Süße Foodtrends

In der Patiserrie Marchesi kommen alle Sinne auf ihre Kosten. Das edle Interior passt perfekt zu den vorzüglichen Gourmet-Kreationen. 

Foto beigestellt

In der Patiserrie Marchesi kommen alle Sinne auf ihre Kosten. Das edle Interior passt perfekt zu den vorzüglichen Gourmet-Kreationen. 

Foto beigestellt

Café Dior by Pierre Hermé, Seoul

Pierre Hermé gilt als Erneuerer der französischen Patisserie und ist in Frankreich ein Superstar. Mit seinen weltberühmten Macaron-Varianten und edlen Patisserie-Boutiquen läutete er vor einigen Jahren ein neues, »goldenes Zeitalter« der französischen Zuckerbäckerkunst ein. Allein in Paris führt Hermé 13 edle Patisserie-Shops. Einer seiner angesagtesten Stores befindet sich allerdings in einer französischen »Exklave« im 5. Stock des »House of Dior« in Seoul. Es ist wahrlich eine Genuss-Oase mit einer Vielzahl an süßen »Haute Couture« Kreationen, extrem aus-gefallenen Macarons, Schokoladen, Cakes, Ice Creams und feinen Drinks.

Café Dior by Pierre Hermé, Seoul

Café Dior by Pierre Hermé
Gangnam-gu, 135517 Seoul
pierreherme.com

Foto beigestellt

Dominique Ansel Bakery, London

Der gebürtige Franzose Dominique Ansel wurde im Vorjahr von der »World’s 50 Best Restaurants« Liste zum »World’s Best Pastry Chef« des Jahres gewählt. Seine »Cronuts«, ein Hybrid aus Croissant und Donut, sind längst legendär und gelten als eine der ganz großen Bäcker-Innovationen der letzten Zeit. In seiner schicken Edel-Bakery in London, zwischen Victoria und Belgravia, serviert der exzentrische Patissier aber auch noch eine Fülle weiterer Kreationen der schrägen, aber köstlichen Art: etwa seinen »Welsh Rarebit Croissant« mit Cheddar-Käse, Bechamel und Senf.

Dominique Ansel Bakery, London

Dominique Ansel Bakery
17–21 Elizabeth Street, Belgravia London
dominiqueansellondon.com

© Dominique Ansel Bakery /London

Pasticceria Marchesi, Mailand

Die Pasticceria Marchesi in Mailand ist eine Art Nationalheiligtum und eine der ältesten und besten Patisserien Italiens. Die Traditionsbäckerei existiert seit 1824 und wurde 2014 zu 80 Prozent an das Modehaus Prada verkauft. 2015 eröffneten die neuen Eigentümer eine zweite Filiale auf der Einkaufsmeile Via Monte Napoleone ein deutlich größeres Lokal mit Shop und Bar, ideal für einen Besuch nach einer ausgiebigen Shoppingtour. Das Ambiente: grüne Samtsessel, Marmortische und Jacquard-Seidentapeten, entworfen von dem italienischen Stararchitekten Roberto Baciocchi. Und la dolce? Wahnsinnig gut!

Pasticceria Marchesi, Mailand

Marchesi 1824
Via Monte Napoleone 9, 20121 Mailand
pasticceriamarchesi.com

© toryburch.com

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 01/2018
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

US-Kochstar David Kinch im Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Oktober 2018 im Hangar-7: David Kinch, Manresa, Los Gatos, USA.

News

Essay: Schönheitschirurgie am Teller

Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

News

Soneva Resorts und Guide Michelin vereint

Exquisite Gerichte in wunderschöner Atmosphäre – zum ersten Mal entstand eine Kooperation zwischen dem weltweit führenden Betreiber von nachhaltigen...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

My Kitchen: Andreas Döllerer

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Andreas Döllerer und hat nachgeforscht.

News

Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist,...

News

Essay: Des Essers neue Freuden

Köche liefern sich einen Überbietungswettbewerb. Die Claqueure wetteifern, wer am schlauesten über alles reden kann. Ein Zwischenruf – die moderne...

News

WIBERG: Kulinarischer Anpfiff nach russischer Art

Wärmende Eintöpfe, herzhafte Teigwaren und kräftige Getränke … für all das und vieles mehr steht die Küche Russlands! WIBERG hat die Rezepte zur...

Advertorial
News

Die neuesten Grill-Accessoires für den Sommer

Ob Grillroboter, Messerset oder Lederschürze – LIVING hat die besten Stücke für Ihr BBQ recherchiert.

News

Die Grill-Must-haves der Saison

Beim Grillen spielen Fleisch und Gemüse die Hauptrolle. Wie im Film wird die Vorstellung nur dann perfekt, wenn auch die Nebenrollen top besetzt sind....

News

Chefs On Fire

Rechtzeitig zu den warmen Temperaturen läutet LIVING die Barbecue-Saison ein. Drei bekannte Könner am Herd stellen sich für uns an den Grill und...

News

Die besten kaiserlich-kulinarischen Erlebnisse

Österreich ist voller kulinarischer sowie historischer Schätze: Falstaff zeigt einige der besten Genussmomente im kaiserlichen Stil.

News

Küchen-Klassiker: Die Küchenwaage

Die Küchenwaage im Wandel der Zeit: Keramikkünstlerin Hedwig Rotter über ihre Vorliebe für das genaue Maß, Symbolik des Alltagsgegenstandes und über...

News

Cake Royal

Ihre süßen Backkunstwerke begeistern sogar die britische Königs­familie. Claire Ptak ist aber nicht nur die Bäckerin der royalen Hochzeitstorte,...

News

Pyeongchang: Kulinarische Unterstützung für Olympia

Nicht nur die österreichischen Top-Sportler geben in Südkorea ihr Bestes, auch Winzer, Bierbrauer, Bäcker und weitere Produzenten zeigen...

News

Delikatessen Parade: Die Pitti Taste in Florenz

Vom 10. bis 12. März findet in Florenz die Pitti Taste statt: Zu entdecken und verkosten gibt es mehr als 2.200 ausgewählte Gourmet-Produkte.

News

Am 19. Februar startet die Wiener Restaurantwoche

Ab sofort können Tische reserviert werden. Bei der beliebten Initiative kann man Spitzengastronomie zu vergünstigten Konditionen genießen.

News

Stylisches Take-away

Schnell gut essen? Das Angebot an hochwertigen Take-aways wird immer besser. Diese drei Lokale haben momentan ­wohl Wiens beste Edelsnacks und...

News

Kulinarisches Programm der 20. Opernredoute

Vom kulinarischen Highway über die 1001 Oase bis zum Fünf-Gänge-Menü für Logen- oder Tischkunden: KARRIERE hat die Details zur Opernredoute 2017.