Tag des österreichischen Bieres

Happy New Beer!

© Shutterstock

Happy New Beer!

© Shutterstock

Der Craft Beer Trend ist ausgerechnet aus jenen Ländern nach Österreich gekommen, die keine historische Braukultur aufweisen können: Wer wollte in den 1980er-Jahren schon freiwillig Bier aus Italien oder den USA trinken? Doch genau dieses Vakuum haben innovative und leidenschaftliche Brauer in diesen Ländern für sich genützt und mit einer bunten Vielfalt an Bierstilen gefüllt. Der heimische Markt war sehr auf den populären Märzen-Stil fokussiert und der Geschmack wurde vordergründig auf den Mainstream ausgerichtet. Junge und experimentierfreudige Bierbrauer nahmen sich Anleihen an den international erfolgreichen Bierstilen von IPA bis Stout, entdeckten Klassiker aus Belgien und der heimischen Geschichte wieder und sorgten für eine erfrischende Vielfalt in Österreich. Die großen Brauereien ließen sich von den innovativen Jungunternehmern in zweierlei Hinsicht inspirieren: Einerseits wurden neue Bierstile ins Programm genommen und andererseits die Marketingmaßnahmen entstaubt. Das Märzenbier ist zwar immer noch unangefochtene Nummer eins bei den Bierstilen, aber die Konsumenten wurden wie die Gastronomen experimentierfreudiger.

Brausilvester

Nach einer Zeit der Marktkonzentration gibt es nun wieder zahlreiche Neugründungen: Mit aktuell 214 heimischen Braustätten besitzt Österreich eine der höchsten Brauereidichten weltweit – auf knapp 39.000 Einwohner kommt eine Brauerei. Viele dieser Betriebe können auf eine jahrhundertelange Erfahrung zurückblicken und haben schon früher am 30. September Brausilvester gefeiert. Dieser Brauch zur Feier eines neuen Bierjahres kann bis ins frühe Mittelalter zurück verfolgt werden. Damals waren die Menschen mit einer Situation konfrontiert, die heute unvorstellbar wäre: einem sommerlichen Herstellungsverbot für Bier! In den Sommermonaten hätten die hohen Temperaturen dem wärmeempfindlichen Bier zu stark zugesetzt und passende Kühlgeräte gab es noch nicht. So erstreckte sich die Biersaison zwischen den Feiertagen Michaeli (29. September) und Georgi (23. April). Zur Freude aller Bierliebhaber und nicht zuletzt dank der Erfindung des Lagerbieres durch den Österreicher Anton Dreher senior steht heute einer ganzjährigen Bierproduktion nichts im Wege. Der 30. September aber hat sich als bieriges Freudenfest und Bilanzstichtag in vielen Brauereien gehalten. Nun haben die führenden Akteure des Bierlandes Österreich den 30. September offiziell zum »Tag des österreichischen Bieres« ausgerufen.

Fast ein Skandal

»Dass wir als ausgesprochenes Bierland keinen eigenständigen ›Tag des österreichischen Bieres‹ hatten, ist ja fast schon ein Skandal«, meint Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs. »Mit über 1000 verschiedenen, heimischen Bieren und einem zertifizierten dreifstufigen Ausbildungsprogramm für Biersommeliere gehören wir weltweit zu den absoluten Spitzenreitern in Sachen Biervielfalt und Wissen rund um Hopfen und Malz. Der Tag des österreichischen Bieres ist demnach die Huldigung des Lieblingsgetränks der Österreicher, ein Bekenntnis zu unserer gelebten Genusskultur sowie Ausdruck der Wertschätzung für die ausgezeichnete und leidenschaftliche Arbeit unserer Brauer. Im Grunde haben wir einen neuen inoffiziellen Nationalfeiertag«, so Menz.

bierland-oesterreich.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, bis es wieder heißt: »O'Zapft is!«

News

Bier-Quiz: Hopfen, Malz & Co.

Wie gut kennen Sie sich in der Welt von Stourt, Märzen und orter aus? Hier können Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen.

