kirschen, dazu feine Zimtnoten, einladend. Geschmeidig und klar am Gaumen, zeigt viel feinmaschiges Tannin, saftig.

2011 Chianti Classico Gran Selezione - 90 Punkte
Villa S. Andrea, Chianti classico, Italien
Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Intensive und fein gezeichnete Nase, duftet nach Himbeeren und reifen Kirschen. Am Gaumen warm und rund, öffnet sich mit viel reifer Frucht, kerniges Tannin mit guter Dichte, im Finale etwas alkoholisch.

2012 Chianti Classico Riserva - 90 Punkte
Fattoria Viticcio, Toskana, Italien
Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violett. Duftet nach Veilchen, etwas Holunderbeeren, sehr satt. Dicht und stoffig am Gaumen, breitet sich satt aus, viel Kraft, vielleicht etwas rustikal, aber doch sehr imposant.
Lederer-Medelago-Albani, Starnberg

2012 Chianti Classico Riserva - 90 Punkte
Volpaia, Toskana, Italien
Leuchtendes Rubin. Ansprechende Nase mit feinen Kräuternoten, dahinter nach Himbeere und Gojibeeren. Zeigt am Gaumen klare Frucht, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin mit festem Kern, feiner süßer Schmelz.

Mehr zum Thema

News

30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

News

Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Weihnachten mit Ribera del Duero

Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

Advertorial
News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

News

Frankreich: Genuss als Jungbrunnen?

Die Franzosen, so die Annahme, profitieren vom im Rotwein enthaltenen Resveratrol. Ist es tatsächlich ein Jungbrunnen?

News

Kattus präsentiert ersten Prosecco Rosé

Premiere für den Prosecco Rosé in Österreich - möglich gemacht dank einer Änderung im italienischen Gesetz.

News

Der Steirische Junker 2020 ist da!

Der Steirische Junker ist der Vorbote des neuen Jahrgangs – Fragen Sie nach dem Original!

Advertorial
News

Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

News

Château La Garde: Neuer Keller zum Jubiläum

Der bekannte französische Weinsitz nahe Bordeaux erweitert das eigene Anwesen um einen neuen Weinkeller und renovierte Gästehäuser.

News

Prosecco DOC gibt es nun auch als Rosé

Mit einer für die Prosecco-Produktion revolutionären Änderung soll die große Nachfrage nach Rosé-Weinen gedeckt werden. Diese ist allerdings nicht...

News

Warum die Hirtzberger Rieslinge weltbekannt sind

Der Riesling aus der Wachauer Terrassenlage Ried Singerriedel vom Weingut Hirtzberger ist der vielleicht bekannteste Weißwein Österreichs. Seit dem...