Norbert Niederkofler erkochte im »St. Hubertus« im Hotel Rosa Alpina in St. Kassian zwei Sterne und drei Hauben./Foto: Hotel Rosa Alpina
Norbert Niederkofler erkochte im »St. Hubertus« im Hotel Rosa Alpina in St. Kassian zwei Sterne und drei Hauben./Foto: Hotel Rosa Alpina

Seit geraumer Zeit gilt Südtirol als Eldorado für Feinschmecker und Weinfreunde. Vom einstigen Geheimtipp avancierte die norditalienische Region zum Gourmet-Hotspot. Das zeigen auch einmal mehr die zahlreichen Auszeichnungen, die die Südtiroler Betriebe und Winzer erhielten. So ist Südtirol gemessen an der Dichte von Hauben- und Sternerestaurants die am höchsten prämierte Region Italiens.

Vitello Tonnato in der INterpretation von Norbert Niederkofler./Foto: Hotel Rosa Alpina
Vitello Tonnato in der INterpretation von Norbert Niederkofler./Foto: Hotel Rosa Alpina

Sternenregen
Insgesamt 15 Restaurants zeichnete der international renommierte Guide Michelin mit seinen begehrten Sternen aus. Drei davon dürfen sich auch gleich über zwei Sterne freuen. Zum ersten mal mit zwei Sternen prämiert wurde Martin Obermarzorner, Chefkoch des »Jasmin« in Klausen. Gerhard Wieser und seine »Trenkerstube« in Dorf Tirol sowie Norbert Niederkofler und das »St. Hubertus« im Hotel Rosa Alpina in Kassian konnten weiterhin das hohe Niveau von zwei Sternen halten. Insgesamt verlor Südtirol einen Stern, da im »La Siriola« ein Küchenchef-Wechsel erfolgte.

 

Die »Trenkerstube« in Dorf Tirol/Foto: Werk
Die »Trenkerstube« in Dorf Tirol/Foto: Werk

Unter der Haube
Auch bei den Bewertungen des GaultMillau tat sich einiges. Zwar merken Herausgeber Karl und Chefredakteurin Martina Hohenlohe im Vorwort kritisch an, die Vielfalt der regionalen Küche drohe mancherorts verloren zu gehen, dennoch wurden auch im Guide 2011 wieder zahlreiche Restaurants prämiert. Erstmals wurden auch Hof- und Buschenschänken getestet, von denen elf im Guide ausgezeichnet wurden. Die besten Restaurants im GaultMillau Südtirol sind mit 18 Punkten und 3 Hauben die »Trenkerstube« in Dorf Tirol sowie das »St. Hubertus« in St. Kassian. Mit 17 Punkten und drei Hauben belegt der »Gardena Grödnerhof« in St. Ulrich in Gröden den dritten Platz im Hauben-Ranking. Neben diesen »Drei-Haubern« wurden noch 19 mit zwei Hauben und 47 Betriebe mit einer Haube ausgezeichnet. Außerdem verzeichnet der GaultMillau fünf Neuzugänge. Mit der Auszeichnung für »Bestes Service« wurde das »Hotel Elephant« in Brixen geehrt, das Lokal »Kallmünz« in Meran erhielt den Award für »Bestes Ambiente«.

Der St. Magdalener classico 2009 von Hannes Pfeifer vom Pfannenstielhof in Bozen/Foto: Pfannenstielhof
Der St. Magdalener classico 2009 von Hannes Pfeifer vom Pfannenstielhof in Bozen/Foto: Pfannenstielhof

Kleine Region, große Weine
Nicht nur die Südtiroler Restaurantszene kann mit höchster Qualität aufwarten, auch die Winzer der Region dürfen sich über hohe Auszeichnungen freuen. Im renommierten Wein-Guide »I Vini d'Italia« von Gambero Rosso wurden für 2011 gleich 27 Drei-Gläser-Weine aus Südtirol (insgesamt 420 Weine aus Italien wurden prämiert) aufgenommen, drei mehr als noch im vergangenen Jahr. Ausgezeichnet wurden vier Rotweine, erstmals auch ein Südtiroler Vernatsch, der St. Magdalener classico 2009 von Hannes Pfeifer vom Pfannenstielhof in Bozen. Weiters wurden 21 Weißweine sowie zwei Dessertweine prämiert. Obwohl nur insgesamt ein Prozent des gesamten italienischen Wiens in Südtirol produziert wird kommen sieben Prozent der Drei-Gläser-Weine aus dieser Region.

www.suedtirol.info

(top)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

KÜCHEN-QUIZ: Wieviel Dialekt verstehen Sie?

In der Küche ist Hochdeutsch oftmals die erste Fremdsprache. Wissen Sie, was ein Bröselteppich oder ein Gummiadler ist? Testen Sie ihr Dialekt-Wissen!

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Tobias Moretti: Jedermann als Landwirt

Tobias Moretti, Star der Salzburger Festspiele in der Hauptrolle des Jedermann, betreibt zusammen mit seiner Frau Julia in Tirol eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?