News

Schweizerhaus startet in 100. Saison

Zwei Monate später als geplant läutet der »Garten der Wiener« sein Jubiläumsjahr ein. Das Eröffnungswochenende ist ausreserviert.

News

Oktoberfest 2020 ist abgesagt

Die Münchner Wiesn findet in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus nicht statt.

News

#AllesWirtGut: Stiegl unterstützt Gastronomie

Die Stieglbrauerei zu Salzburg startet in ihrem Webshop eine österreichweite »Trinkgeld«-Aktion für Gastronomen.

News

Stiegl Brauerei setzt auf individuelle Lösungen

Nachdem den Gastronomiebetrieben das Geschäft über Nacht weggebrochen ist, hat die Brauerei als Erstreaktion das Zahlungsziel für die Pacht...

News

Brau Union Österreich verzichtet auf Miete

Solidarität für die Gastronomie: Die Brau Union Österreich unterstützt Gaststätten und verzichtet bis vorläufig Ende April auf Miete und Pacht.

News

Webshops: Kein Ostern ohne Bier

Diese Online-Shops stellen Bier-Spezialitäten zu, von Craft Beer bis zu Märzen, Zwickl & Co.

News

Online-Bierverkostung von zu Hause

Die erste Online-Bierverkostung von »BEERLovers« für beer lovers. Gemeinsam mit hochrangigen Gästen werden Bierspezialitäten und -klassiker bequem...

News

Das echte Ale

Ein goldbraunes Ale, per Handpumpe vom Fass ins Pint befördert, gehört zu einem englischen Pub wie die Gespräche über Fußball und deftige Snacks.

News

Weltweit erste BrewDog Alkoholfrei-Bar in London

Die schottischen Craft-Brauer servieren in ihrem neuen AF-Lokal in der Londoner Old Street 15 Biersorten – allesamt ohne Alkohol!

News

Riesige Gasthofbrauerei eröffnet im Belvedere

FOTOS: Trio aus historischer Geschichte, österreichischer Kulinarik und vor Ort gebrautem Bier hinter den Gemäuern des Belvederes.

News

Fassgereifte Biere

Holzfassgereifte Biere sind komplex im Aroma und stark im Geschmack. Wie edle Weine sind sie nicht in erster Linie da, um unseren Durst zu löschen,...

News

Medaillenregen für heimische Brauereien

European Beer Star 2019: Der Ottakringer Bock ist das beste Bockbier Europas und das Raschhofer Zwickl das beste Kellerbier. Alle Preisträger im...

News

Falstaff On Tour: Biergala im Casino Baden

FOTOS: Einzigartige Kreationen und die Siegerbiere der Austrian Beer Challenge gab es am 20. September bei der Falstaff Biergala zu entdecken und zu...

News

Neue Sieger bei der Austrian Beer Challenge

Die jungen Brauereien Gärage und Muttermilch setzten starke Zeichen. Von den großen Brauereien konnte Ottakringer am besten mithalten.

News

Neuer Waldbier-Jahrgang 2019 »Elsbeere«

Die Naturbrauerei Kiesbye aus Obertrum hat gemeinsam mit den Österreichischen Bundesforsten die »schöne Else« eingebraut und im Wiener »Bruder« das...

News

Craft Beer-Neuheit: Das Maiwipferlbier

Gemeinsam mit Thomas Winkler und Harald Kristen von »Tom & Harry Brewing« und Edgar Wernbacher von den geichnamigen Trachtenwelten stellte Familie...

News

»Kaltenhauser Botschaft« in Wien eröffnet

Die älteste Brauerei Salzburgs hat in Wien einen Ableger eröffnet, der neben einer Braustätte ein Restaurant mit Biergarten sowie ein Hotel umfasst.

News

Filmtipp: »Bier!« von Friedrich Moser

Der Regisseur und Bier-Liebhaber war auf der Suche nach einem Standard-Filmwerk über den Gerstensaft. Am 30. August kommt »Bier! Der beste Film, der...