Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

Das Hotel darf sich über einen neuen stellvertretenden Direktor freuen.

© beigestellt

Das Hotel darf sich über einen neuen stellvertretenden Direktor freuen.

Das Hotel darf sich über einen neuen stellvertretenden Direktor freuen.

© beigestellt

Am 1. August 2018 hat Christopher Dröge seine neue Position als stellvertrender Direktor des »Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos« angetreten. Er wird sich um eine Vielzahl an Aufgaben kümmern, doch hauptsächlich um den kontinuierlichen Ausbau der erstklassigen Qualität, für welche das 5-Sterne-Hotel angesehen wird. Seit mehr als fünf Jahren ist Dröge Teil des Teams vom »Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos« und war bereits in mehreren Positionen tätig – sein letzter Posten war der des Director of Finance. Doch er ist nicht nur in Davos tätig: er half der »Deutschen Hospitality« in Tunesien im Bereich Standards & Quality. Des Weiteren bereitet er sich im »Steigenberger Strandhotel and Spa in Zingst« auf seine neue Aufgabe vor.

Frühere Stationen, vor seinem Wechsel zum »Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos«, waren die »Meliá Hotels & Resorts« und diverse Auslandsprojekte in Asien. Mit bloß 32 Jahren hat er bereits einen Bachelor of Administration der Hogeschool Zeeland und meisterte das Führungsentwicklungsprogramm der »Deutschen Hospitality«.

Tina Heide freut sich, dass Christopher Dröge auch in Zukunft mit dem »Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos« zusammenarbeiten wird: »Ich freue mich sehr, dass wir Christopher Dröge für diese wichtige Position gewinnen konnten. Durch seine mehrjährige Erfahrung in verschiedenen Bereichen des >Steigenberger Grandhotel Belvédère< ist er mit dem Haus, seinen Mitarbeitern sowie der wichtigsten Veranstaltung im Jahr, dem Weltwirtschaftsgipfel, bereits bestens vertraut. Er bringt damit die besten Voraussetzungen für die neue Position als stellvertretender Direktor mit. Für unser Haus bedeutet die interne Neubesetzung Kontinuität in der Führung. Wir wünschen ihm viel Erfolg und weiterhin viel Freude an seiner Arbeit. «

Kontakt und weitere Informationen

Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos
Promenade 89
7270 Davos Platz
Schweiz


www.steigenberger.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Steigenberger Weinbergrestaurant
    3500 Krems, Niederösterreich, Österreich
    Punkte
    82
    1 Gabel

Mehr zum Thema

News

Dubai: Kempinski eröffnet schwimmendes Luxushotel

FOTOS: Der spektakuläre Floating Palace ist der weltweit erste schwimmende Palast mit Luxusvillen und soll 2023 eröffnen.

News

Hotel Confidential: »The Slaak Rotterdam, a Tribute Portfolio Hotel«

Während Amsterdam mit »Overtourism« zu kämpfen hat, bleibt das kleine Geschwisterchen bis heute nahezu unentdeckt. Völlig zu Unrecht, wo doch...

News

Eröffnung des ersten klimaneutralen Hotels

Im Dezember eröffnet das weltweit erste CO2 neutrale Hotel: Im »room2 Chiswick« können die Gäste mitten in London mit gutem Klima-Gewissen nächtigen.

News

Tourismus-Boost: Hotelkonzepte für die Zukunft

In der heimischen und internationalen Hotellerie gibt es ein Vor und ein Nach Corona. Es gibt Gewinner und Verlierer. Vor allem lebt aber die Hoffnung...

News

Hotel Confidential: »Il Tornabuoni«

Der Sommer darf noch länger dauern – dafür ist Italien fraglos die richtige Andockstation für Geschmack und Lifestyle. Wie schön, dass in der...

News

Top 10: Das sind die schönsten Kaminhotels

Der Sommer neigt sich dem Ende zu während sich die kühlen Herbst- und Wintertage schon langsam anschleichen. Wir verraten Ihnen in welchen...

News

DAS TRIEST – Designhotel im Herzen von Wien

Business as usual? Nicht im Hotel DAS TRIEST!

Advertorial
News

Wien: »JO&JOE« eröffnet Hotel mit riesiger Dachterrasse

Die Accor Lifestyle-Marke startet mit ihrem trendigen Hotel im IKEA-»Hus« am Wiener Westbahnhof. Privat-Kino, Streetart und »Open-House«-Spirit...

News

Hotel Confidential: »Château Saint-Martin«

An der französischen Riviera, inmitten der Hügellandschaft oberhalb der Küste, lockt der romantische Ort Vence mit einem traumhaften Hideaway.

News

Hollu:Tipps für hygienisch reine und frische Wäsche

In der Inhouse-Wäscherei haben Hoteliers die Qualität ihrer Wäsche selbst in der Hand. Mit nachhaltig hohen Hygienestandards für Wäsche begeistert man...

Advertorial
News

Steirischer Luxus im Spa Resort Styria

Neue Momente des Luxus: Das oststeirische Adults-Only Hotel lädt im luxuriösen Design zur entspannten Auszeit mit Wohlfühlgarantie. Denn jeder Tag ist...

Advertorial
News

Geniale Aktion: Kleine Wohnung, günstiger Zimmerpreis

Die Austria Trend Hotels bieten einen Tapetenwechsel für Lockdown-Geplagte. Je kleiner die Wohnung, desto günstiger die Übernachtung, Genussfrühstück...

News

Hotel Guide 2021: Das sind die besten Hotels

Falstaff TRAVEL präsentiert den neuen Hotel Guide und bewertet die besten Hotels des Jahres – 1100 sind es in der ersten Ausgabe. In Österreich hat...

News

Walliserhof: Im »Hier und Jetzt« regenerieren

Das Fünf-Sterne-Hotel bietet einen unvergesslichen Aufenthalt für Körper, Geist und Seele. Im alpinen Refugium mitten in Saas-Fee können die Gäste...

Advertorial
News

Wanzl-Equipment wartet auf seinen Spezialeinsatz

SPS, Standard Premium Services, Spezialist für Housekeeping und höchste Sauberkeit in Hotelbereichen, stellt sich den Herausforderungen ökonomisch wie...

Advertorial
News

Trotz Corona: Florian investiert eine Millionen Euro in Parkhotel-Umbau

Auf einer Fläche von 500 Quadratmetern entstehen im »Traditional Luxury Parkhotel Graz« ein innovatives Barkonzept, ein Kaffeehaus sowie eine Veranda...

News

Schloss Pichlarn: Übergabe an Georg Imlauer

Der Salzburger Hotelier übernimmt mit dem Jahreswechsel das Schlosshotel der Familie Schörghuber im Ennstal. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt...

News

Ein »Make-over« in ungewissen Zeiten

Das »Schlosshotel Hohenhaus«: kontinuerlicher Wandlungsprozess – auch während der Corona-Krise.

News

Arbeiten im Luxushotel: Das »Interalpen-Hotel Tyrol«

Außergewöhnlich. Herzlich. Hochwertig. Auf 1.300m Seehöhe wird die Exklusivität des Hotels den Ansprüchen seiner Mitarbeiter und 600 Gäste gerecht.

Advertorial
News

Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.