Es ist das zweite Weihnachten für das Park Hyatt in Wien und auch in diesem Jahr ließ es sich Executive Chef Stefan Resch nicht nehmen, ein festliches Menü zum Nachkochen zu kreieren. Im »The Bank« steht die festliche Jahreszeit 2015 ganz im Zeichen von Trüffel. Und wenn der Küchenchef über den begehrten und wertvollen Pilz spricht, beginnen seine Augen zu leuchten. Bei einem Falstaff Testessen des Trüffelmenüs, das es noch bis Ende Dezember geben wird, zeigte sich der gebürtige Steirer über die Vielseitigkeit des Edelpilzes begeistert.


>>>Bildergalerie: Das Trüffelmenü im »The Bank«

Trüffelvariationen
Vorneweg sei gesagt, dass es sich empfiehlt die vollen fünf Gänge des Trüffelmenüs zu bestellen. Denn schon das Kalbsfilet Tatar mit gestockter Trüffelcrème, Madeiragelee und der darübergehobelten Entenleber macht Lust auf mehr. Das Verlangen wird promt gestillt – mit einem Arborio Risotto das mit piemontesischen Haselnüssen und Babyspinat schon begeistert und dem der weiße Alba Trüffel den letzten Schliff gibt. Auch die gebratene Perlhuhnbrust mit Kohlsprossen und Schwarzwurzel schmeichelt dem Gaumen – den dazugehörigen schwarzen Trüffel hat Stefan Resch in handgemachte Ravioli verpackt.

Exklusive Zutat: Alba Trüffel aus dem Piemont / © Falstaff/Astor
Exklusive Zutat: Alba Trüffel aus dem Piemont / © Falstaff/Astor


Exklusive Zutat: Alba Trüffel aus dem Piemont  / © Falstaff/Astor

Frischer Alba Trüffel
In einer kurzen Verschnaufpause gesellt sich der Küchenchef zu uns und erklärt, warum Trüffelöl bei einem feinen Gaumen eher wenig Chancen hat. »So konzentriert ist der Trüffel einfach viel zu geschmacksintensiv und man kann ihn nicht richtig dosieren.« Daher schätzt er vielmehr frische Trüffel – so sehr, dass er sich im Januar selbst das erste Mal auf Trüffelsuche ins Burgenland begibt. Außerdem zeigt er uns einen Schatz aus der Küche: den Alba Trüffel aus dem Piemont, erdig und intensiv duftend und unglaubliche 4.000 Euro wert. Die letzten zwei Gänge zeigen, dass sich Trüffel auch gut zu Käse und Dessert kombinieren lässt. Beim Pecorino Moliterno mit Quitte und Topinambur in Form eines Tartufo und beim süßen Ausklang als gebackene Schokoladen Nougat Trüffel mit Portwein und geschmorten Zwetschken.

Das wahlweise drei-(58,- Euro), vier-(72,- Euro) oder fünfgängige (86,- Euro) Menü kann noch bis 30. Dezember im »The Bank« genossen werden. Am Heiligen Abend sowie an Silvester begrüßt das Restaurant seine Gäste mit einem jeweils gesonderten Menü.

Das Weihnachtsmenü à la Park Hyatt Vienna
Zum Nachkochen für zu Hause geht es Stefan Resch ein bisschen ruhiger an. Er gibt gerne seine Rezepte weiter, und auch wenn die das Menü nicht ganz so trüffellastig ist wie das ausgiebige Menü im »The Bank« können sich die drei Gänge sehen lassen. Das Weihnachtsmenü ist für vier Personen gedacht:

  • Maronencremesuppe, pochiertes Ei, weißer Trüffel
  • Kotelett von der Perlhuhnbrust, Raviolo von der Keule, Liebstöckel Jus, Nussbutter Püree
  • Lebkuchen Souffle

In naher Zukunft wird sich im »The Bank« ein bisschen was verändern. Noch kochen Stefan Resch und seine Köche an nur einer Kochinsel, die zweite ist dem Barbereich vorbehalten. Dieser soll aber in Zukunft einer zweiten Kochinsel weichen – eine größere Spielwiese für den Küchenchef!

»The Bank@Park Hyatt«
Am Hof 2
1010 Wien

www.restaurant-thebank.at

(von Patricia Astor)

Mehr zum Thema

  • Impressionen vom Spargel-Dinner in der Bilderstrecke ... / © Park Hyatt Vienna
    05.05.2015
    Bühne frei für König Spargel
    Im Park Hyatt Vienna wird ein exklusives Spargel-Dinner kredenzt. Plus: Spargel-Tipps und Rezept!
  • Felix Petrucco (Executive Sous Chef) Stefan Resch (Executive Chef) und Daniel Schöfisch (»The Bank«-Küchenchef) gaben einen kulinarischen Vorgeschmack auf die Küchenlinie im Park Hyatt Wien / © Falstaff, Topitschnig
    29.03.2014
    Erster Vorgeschmack auf die Küchenlinie im Park Hyatt Wien
    Ende Juni wird eröffnet, Executvive Chef Stefan Resch zeigte vorab, worauf sich Gourmets freuen dürfen.
  • Das Restaurant »The Bank« im ehemaligen Kassensaal / Foto beigestellt
    27.01.2014
    Stefan Resch wird Küchenchef im Park Hyatt Vienna
    Alle Infos über die gastronomischen Pläne des neuen Luxus-Hotels am Wiener Hof.
  • Exklusives Ambiente im Restaurant »The Bank« © Park Hyatt Vienna
    26.06.2014
    Exklusiver Blick in das Park Hyatt Vienna
    Das Luxus-Hotel am Hof wurde am Donnerstag feierlich eröffnet. Sehen Sie hier erste FOTOS.
  • René Benko (SIGNA), Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Fußballstar David Alaba und Hoteldirektorin Monique Dekker / © Falstaff, Topitschnig
    27.06.2014
    Starrummel beim Opening des Park Hyatt Vienna
    Im Rahmen einer feierlichen Gala wurde das Luxushotel in der ehemaligen Länderbank-Zentrale am Hof offiziell eröffnet.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

    Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

    News

    »Licht ins Dunkel«-Gala: Mit dem Privatjet zum besten Koch der Welt

    Gemeinsam mit »Avcon Jet« versteigert Falstaff bei der »Licht ins Dunkel«-Gala 2020 ein exklusives Gourmet-Dinner in Modena bei Spitzenkoch Massimo...

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

    Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

    News

    Die besten Online-Shops für Käse

    Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

    News

    Lockdown-Aktion: Sacher-Torte to go

    Wer dieser Tage Sehnsucht nach Süßem hat, kann sich – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren – vor dem Hotel Sacher Wien seine Original Sacher-Torte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Online-Shops für italienische Spezialitäten

    Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

    Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

    News

    Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

    Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

    Advertorial
    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Corona-Hilfspaket: Das sagen die Spitzen-Gastronomen und Hoteliers

    Die Gastronomie und Hotellerie erhält von der Regierung eine 80-prozentige Umsatzrückvergütung. Wir haben dazu Rückmeldungen aus den Betrieben...