Tägliche Challenges des (Hoch) Alpinen Hoteliers

Axel Pfefferkorn leitet seit 2008 das »Hotel & Chalet Aurelio« in Lech.

© Matthias Weissengruber

Axel Pfefferkorn leitet seit 2008 das »Hotel & Chalet Aurelio« in Lech.

© Matthias Weissengruber

Jeder Gast liebt die perfekte Ski-in/Ski-out Lage direkt an der Skipiste, umgeben von herrlich verschneiten Fichten und Tannen – mindestens 500 Meter über dem Nebel. Für uns Gastgeber und Hoteliers ist die Lage wesentlich mitentscheidend, ob ein wunderschön designter und mit allem Schnick-Schnack ausgestatteter Hotel- bzw. Beherbergungsbetrieb auch von der Klientel angenommen und immer wieder gebucht wird.

Genau diese Lage am gar nicht so zentralen Nabel der Welt ist es allerdings auch, die uns dann das Leben schwer macht. Dem ungeübten Flachland Range-Rover Cowboy, der seine »off-road ­special edition« bisher immer nur aus der Garage der Metropole rausgesteuert hat, muss die Angst vor der Anreise auf schneeglatten Passstraßen genommen werden. Jeder Küchenchef muss nicht nur das Menü des nächsten Tages auf die Diversität der verschiedenen Kulturen und Ansprüche der jeweiligen Gäste des Hauses an­passen – er sollte auch ganz genau den Zustellrhythmus ­seiner Lieferanten und eventuell mögliche Straßensperren – mit dadurch bedingtem Lieferausfall – im Auge behalten. Selbstverständlich muss dem Kunden ein heimeliges Zimmer nicht nur mit High-Tech-, sondern am besten auch Familienanschluss beim Gastgeber geboten werden. W-Lan und beheizte Sitze im Lift sowie Pisten im Top-Zustand sind inzwischen so selbstverständlich wie internationale Zeitungen in 5 Sprachen und eine Auswahl an Hafer-, Reis- und Sojamilch.

Abenteuer light

Im »Hotel & Chalet Aurelio« versuchen wir den Bogen zwischen Traditionellem und Urbanem zu spannen. Wir bieten dem internationalen Kunden, der im Spa-Heimkino vom Pool aus den neuesten Blockbuster streamt, ebenso die Möglichkeit zu einer Schneeschuhwanderung mit drei wolligen Alpakas. Mit unserer »Natural Art Cuisine« kreieren wir aus hauptsächlich einheimischen Produkten wie der Lecher Bachforelle, Fichtenwipfel und Vogelbeer Gerichte auf interna­tional höchstem Niveau.

Kurz gefasst: Der Skifahrer von heute sucht Erholung in Regionen, welche ihm das gewisse Natur-Abenteuer, von dem er all seinen Freunden zu Hause erzählen kann, bieten. Jedoch – und genau das ist die große Herausforderung des hochalpinen Hoteliers – sollte dieses Abenteuer so sicher und planbar sein, dass der Kunde jederzeit wieder zurück in seinen Geschäftsalltag kann.

Durch die Globalisierung und wesentlich vereinfachten Reisemöglichkeiten kennt der Winterabenteurer schon fast alle schönen Winkel dieser Erde. Er logiert in Top-Betrieben in Paris, Dubai und New York – und erwartet den selben Service und eine ebensolche Qualität in jedem Bereich seines Urlaubes auch mitten in den Alpen auf 2000 Metern.

Da wir österreichischen Winter-Hoteliers ja sehr anpassungsfähig sind, haben wir Mittel und Wege gefunden, die neuen Aufgaben immer wieder zu meistern. Aus meiner Sicht ist es enorm wichtig – speziell als Hotelier eines kleinen Dorfes mit internationalem Publikum –, dessen Wünsche und Erwartungen zu verstehen. Am besten kann man diese wichtigen Erfahrungen in frühen Ausbildungsjahren im Ausland sammeln. Nach Reisen in fremde Kulturen, die helfen, den Horizont in jeder Hinsicht zu erweitern, erkennt man am Ende, dass es in unserer Heimat doch am schönsten ist.

Kolumne »Tägliche Challenges des (Hoch) Alpinen Hoteliers« aus Falstaff KARRIERE 03/16. Von Axel Pfefferkorn

Blättern Sie auf https://www.falstaff.at/karriere/magazin/ durch die Online-Ausgabe des ersten Falstaff KARRIERE Magazins.

