»Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

Gemütliches Ambiente im »Tartuf«.

Foto beigestellt

Gemütliches Ambiente im »Tartuf«.

Foto beigestellt

Es ist eines jener Lokale, die man in so einer Gegend nicht vermuten würde. Von außen ziemlich unscheinbar, befindet sich das Restaurant »Tartuf« ganz in der Nähe des Wiener Westbahnhofs im 15. Bezirk. Eine Gegend, in der gute Restaurants eher Seltenheitswert haben. Dennoch sind es vor allem zwei Eigenschaften, die das »Tartuf« trotz der der Lage interessant machen: die familiäre Atmosphäre durch den besonders freundlich agierenden Service und die hervorragende istrisch-kroatische Küche.

Das es hier gute Trüffelgerichte gibt, geht schon aus dem Namen hervor, der wohl nicht zufällig gewählt wurde. Die Saison für weiße Trüffel ist zwar schon so gut wie vorbei, im »Tartuf« werden aber auch über diesen Zeitraum hinaus qualitativ überraschend gute Winter- und Sommertrüffel verarbeitet. Bemerkenswert auch die Gerichte, bei denen Fleisch nach der Sous Vide-Methode gegart werden. Etwa Lamm oder ein Tafelspitz mit Püree und schwarzem Trüffel. Ein Gericht, das typisch ist für dieses Lokal.

Was aber wäre die kroatische Küche ohne Fisch? Deshalb sind es auch die verschiedensten Fischspezialitäten, die hier einen hohen Stellenwert genießen. Das beginnt bei einem einfachen Thunfischfilet, zur Auswahl stehen aber auch meist (je nach Tagesangebot) Wolfsbarsch, Zander, Seezunge, St.Petersfisch und Scampi aus der Kvarner Bucht in Kroatien, eine Region, die bekannt ist für Krustenteiere, die so gut sind, dass man sie auch roh essen kann. Abgerundet mit einem der hervorragenden Ölivenöle aus Istrien. Erst unlängst wurde diese Gegend erneut zur weltbesten Ölivenölregion gewählt.

Dass es all die Meerestiere entweder gegrillt oder als »Buzara« gibt, versteht sich in einem kroatischen Lokal eigentlich von selbst. Auch in Sachen Wein, setzt man auf Produzenten aus Kroatien und Istrien. Weine, die in den vergangenen Jahren immer besser wurden. Fazit: Man sollte sich von der Lage des »Tartuf« nicht irritieren lassen, denn wichtig ist ja nicht, wo sich ein Lokal befindet, sondern was es bietet. Und was das betrifft, so rangiert das »Tartuf« sozusagen in »Bestlage«.

INFO

Tartuf
Zinckgasse 2
1150 Wien
www.restaurant-tartuf.at

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bienen retten, Honig essen

Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Arcotel Wimberger: Kreativ durch die Krise

Das »Handwerk Restaurant« bietet Abholservice mit Video-Tutorials, virtuellen Jazzbrunch und öffnet am 15. Mai wieder.

Advertorial
News

Gastro-Restart: So machen's die Schweizer

Bei unseren Nachbarn öffnen bereits am Montag, 11. Mai, wieder alle Restaurants, allerdings unter strengen Auflagen: Neben zwei Metern Mindestabstand...

News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

News

The World’s 50 Best Restaurants starten Hilfsprogramm

Mit dem auf drei Säulen aufgebauten »50 Best for Recovery« soll die internationale Gastronomie unterstützt werden.

News

Das Muttertagsmenü wird heuer abgeholt

Bei diesen Restaurants kann man vorbestellte Gerichte, Picknickkörbe und Geschenkboxen zum Muttertag abholen. PLUS: Gin für die Mama.

News

METRO unterstützt den Gastro-Restart

Der Lebensmittel- und Getränke-Großhändler weitet das Zahlungsziel auf bis zu 90 Tage aus. Das Finanzierungspaket beträgt 220 Millionen Euro.

News

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Kroatien

FOTOS: Von Zagreb über Porec, Pula und Opatija bis Dubrovnik – Kulinarik, Kunsthandwerk und stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung.

News

Driving Luxury by BMW an der Küste Kroatiens

Verbringen Sie ein exklusives Wochenende an der Dalmatinischen Riviera und erleben Sie Fahrgenuss einer neuen Dimension.

Advertorial
News

Gewinnspiel Losinj: Kulinarische Perle an der Adria

Genießen Sie Urlaub auf höchstem Niveau – wir verlosen drei Übernachtungen für zwei Personen inkl. Frühstück und Fünf-Gänge-Dinner.

Advertorial
News

Best of Alpe-Adria: Top-Neueinsteiger in Kroatien

Die besten neuen kroatischen Restaurants im Falstaff Restaurantguide International finden Sie in diesem Ranking.

News

Über Kroatien leuchtet der erste Michelin-Stern

Istrien-Urlauber dürfen sich freuen: Das Restaurant »Monte« erhält den ersten Michelin-Stern im Land.

News

So schmeckt Kroatien

Würziger Schafkäse, legendäre Austern, frischer Trüffel und die weltbesten Olivenöle - Kroatien ist eine Traumdestination für Feinschmecker.

News

Kroatien: Weine aus dem Paradies

Falstaff hat sich für Sie auf die Reise gemacht und die besten Weine Kroatiens gesucht. Fazit: Nicht nur das Land ist faszinierend, auch die Weine...