Symbolfoto © Degen/Falstaff
Symbolfoto © Degen/Falstaff

Wir sind immer wieder mit sogenannten Kulinariktrends konfrontiert. Trends kommen und gehen und nur Weniges etabliert sich. Neue skandinavische Küche, Molekularküche, Zutaten aus nächster Umgebung, Pop-Up-Restaurants, Eventgastronomie... Manche Strömungen ergeben sich auch aus der Notwendigkeit heraus: In wirtschaftlich harten Zeiten geben es die Gastronomen billiger. So wie zum Beispiel in London, wo gutes Essen auf einmal wieder leistbar ist. Nun erreicht uns die Nachricht vom Erfolg des japanischen Gastronomen Takashi Sakamoto, in dessen Restaurants die Sitzgelegenheiten fehlen. Es handelt sich aber keineswegs um billige Imbissbuden, sondern um anspruchsvolle Küche von Sterne-Köchen. »Michelin for the masses« bringt der findige Tokyoter sein Konzept in einem ABC-Interview auf den Punkt.

Expansion nach New York
Dass die Rechnung aufgeht, liegt in einer pulsierenden Metropole wie Tokio auf der Hand: Das Restaurant ist durch geringe Personalkosten, platzsparender Einrichtung und einem raschen Umschlag wirtschaftlicher. Sakamoto zufolge machen die Standing Restaurants einen fünf Mal so hohen Umsatz wie traditionelle Betriebe. Somit ist es auch kein Wunder, dass der 69-Jährige nachhaltige Expansionsgelüste hat. Noch heuer soll ein Franchise-Ableger »Ore no Kappo« in New York eröffnen. Die rastlose Metropole an der US-Ostküste scheint für das Konzept wie geschaffen.

Willkommene Abwechslung?
Ich persönlich finde, dass zu einem kulinarischen Erlebnis aber mehr dazu gehört als gute Qualität der Gerichte. So richtig Freude macht es erst, wenn man die Muße hat, die Kreationen der Küche entspannt zu genießen. Aber da Zeit dieser Tage ja der wahre Luxus ist, hat Sakamoto wohl eine gute Nische gefunden. Es ist zwar immer noch Fast Food, aber es sollte wohl besser schmecken und auch gesünder sein, als Gummi-Laberln oder Kebap-Pressfleisch. Und so ganz neu ist Essen im Stehen ja auch nicht, denn bei uns isst man schon seit Jahrhunderten am Wüstelstand im Stehen.

Was meinen Sie?

von Bernhard Degen

 

 

Mehr zum Thema

  • Dieser Würstelstand befindet sich auf der Simmeringer Hauptstraße. Weitere Impressionen aus »95 Wiener Würstelstände« in der Bilderstrecke ... / Foto: Verlag Anton Pustet, Stefan Oláh
    03.06.2013
    Es geht um die Wurst!
    Wien und der Würstelstand gehören zusammen. Ein Bildband nimmt sich nun der kulinarischen Institution an.
  • Das »Diner en blanc« wird im Wiener Prater seine Österreich-Premiere feiern.
    16.05.2012
    Gastro-Trends von Betonküchen bis zu Flashmobs in weiß
    Die Kulinarik-Szene ist in Bewegung: Köche verlassen die Restaurants und Gäste sehen nicht tatenlos zu.
  • »Don't waste. Collect!« – so lautet das Motto im »Biomat« / © MOA
    06.09.2013
    Recycling-Restaurant: Mit Müll »kochen«
    Im temporär geöffneten »Biomat« wird energieautark gekocht, indem die Abfälle der Gäste zu Biogas verarbeitet werden.
  • Mehr zum Thema

    News

    »under«: Europas erstes Unterwasser-Restaurant

    FOTOS: Fünf Meter unter Wasser dinieren – In Norwegen hat das erste europäische Unterwasser-Restaurant eröffnet.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

    Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Rezepte: Feinkost aus dem Meer

    Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

    News

    Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.

    News

    Falstaff-Test: Die besten Krapfen 2019

    Von der Traditionskonditorei oder vom Discounter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, sehen Sie hier.