Mehr zum Thema

News

Alexander Moj verlässt das Wiener Sofitel

Der General Manager wechselt in die Accor-Zentrale nach München, interimistische Nachfolgerin ist seine bisherige Stellvertreterin Diana Ketting.

News

Colombi Hotel heißt Gäste herzlich willkommen

Regional verbunden und weltoffen: Mit seinen 112 Zimmern und Suiten bietet das Haus seinen Gästen »a home away from home«.

Advertorial
News

Speisen wie ein Kaiser in der Villa Seilern

Mit viel Geschichte bietet die Villa Seilern die perfekte Umgebung für Gäste und Mitarbeiter. Neue Stellen sind zu vergeben.

Advertorial
News

Social Kür: Social Media-Tipps für die Branche

Wie man als Gastronom oder Hotelier damit umgeht und welche Food-Trends derzeit durchs Netz geistern: Experten verraten ihre Tipps.

News

Landdilemma: Gutes Personal am Land ist rar

Gutes Personal ist schwer zu finden. Am Land scheint es fast unmöglich zu sein. Welche Auswege führen aus dem Dilemma?

News

Luxusurlaub vor den Toren Venedigs

Auf der privaten Insel »Isola delle Rose« befindet sich ein 5-Sterne Hotel von Stararchitekt Matteo Thun mit vier Top-Restaurants und jeder Menge...

News

Vinum Hotels Südtirol: Genuss mit allen Sinnen

Die 29 Mitgliedshotels bieten ein besonderes Wein- und Genusserlebnis, sehen Sie hier einige konkrete Empfehlungen.

Advertorial
News

Ruf der Wildnis: Spektakuläre Unterkünfte

Wer sich dem neuen Trend zur Wildnis ausliefert, muss auf Luxus nicht verzichten. Ein Ausflug zu den entlegensten Unterkünften der Welt.

News

Die besten Pop-up-Hotels: Natur & Design im Einklang

Früher tat es ein Zelt oder ein Wohnwagen. Heute kann man dafür auch eine Unterkunft buchen und das Gleiche erleben, nur exklusiver.

News

Die Krone von Lech baut Lodge für Mitarbeiter

2,4 Millionen Euro soll die neue Unterkunft der Mitarbeiter des Hotels Die Krone von Lech kosten. Zwölf Einzelzimmer und zwei Wohnungen sind geplant,...

News

Wien wird um ein Luxushotel reicher

Die Hongkong-stämmige Hotelkette Rosewood Hotels hat sich die ehemalige Zentrale der Erste Bank am Wiener Graben gesichert.

News

Neues Familienhotel im Salzkammergut

Der Dachsteinkönig bietet Kindern paradiesische Möglichkeiten und Eltern Zeit für Ruhe, Erholung und Genuss.

News

DogHouse: Weltweit erstes Craft Beer Hotel entsteht

Die schottische Brauerei BrewDog ralisiert in Columbus, Ohio ein durch Crowdfundig finanziertes Hotel-Projekt – Bier-Spa inklusive.

News

Christian Zandonella ist neuer Direktor im Ritz Carlton Vienna

Der gebürtige Südtiroler ist von seinen internationalen Erfahrungen her sehr gastronomisch orientiert und will die Talente im Haus fördern.

News

Kempinski eröffnet erstes Luxushotel auf Kuba

Das »Gran Hotel Kempinski Manzana La Habana« im Herzen der Alstadt von Havanna ist das erste Kempinski Hotel auf der Karibik-Insel.

News

Dubai bekommt neues Luxus-Wahrzeichen

»The Royal Atlantis Residences« soll 2019 auf »The Palm« eröffnen und durch außergewöhnliche Architektur Dubai zu neuem Aufschwung verhelfen.

News

Zeitmaschine & Zufluchtsort: La Colombe d'Or

Eine Reise an einen magischen Ort. In ein Hotel, das Kunst und Geschichte atmet. In ein Restaurant, in dem Bilder von Picasso, Matisse und Miró hängen...

News

Der Gast von heute

Angenehme klimatische Verhältnisse, unberührte Natur und die Sicherheit, zum nächsten Heurigen noch zu Fuß gehen zu können – Hoteliers und Wirte...

News

Nichts für schwache Nerven: Helipad Sunset Supper in Abu Dhabi

Jeden zweiten Freitag der Wintermonate können je 20 Gäste ein exklusives Dinner und Sonnenuntergang am Hubschrauberlandeplatz des St. Regis Abu Dhabi...

News

Vivamayr: Spitzenküche statt Milch und Semmeln

Der hochdekorierte Koch Martin Stein verwöhnte Wiener Prominenz bei einem Gastspiel bei Marco Simonis.