Tag des österreichischen Bieres

Happy New Beer!

© Shutterstock

Happy New Beer!

Happy New Beer!

© Shutterstock

Der Craft Beer Trend ist ausgerechnet aus jenen Ländern nach Österreich gekommen, die keine historische Braukultur aufweisen können: Wer wollte in den 1980er-Jahren schon freiwillig Bier aus Italien oder den USA trinken? Doch genau dieses Vakuum haben innovative und leidenschaftliche Brauer in diesen Ländern für sich genützt und mit einer bunten Vielfalt an Bierstilen gefüllt. Der heimische Markt war sehr auf den populären Märzen-Stil fokussiert und der Geschmack wurde vordergründig auf den Mainstream ausgerichtet. Junge und experimentierfreudige Bierbrauer nahmen sich Anleihen an den international erfolgreichen Bierstilen von IPA bis Stout, entdeckten Klassiker aus Belgien und der heimischen Geschichte wieder und sorgten für eine erfrischende Vielfalt in Österreich. Die großen Brauereien ließen sich von den innovativen Jungunternehmern in zweierlei Hinsicht inspirieren: Einerseits wurden neue Bierstile ins Programm genommen und andererseits die Marketingmaßnahmen entstaubt. Das Märzenbier ist zwar immer noch unangefochtene Nummer eins bei den Bierstilen, aber die Konsumenten wurden wie die Gastronomen experimentierfreudiger.

Brausilvester

Nach einer Zeit der Marktkonzentration gibt es nun wieder zahlreiche Neugründungen: Mit aktuell 214 heimischen Braustätten besitzt Österreich eine der höchsten Brauereidichten weltweit – auf knapp 39.000 Einwohner kommt eine Brauerei. Viele dieser Betriebe können auf eine jahrhundertelange Erfahrung zurückblicken und haben schon früher am 30. September Brausilvester gefeiert. Dieser Brauch zur Feier eines neuen Bierjahres kann bis ins frühe Mittelalter zurück verfolgt werden. Damals waren die Menschen mit einer Situation konfrontiert, die heute unvorstellbar wäre: einem sommerlichen Herstellungsverbot für Bier! In den Sommermonaten hätten die hohen Temperaturen dem wärmeempfindlichen Bier zu stark zugesetzt und passende Kühlgeräte gab es noch nicht. So erstreckte sich die Biersaison zwischen den Feiertagen Michaeli (29. September) und Georgi (23. April). Zur Freude aller Bierliebhaber und nicht zuletzt dank der Erfindung des Lagerbieres durch den Österreicher Anton Dreher senior steht heute einer ganzjährigen Bierproduktion nichts im Wege. Der 30. September aber hat sich als bieriges Freudenfest und Bilanzstichtag in vielen Brauereien gehalten. Nun haben die führenden Akteure des Bierlandes Österreich den 30. September offiziell zum »Tag des österreichischen Bieres« ausgerufen.

Fast ein Skandal

»Dass wir als ausgesprochenes Bierland keinen eigenständigen ›Tag des österreichischen Bieres‹ hatten, ist ja fast schon ein Skandal«, meint Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs. »Mit über 1000 verschiedenen, heimischen Bieren und einem zertifizierten dreifstufigen Ausbildungsprogramm für Biersommeliere gehören wir weltweit zu den absoluten Spitzenreitern in Sachen Biervielfalt und Wissen rund um Hopfen und Malz. Der Tag des österreichischen Bieres ist demnach die Huldigung des Lieblingsgetränks der Österreicher, ein Bekenntnis zu unserer gelebten Genusskultur sowie Ausdruck der Wertschätzung für die ausgezeichnete und leidenschaftliche Arbeit unserer Brauer. Im Grunde haben wir einen neuen inoffiziellen Nationalfeiertag«, so Menz.

bierland-oesterreich.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, bis es wieder heißt: »O'Zapft is!«

News

Bierige Zitate: Wer hat's gesagt?

Von Arnold Schwarzenegger über Benjamin Franklin bis hin zu Frank Zappa – was Prominente und Stars über den Gerstensaft sagen.

News

Ottakringer eröffnet Fassbier-Zapfstationen in ganz Wien

Bier direkt aus dem Fass zum Mitnehmen gibt es ab sofort in der »Ottakringer Fassbar« mit zehn Standorten in Wien und Klosterneuburg.

News

Fällt das Oktoberfest 2021 wieder aus?

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat sich dazu geäußert – was er sagt, macht wenig Mut.

News

5000 Jahre alte Brauerei in Ägypten entdeckt

FOTOS vom Sensationsfund in Ägypten: Archäologen haben die wohl älteste Bierbrauerei der Welt ausgegraben.

News

Craft Beer: Die volle Kraft des Bieres

40 Jahre Falstaff: Österreich ist (auch) ein Bierland – und das nicht erst seit der Craft-Beer-Welle. Doch in den vergangenen Jahren hat die...

News

Von Mönchen gebraut: Trappistenbier im Trend

Zwischen Mönchsidealen und Marktwirtschaft bewegen sich die Klosterbrauereien der Trappisten. Und der Kult um die malzig-starken Biere will nicht...

News

Cuvée Perlée: Ottakringer und Schlumberger machen Sekt-Bier

Die beiden Wiener Traditionsunternehmen bringen gemeinsam ein Sparkling Ale auf den Markt.

News

European Beer Star 2020: 13 Medaillen für Österreich

Dreimal Gold, sechsmal Silber und viermal Bronze. Wir haben die Auszeichnungen der heimischen Brauereien im Überblick.

News

Bier-Quiz: Hopfen, Malz & Co.

Wie gut kennen Sie sich in der Welt von Stout, Märzen und Porter aus? Hier können Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen.

News

Top 10: Biergärten in Wien

Nicht umsonst hat Wien und seine Umgebung mit Krügerl, Seidel und Pfiff seine eigenen Bier-Währungseinheiten: Ausdruck einer Bierkultur, die in der...

News

Best of Bier aus Wien

Falstaff führt zu den bemerkenswertesten Brauereien, die man kennen und deren Produkte man verkosten sollte – von der Großbrauerei bis zum kleinen...

News

Waldbier 2020: So schmeckt das Bier aus dem Barrique

FOTOS: Zum Jubiläum wurde der zehnte Jahrgang des besonderen Bieres der Österreichischen Bundesforste im Eichenfass veredelt.

News

Das Lagerbier auf Geschmackscomeback

Helle, geschmacksneutrale Lagerbiere beherrschen seit vielen Jahren den Biermarkt. Doch dank der Craft-Bier-Welle kehren immer öfter auch aromastarke...

News

Salzburgs fünfte Jahreszeit: Der Bauernherbst

Von Sonntag, dem 16. August bis Sonntag, 1. November 2020 stehen in 73 Salzburger Bauernherbst-Orten rund 2.000 Veranstaltungen auf dem Programm.

News

Neu im Bermuda-Dreieck: »Joe's Pub & Pizza«

Andrea Hörzer und Philipp Ernst ergänzen ihre beiden Wiener Bars »Josef« und »Josef Highball Bar« mit einem Craft Beer und Pizza-Schwerpunkt.

News

Flüssiges Gold für den Internationalen Tag des Bieres

Tauchen Sie zum Internationalen Tag des Bieres am 7. August mit Budweiser Budvar in die Tschechische Bierkultur ein. Wir verlosen drei Packages.

Advertorial
News

Die besten aus der Kategorie »Weizenbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Weizenbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.