»Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

Gemütliches Ambiente im »Tartuf«.

Foto beigestellt

Gemütliches Ambiente im »Tartuf«.

Foto beigestellt

Es ist eines jener Lokale, die man in so einer Gegend nicht vermuten würde. Von außen ziemlich unscheinbar, befindet sich das Restaurant »Tartuf« ganz in der Nähe des Wiener Westbahnhofs im 15. Bezirk. Eine Gegend, in der gute Restaurants eher Seltenheitswert haben. Dennoch sind es vor allem zwei Eigenschaften, die das »Tartuf« trotz der der Lage interessant machen: die familiäre Atmosphäre durch den besonders freundlich agierenden Service und die hervorragende istrisch-kroatische Küche.

Das es hier gute Trüffelgerichte gibt, geht schon aus dem Namen hervor, der wohl nicht zufällig gewählt wurde. Die Saison für weiße Trüffel ist zwar schon so gut wie vorbei, im »Tartuf« werden aber auch über diesen Zeitraum hinaus qualitativ überraschend gute Winter- und Sommertrüffel verarbeitet. Bemerkenswert auch die Gerichte, bei denen Fleisch nach der Sous Vide-Methode gegart werden. Etwa Lamm oder ein Tafelspitz mit Püree und schwarzem Trüffel. Ein Gericht, das typisch ist für dieses Lokal.

Was aber wäre die kroatische Küche ohne Fisch? Deshalb sind es auch die verschiedensten Fischspezialitäten, die hier einen hohen Stellenwert genießen. Das beginnt bei einem einfachen Thunfischfilet, zur Auswahl stehen aber auch meist (je nach Tagesangebot) Wolfsbarsch, Zander, Seezunge, St.Petersfisch und Scampi aus der Kvarner Bucht in Kroatien, eine Region, die bekannt ist für Krustenteiere, die so gut sind, dass man sie auch roh essen kann. Abgerundet mit einem der hervorragenden Ölivenöle aus Istrien. Erst unlängst wurde diese Gegend erneut zur weltbesten Ölivenölregion gewählt.

Dass es all die Meerestiere entweder gegrillt oder als »Buzara« gibt, versteht sich in einem kroatischen Lokal eigentlich von selbst. Auch in Sachen Wein, setzt man auf Produzenten aus Kroatien und Istrien. Weine, die in den vergangenen Jahren immer besser wurden. Fazit: Man sollte sich von der Lage des »Tartuf« nicht irritieren lassen, denn wichtig ist ja nicht, wo sich ein Lokal befindet, sondern was es bietet. Und was das betrifft, so rangiert das »Tartuf« sozusagen in »Bestlage«.

INFO

Tartuf
Zinckgasse 2
1150 Wien
www.restaurant-tartuf.at

Mehr zum Thema

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

»Ja! Natürlich« will den Boden retten

Die Abnahme der Bodenfruchtbarkeit gefährdet die Qualität und Sicherheit unserer Lebensmittel. »Ja! Natürlich« will Bewusstsein schaffen.

News

Feigen: Früchte der Götter

Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

News

Spitzengastronom Fabio Giacobello im Talk

Der Paradegastronom verrät im Interview, welches Restaurant er besucht, um Italien wie in seiner Kindheit zu erleben.

News

Granita: Sizilianischer Schnee

Eine Brioche, gefüllt mit frisch aufgekratzter Granita, und ein Espresso: Mit diesen Rezepten den Sommer wie die Sizilianer genießen.

News

Best of Italien: 50 Empfehlungen

Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

News

»Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

News

Espresso: Neapels kleine Schwarze

Für einen richtig guten Espresso muss man einiges beachten – die Neapolitaner wissen, wie man den kurzen Schwarzen richtig zubereitet, serviert und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

News

Essay: Esslust und Liebeshunger

Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

News

Driving Luxury by BMW an der Küste Kroatiens

Verbringen Sie ein exklusives Wochenende an der Dalmatinischen Riviera und erleben Sie Fahrgenuss einer neuen Dimension.

Advertorial
News

Gewinnspiel Losinj: Kulinarische Perle an der Adria

Genießen Sie Urlaub auf höchstem Niveau – wir verlosen drei Übernachtungen für zwei Personen inkl. Frühstück und Fünf-Gänge-Dinner.

Advertorial
News

Best of Alpe-Adria: Top-Neueinsteiger in Kroatien

Die besten neuen kroatischen Restaurants im Falstaff Restaurantguide International finden Sie in diesem Ranking.

News

Über Kroatien leuchtet der erste Michelin-Stern

Istrien-Urlauber dürfen sich freuen: Das Restaurant »Monte« erhält den ersten Michelin-Stern im Land.

News

So schmeckt Kroatien

Würziger Schafkäse, legendäre Austern, frischer Trüffel und die weltbesten Olivenöle - Kroatien ist eine Traumdestination für Feinschmecker.

News

Kroatien: Weine aus dem Paradies

Falstaff hat sich für Sie auf die Reise gemacht und die besten Weine Kroatiens gesucht. Fazit: Nicht nur das Land ist faszinierend, auch die Weine...