(v. l.) DI Robert Burgholzer, Jasmina Weidinger, Rebecca Altenhofer, Cornelia Lager, Agnes Brandstettner und Professor Prof. (FH) Dr. Alexander Jäger vom FH OÖ Campus Wels brauten ein neues Bier.
(v. l.) DI Robert Burgholzer, Jasmina Weidinger, Rebecca Altenhofer, Cornelia Lager, Agnes Brandstettner und Professor Prof. (FH) Dr. Alexander Jäger vom FH OÖ Campus Wels brauten ein neues Bier. / Foto: FH OÖ Campus Wels, Abdruck honorarfrei

»15« oder »Fifteen« heißt das stärkste Bier Österreichs, das nun am FH OÖ Campus Wels vorgestellt wurde. Und Nomen est Omen, denn der Gerstensaft hat nicht weniger als 15 Volumsprozent Alkohol, ist damit also rund drei mal so stark wie handelsübliches Bier.

Hefe als Herausforderung

Ein Jahr Entwicklungszeit steckten gleich mehrere Teams in das ungewöhnliche Bierprojekt. »Unsere Forschungsgruppe hat Methoden aus der Bioethanolherstellung mit konventionellen Brauverfahren kombiniert. Eine Gruppe von vier Studentinnen hat Bierhefe, die auch diese hohen Alkoholkonzentrationen verträgt und trotzdem das typische Bieraroma entwickelt, gesucht und gefunden«, erklärt Professor Dr. Alexander Jäger. Gemeinsam mit DI Robert Burgholzer hat er im Braukeller dann ein einzigartiges Brauverfahren entwickelt, das auf die Erfahrungen schottischer Whiskeybrauer und auf die Erkenntnisse der Forschungsgruppe Bioethanol der FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften zurückgreift.

18 Prozent sind drin
»Wir sind besonders stolz darauf, dass unser Bier rein durch Vergärung und nicht mit Hilfe von technischen Tricks wie Aufkonzentrierung durch Einfrieren hergestellt werden kann«, sagt Jäger, denn 15 Prozent Alkohol wirken auf Bierhefen normalerweise schon abtötend. Auch die Studentinnen sind zu Recht stolz auf ihr Werk: »Unsere Hefen könnten noch mehr, 18 Prozent Alkohol müssten schon drin sein«, so die Studentin Agnes Brandstettner, deren Vater selbst begeisterter Hobbybierbrauer ist.

Das stärkste Bier der Welt hat übrigens 41 Prozent Vol. und kommt aus Schottland. Unter Experten ist allerdings umstritten, ob dieses Getränk wirklich ein Bier ist, da es durch die Technik des Einfrierens aufkonzentriert wird, wodurch es sich wohl eher um einen Schnaps handelt.

Wie gut kennen Sie sich mit Bier aus? Testen Sie hier Ihr Wissen!

www.fh-ooe.at/campus-wels


(top)

Mehr zum Thema

  • 02.03.2011
    Bierseminar mit Conrad Seidl
    Der Falstaff-Kolumnist hat den ultimativen Ratgeber für Freunde des Gerstensafts auf DVD herausgegeben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

    News

    Wilde Würze

    Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

    News

    Der perfekte Burger für zu Hause

    Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

    News

    Tischgespräch mit Julian Rachlin

    Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

    News

    Nachbericht: Una Serata Siciliana

    FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

    News

    Grillen: Glühende Liebe

    Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...