»Dies ist eine Verkostung, die Sie nie vergessen werden«. Mit diesen Worten eröffnete Winzerin Heidi Schröck den von Falstaff organisierten Süßwein-Workshop am Rande der VieVinum in der Wiener Hofburg. Das war von der Rusterin gar nicht dick aufgetragen, denn im Workshop wurden zum Teil Weine gereicht, die schon lange nicht mehr erhältlich sind. Falstaff-Chefredakteur Peter Moser erläuterte mit den beiden Starwinzern Schröck und Kracher die Besonderheiten der Trockenbeerenauslesen aus dem Seewinkel und des Ruster Ausbruchs vom linken Ufer des Neusiedler Sees.

Im ersten Flight stellte Gerhard Kracher die 2007er Scheurebe TBA vom Angerhof Tschida aus Illmitz vor, einen großartigen Sortenvertreter mit viel Säure und praller Exotik. Heidi Schröck konterte mit dem Ruster Ausbruch Saz Furmint & Gelber Muskateller vom Weingut Wenzel aus Rust, der in französischen Eichenfässern reifen durfte. Zwei typische Vertreter des Jahrgangs 2007 mit sehr früher Botrytis.

Gänzlich andere Stilistik zeigten dann die beiden 2006er, ein Jahrgang mit sehr trockenem Herbst und später Botrytis. Kracher eröffnete mit einer Scheurebe TBA vom Weingut Helmut Lang aus Illmitz und Schröck wählte einen Ruster Ausbruch Riesling & Furmint vom Weingut Schandl aus Rust. Anhand dieser beiden Weine konnten die Unterschiede der beiden Seeufer am deutlichsten aufgezeigt werden. Die Illmitzer TBA zeigt sich insgesamt salziger und mineralischer als der Ruster Ausbruch, der mehr Fruchtausdruck transportiert.

Es folgten Flights aus den Jahren 2004, 1999 und 1995. Kracher lobte den Jahrgang 1995 als größtes Botrytisjahr in der Geschichte seines Weinguts. Mit dem 95er gelang seinem Vater Alois der Durchbruch auf dem internationalen Parkett. Gerhard Kracher kommentierte die Grande Cuvée TBA 1995 seines Vaters, die sich durch besondere Salzigkeit, unglaubliche Frische und lebendige Säure auszeichnet. Heidi Schröck stellte dem Kracherschen Süßwein-Monument eine Ruster Ausbruch Pinot Cuvée 1995 vom Weingut Feiler-Artinger (50 Prozent Weißburgunder, 50 Prozent Grauburgunder) gegenüber. Beide Weine brillierten mit jugendlichem Charakter, viel Finesse und enormem Potenzial für viele Generationen.

Zum Ausklang gab es einen Ruster Ausbruch Welschriesling 2006 aus der Kooperation Schröck und Kracher mit schönem Duft nach Gelben Äpfeln, Kräutern und Pumpernickel sowie exotischen Früchten mit feiner Würze am Gaumen.

Der Unterschied der Weine vom linken und rechten Ufer des Neusiedler Sees resultiert weniger aus der jeweiligen Ausbauart als vielmehr aus den unterschiedlichen Böden und geologischen Gegebenheiten. Ruster Ausbruch ist in der Regel dünkler und weist oft einen typischen Pumpernickelton auf, was auch auf eine oftmals längere Maischestandzeit zurückzuführen ist. Illmitzer Weine transportieren mehr Mineralik und Salzigkeit. Beiden gemeinsam ist aber gewaltiges Potenzial und weltweiter Erfolg.

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Stephan Herter: Selfmade-Winzer aus Zürich

Seit bald zehn Jahren bannt Stephan Herter eines der besten Zürcher Terroirs in Flaschen. Am Taggenberg bei Winterthur keltert er Weine, die zu den...

News

Schäumender Genuss von Martellozzo

Die Essenz der venezianischen Weinkultur in Form von zwei vielseitigen, prickelnden Weinen: Prosecco Frizzante Spago und Rosé Frizzante Trevenezie...

Advertorial
News

Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

News

Domtropfen: Charity-Wein für den Stephansdom

Der Domtropfen verbindet kulturelle mit kulinarischer Tradition: Mit dem Kauf einer Flasche des Grünen Veltliner aus dem Kamptal werden zwei Euro an...

News

Top 8 deutsche Spätburgunder 2018

Der »König der Rotweine« — auch bekannt unter seiner französischen Bezeichnung Pinot Noir — gilt als eine der edelsten Rotweinsorten überhaupt.

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark

Im Rahmen der Riedenweinpräsentation am 6. September konnten sich Weinliebhaber vom beeindruckenden Weinspektrum der steirischen Spitzenwinzer...

News

Schlumberger präsentiert ersten Bio-Sekt

Schlumberger Grüner Veltliner Brut Klassik ist bio-zertifiziert, stammt zu 100 Prozent aus Österreich und ist ab Oktober erhältlich.

News

Quereinsteiger: Wenn Wein-Träume wahr werden

Sie sind Industrielle, Anwälte, Aufsichtsräte – aber ihr Herz schlägt für den Weinbau. Falstaff porträtiert Weinliebhaber aus Deutschland, Österreich...

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

TV-Tipp: Tobias Moretti als Winzer mit dunkler Vergangenheit

Ein spannender TV-Krimi gibt Einblicke in die Machenschaften der Mafia. Eine Nebenrolle spielt auch das niederösterreichische Weingut Kolkmann.

News

Die besten Tipps für den Weinherbst in Niederösterreich

So hingebungsvoll wie in den niederösterreichischen Weinregionen die Rebkultur gepflegt wird, so lebensfroh werden auch die Feste rund um den Wein...

News

Laurent-Perrier lädt zu exklusiven »Grand Siècle«-Dinners

Mehrgängige Menüs mit hochklassigem Champagner bei hochdekorierten Spitzenköchen: Matthias Schütz (Griggeler Stuba), Brüder Obauer, Juan Amador.

News

Kehrt das Erste Gewächs zurück?

Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

News

Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

News

Top 5 Wein-Events am Wochenende

Das erste September-Wochenende steht ganz im Zeichen von Wein & Genuss – fünf Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten.

News

Top Weinpairings zur Poke Bowl

Marinierter Fisch, knackiges Gemüse und exotische Gewürze: Wir haben sechs Wein-Experten nach der perfekten Weinbegleitung zu dem Schüssel-Gericht aus...

News

Bollinger launcht Special Cuvée 007 Limited Edition

Das Champagnerhaus hat anlässlich der Veröffentlichung des neuen James-Bond-Films »No Time to Die« eine eigene Cuvée auf den Markt gebracht.