In der »Swing Kitchen« werden drei verschiedene vegane Burger-Varianten angebiten / © Super-Fi
In der »Swing Kitchen« werden drei verschiedene vegane Burger-Varianten angebiten / © Super-Fi

Burger boomen. Seit geraumer Zeit versuchen sich zahlreiche Gastronomen – teils mit eigenen Konzepten, teils in die bestehende Karte integriert – an dem Inbegriff von Fast-Food. Der Burger ist salonfähig geworden und wird abseits von Schnell-Restaurants mit hochwertigen Zutaten, bestem Fleisch und ambitionierten Küchenleistungen zum Gourmet-Food.

Fast-Food 2.0
Dass es auch eine gesunde Burger-Variante gibt, die ganz und gar ohne tierische Zutaten auskommt, beweist nun Karl »Charly« Schillinger – selbst seit 25 Jahren Vegetarier, seit 15 Jahren Veganer – mit seinem kürzlich eröffneten »Swing-Kitchen«. Das Dorfgasthaus der Schillingers in Großmugl gilt als Pilgerstätte für Anhänger des fleischlosen Genusses, nun dürfen sich Hauptstädter über ein erfrischendes neues Konzept freuen. »Man ist auf der Suche nach schneller und g'schmackiger Küche, will aber keine Einbußen bei Qualität und Herkunft hinnehmen müssen«, erklärt der Vegan-Pionier. Die »Swing Kitchen« bietet demnach Take-Away, wer aber mehr Zeit hat, kann Burger & Co. aber auch vor Ort, im 40 Sitzplätze umfassenden Restaurant essen. Dieses punktet mit hippem Ambiente und – wie sollte es bei dem Restaurantnamen auch anders sein – heiterer Swing-Musik.

Das etwas andere Fast-Food-Lokal – »Swing Kitchen« / © Falstaff, Topitschnig
Das etwas andere Fast-Food-Lokal – »Swing Kitchen« / © Falstaff, Topitschnig


Das etwas andere Fast-Food-Lokal – »Swing Kitchen« / © Falstaff, Topitschnig

Neben veganen Burgern gibt's auch Nuggets, Salate, Wraps und auch Süßes / © Falstaff, Topitschnig
Neben veganen Burgern gibt's auch Nuggets, Salate, Wraps und auch Süßes / © Falstaff, Topitschnig

 


Trifft den Nerv der Zeit
»Viel Geschmack und viel Gemüse statt Zucker und leeren Kalorien. Und das alles in einer swingenden Atmosphäre, die Appetit macht«, fasst Charly Schillinger sein Konzept zusammen, das aufzugehen scheint. Die Schlange am Bestell-Tresen ist lang, einen Tisch ergattert man in der Stoßzeit nur mit Glück.

Saftige Burger, tolle Pommes
Wir ordern ein Swing Burger Menü (€ 7,80 inkl. Getränk und Pommes; der Burger allein kostet € 5,20) und probieren auch die Vegan-Version der Chicken-Nuggets. Der Burger mit Soja-Laibchen, BBQ-Dip, Salat (auch Radicchio!), Tomate, Essiggurkerl und getrocknetem Röstzwiebel wird in einem wunderbar knusprigen Sauerteig-Ciabatta serviert, ist saftig, frisch und knackig (Gemüse). Die Pommes werden als »Best fries in town« angepriesen und werden dem auch gerecht. Als geschmacklich etwas fad, dennoch knusprig in Sesam-Panade erweisen sich die Nuggets (€ 4,20 für sechs Stück), die durch den sommerlichen Basilikum-Zitrone-Dip eine frische Note bekommen. Ebenfalls im Angebot: Vegane Wraps, Salate, Onion Rings und noch weitere Burger-Varianten mit veganem Käse oder Schnitzel. Auch Naschkatzen kommen auf ihre Kosten: zum Fair Trade-Kaffee werden Sacher Muffins, Tiramisu oder Cheesecake gereicht.

Irene und Karl »Charly« Schillinger sind Vegan-Gastonomen aus Überzeugung / © Super-Fi
Irene und Karl »Charly« Schillinger sind Vegan-Gastonomen aus Überzeugung / © Super-Fi


Irene und Karl »Charly« Schillinger sind Vegan-Gastonomen aus Überzeugung / © Super-Fi

Genuss mit gutem Gewissen
Das Publikum in der »Swing Kitchen« ist bunt gemischt – neben »echten« Veganern trifft man hier wohl auch einige – wie uns – die ihre Neugierde zeitgleich mit ihrem Hunger stillen wollen. Dass man das im »Swing Kitchen« auch mit gutem Gewissen tun kann, mag für manche vielleicht ein Nebeneffekt sein. Die Hauptsache ist schließlich, dass es schmeckt. Und das tut es im Swing Kitchen – sehr sogar!

Swing Kitchen
Schottenfeldgasse 3, 1070 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 11-22 Uhr
www.swingkitchen.com

 

 

(Marion Topitschnig)

 

 

Mehr zum Thema

  • 08.02.2015
    Buchtipp: Vegane Reise um die Welt
    Katharina Seiser hat sich auf die Suche nach Rezepten gemacht, die ohne Imitate und Ersatzprodukte auskommen.
  • Weder otisch noch im Geschmack unterscheiden sich die pflanzlichen Labor-Schnitzel von echten Schnitzeln / © Wikimedia Commons, Jennifer Woodard Maderazo
    01.11.2014
    Das Pflanzen-Schnitzel aus dem Labor
    Deutsche Forscher haben nun ein pflanzliches Schnitzel produziert, das dem Geschmackstest durch Fleischer standhielt.
  • 15.09.2014
    Vegetarischer Genuss aus Bella Italia
    Claudio Del Principe und Katharina Seiser geben in ihrem neuen Kochbuch Einblick in die fleischlose italienische Küche – Rezepte inklusive!
  • 01.06.2014
    Vegan: Radikale Einstellung wird zum Mega-Trend
    Weder Fisch noch Fleisch. Nicht einmal Schuhe aus Leder. Veganer lehnen alles ab, was von Tieren stammt.
  • 18.05.2014
    Mit Genuss die Welt verändern
    In »Besser Essen« zeigt Rudi Anschober, dass es für kulinarischen Genuss nicht immer Fleisch braucht. Mit drei Rezepttipps zum Nachkochen!
  • 12.05.2014
    Rezepte: It’s Veggie-Time!
    Wer auf tierische Lebensmittel verzichtet, kann trotzdem genießen – das zeigen drei Spitzenköche mit ihren veganen Rezepten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Sushi in Wien

    Ob mit frischem Fisch oder knackigem Gemüse, ob klassisch oder experimentell – an diesen Adressen werden Sushi, Maki und Co. in Top-Qualität serviert....

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

    Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    Bad St. Leonhard: »streetfood auf lovntolerisch«

    Beim Genuss-Festival von 25. bis 28. Juli präsentiert sich der Hauptplatz in Bad St. Leonhard wieder als »Genuss-Hauptplatz Kärntens«.

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.