Mitten im niederösterreichischen Pielachtal, eingebettet in sanfte Hügellandschaft, befindet sich neben der Bio-Schokoladen Manufaktur Styx Taste&Beauty auch der Produktionsstandort von Styx Naturkosmetik. Hier wird Genuss auf ganzer Linie erzeugt!

Der Wohlfühl-Garant
Styx Naturkosmetik blickt auf eine 50-jährige Tradition zurück, die durch Erwin Stix – den Vater des heutigen Geschäftsführers Wolfgang Stix – seinen Anfang nahm. Heute werden in den modernen Produktionshallen bereits mehr als 750 qualitativ hochwertige Produkte erzeugt. Die Verwendung natürlicher Rohstoffe sowie der Verzicht auf Tierversuche sind für Styx seit jeher selbstverständlich. Dank einer Photovoltaikanlage und einem Biomasseheizwerk wird klimaneutral produziert.

Insbesondere ist die Naturkosmetikserie »Kunst der Körperpflege« hervorzuheben. Diese stellt eine einzigartige Verbindung zwischen Kunst und Körperpflege her, bei dem der Aspekt der natürlichen Schönheit im Fokus liegt. Abgerundet wird diese Produktreihe durch die vom bulgarischen Künstler, Krassimir Kolev, gestaltete Malerei.

 

Für die »Kunst der Körperpflege«-Serie arbeitet Styx mit dem Künstler Krassimir Kolev zusammen / Foto beigestellt
Für die »Kunst der Körperpflege«-Serie arbeitet Styx mit dem Künstler Krassimir Kolev zusammen / Foto beigestellt

 

 

Gemütlich: Im Bierstüberl selbst gebrautes Bier verkosten / Foto beigestellt
Gemütlich: Im Bierstüberl selbst gebrautes Bier verkosten / Foto beigestellt



Bierfreude
Im nostalgischen Ambiente des alten Bahnhofgebäudes von Ober-Grafendorf, können Sie bereits seit über einem Jahr selbstgebrautes Bier verkosten. Traditionelle Speisen wie die Dirndltalplatte und ein rustikales Bierbrauerbrot runden das Angebot ab. Kommen Sie zu Styx und verbringen Sie gesellige Stunden im Bahnhofsbräu. Mit etwas Glück können Sie auch dem Braumeister höchstpersönlich beim Brauen zusehen. 

Die Bio-Schokoladen Manufaktur
Bereits beim Betreten der Schokoladenmanufaktur steigt einem der verführerische Duft von Schokolade in die Nase. Schokolade ist für Styx die Kunst die Sinne zu verwöhnen und ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Leidenschaftliche Kreationen werden handverlesen und mit Liebe hergestellt und das biologisch und fair. Über 21 Pralinenriegel versehen mit heimischen und regionalen Spezialitäten befinden sich bereits im Sortiment.

 

Bei Styx kann man im Rahmen der Tour der Sinne einen Blick hinter die Kulissen der Produktion werfen / Foto beigestellt
Bei Styx kann man im Rahmen der Tour der Sinne einen Blick hinter die Kulissen der Produktion werfen / Foto beigestellt



Tour der Sinne
Am 1. April 2016 öffnet Styx wieder die Tore für alle Genussliebhaber. Die Tour der Sinne bringt Ihnen die Welt der Naturkosmetik, Bio-Schokoladen, Bierfreuden und Bahnerlebnis nahe.

Gustieren und schmökern Sie durch das umfangreiche Sortiment von Styx unter: www.tasteandbeauty.at. Für alle Genießer gibt es einen Gutschein im Wert von 5 Euro bei einem Einkauf von mindestens 35 Euro im Webshop. Gutscheincode: »GenießerIn«

Styx-Genusskorb / Foto beigestellt
Styx-Genusskorb / Foto beigestellt



Gewinnspiel
Außerdem verlosen wir unter allen Teilnehmern einen Taste&Beauty Geschenkskorb, gefühllt mit Styx Spezialitäten – DAS GEWINNSPIEL IST BEREITS BEENDET.


Styx Naturcosmetic GmbH
Am Kräutergarten 6
A-3200 Ober-Grafendorf
Tel.: +43 2747 3250
Fax: +43 2747 3250-10
E-mail: office@styx.at
www.tasteandbeauty.at


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: »Aend« von Fabian Günzel

Unübersichtliche Teller mit Pinzettenküche und ewiger Zutatenliste haben Hausverbot. 99 Euro für neun Gänge, 120 für elf.

News

Rezeptstrecke: Der Gusto der Götter

Griechische Rezepte von Konstantin Filippou, Joannis Malathounis und Dimitris Chalimourdas.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Wissenschaft: Das mediterrane Geheimnis

Ob der Sonne, der Meeresluft, des Essens oder der Siesta ­wegen: Den Griechen wird ein langes Leben zugesprochen. Und ­es sei ihnen vergönnt. Aber...

News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

News

Gemeinschaftlicher Genuss in Mittelkärnten

Der »Marktplatz Mittelkärnten« ist ein Zusammenschluss vieler regionaler Betriebe aus Mittelkärnten, die darauf abzielt die Vielfalt und Authentizität...

News

Die besten Rezeptideen für Ihr Frühstück

Aufstehen lohnt sich. Vor allem, wenn ein liebevoll zubereiteter Frühstückstisch wartet. Fünf Bücher voll mit Ideen für einen schwungvollen Start in...

News

Omega – Die neue Trésor Kollektion

Gelungene Präsentation in der Wiener Omega Boutique mit vielen prominenten Gästen. Die eleganten Chronometer vereinen Vergangenheit und Moderne.

News

Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

News

Bühner und Wallner begeistern am Pyramidenkogel

FOTOS: Der deutsche Drei-Sterne-Koch Thomas Bühner setzt zusammen mit dem Kärntner Spitzenkoch Hubert Wallner den fulminanten Schlusspunkt der...

News

FRAG DEN KNIGGE! Welche Kundenwünsche bleiben unerfüllt?

Robert L. ist Gastronom aus Leidenschaft. Aber es gibt Gäste, die ihn mit Sonderwünschen, Allergien und Unverträglichkeiten in den Wahnsinn treiben....

News

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süßen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

News

Bachls Restaurant der Woche: Il Basilico

Das »Il Basilico« am Gaußplatz in der Wiener Leopoldstadt ist das neueste italienische Lokal der Familie d’Atri.

News

»Salzburg schmeckt«: Landwirtschaft und Genuss

In der Woche der Salzburger Landwirtschaft diskutierten Sarah Wiener, die Landesbäuerin von Salzburg und eine Reihe von hochrangiger Experten über...

News

Gastkoch im Hangar-7: Johannes King

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Koch des Monats Mai 2018 im Hangar-7: Johannes King, »Söl’ring Hof«, Rantum auf Sylt.

News

Genussvolle Eröffnung der zweiten See.Ess.Spiele

Am vergangenen Wochenende starteten die kulinarischen Festspiele rund um den Wörthersee in Kärnten – wir haben erste Impressionen.