Küchenchef Danijel Duspara, Souschef Karl Nöbauer und Wirt Stefan Hajszan © Falstaff/Degen
Küchenchef Danijel Duspara, Souschef Karl Nöbauer und Wirt Stefan Hajszan © Falstaff/Degen

Es ist immer noch ein gemütliches Bierlokal, das »Universitätsbräu« im Alten AKH in Wien Alsergrund. Freunde von Märzenbier und Wiener Schnitzel werden das Gasthaus nach wie vor glücklich und wohl gestärkt verlassen. Doch es weht auch ein anderer Wind durch die Gemäuer am Uni-Campus: Wirt Stefan Hajszan ist jetzt wieder täglich vor Ort und begrüßt die Gäste meist persönlich. In der Küche hat er personell und von den Zutaten her ordentlich aufgerüstet. Danijel Duspara, der seine prägendsten Erfahrungen im »Steirereck« gesammelt hat, ist jetzt Küchenchef und Karl Nöbauer (zuletzt im »Eisvogel«) ist Sous-Chef. Die Weinkarte war für ein Bierlokal immer schon überdurchschnittlich gut, jetzt wurde das Getränke-Angebot aber noch um hochwertige Craft-Biere aus Österreich und aus aller Welt erweitert.

Hochwertige Zutaten
Saisonal und regional sind im »Universitätsbräu« keine bloßen Schlagworte, sondern werden vom Küchenteam jeden Tag gelebt. Sofern verfügbar sind die Zutaten biologischen Ursprungs und aus nächster Nähe. Wild beispielsweise kommt nach Möglichkeit aus der Jagd von Hajszans Vater am Fuße der Rax. Salat und Gemüse wird bevorzugt von biodynamischen Bauern gekauft, auch die Hajszan-Neumann-Weine werden nach der Lehre von Rudolf Steiner produziert.

Gansl-Zeit
Wer sich selbst ein Bild von der neuen Küchenlinie im »Universitätsbräu« machen möchte, der findet gerade jetzt in der Gansl-Zeit mehrere gute Gründe für einen Besuch:

  • Gansl-Apfel Rillette & geräucherte Ganslbrust mit getoastetem Schwarzbrot (8,80 Euro)
  • Gansleinmachsuppe (4,40 Euro)
  • 1/4 Martinigansl mit Preiselbeer-Rotkraut und Erdäpfelknöderl

Aber auch andere Gerichte der aktuellen Karte sind mehr als verlockend: Knusprig gebratenes Kalbsbries-Röllchen mit Java Pfeffer und Süßkartoffel gefüllt auf Zuckerhut-Erdäpfelsalat (10,60 Euro), Wildschwein-Butterschnitzel (9,40 Euro) oder Bohnencassoulet mit geschmortem Schweinsbackerl, Speck und Maroni (13,20 Euro). Trotzdem die Köche ihre Kreativität offensichtlich ausleben können, wird auf Biergasthaus-Klassiker wie gratinierter Bauerntoast (5,40) Euro oder Cordon bleu (11,50 Euro) nicht vergessen.

www.unibrau.at

(Advertorial)

 

Mehr zum Thema

  • Österreichische Bierkultur © Brau-Union
    29.09.2014
    Happy New Bier zum »Brausilvester«
    Am letzten Septembertag feiern die österreichischen Brauereien die vergangene Biersaison.
  • Drei völlig unterschiedliche Bierstile aus dem Brauwerk © Falstaff/Degen
    08.09.2014
    Erste Verkostung der Ottakringer Brauwerk-Biere
    Craft Beer Symposium von Kolarik & Leeb im Wiener Novomatic Forum.
  • Küchenchef Danijel Duspara, Souschef Karl Nöbauer, Wirt Stefan Hajszan, Biersommelier Stefan Lehninger und Bierexperte Christian Berger © Falstaff/Degen
    03.10.2014
    Köche, Wirte, Sommeliers: Alle lieben Craft Beer
    Ein siebengängiges Menü mit Bier-Begleitung begeisterte die Gäste zum Aufttakt des Festes der Bierkultur im Alten AKH.
  • Per Schiff gelangten die Biere einst von England nach Indien – so entstand der Pale-Ale-Stil / Symbolfoto: Shutterstock
    15.06.2014
    India Pale Ale mischt die Brauszene auf
    IPA – diese drei Buchstaben und der Bierstil, den sie repräsentieren, stehen ikonenhaft für die aktuelle Bierrevolution.
  • Thomas Podsednik (Weingut Cobenzl), Rainer Christ, Fritz Wieninger, ­Michael Edlmoser, Alexander Skoff (Weingut Zahel) und Gerhard Lobner (v. l. n. r.) / Foto: Steve Haider
    14.06.2011
    Wiener Wein Wunder
    Sechs jungen Wienern, die sich zur »WienWein«-Gruppe verschworen haben, gelang die Renaissance der Wiener Weinkultur. Jetzt wehren sich die...
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Wurst oder Lakritze – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

    News

    Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

    Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

    News

    Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

    Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

    News

    Online-Shops für Kräuter und Gewürze

    Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

    News

    Sag’ leise Servus: Eckart Witzigmann würdigt Hans Haas

    Hans Haas hört im Dezember nach 30 Jahren im Münchner »Tantris« auf. Sein Förderer Eckart Witzigmann schreibt ihm zum Abschied.

    News

    Hans Haas im Interview: 18 Stunden Vollgas, 30 Jahre lang

    Die Kochlegende vom Münchner »Tantris« hört zum Jahresende auf. Falstaff sprach mit ihm über den nahenden Abschied, wo er dann kocht und ob ihm der...

    News

    Corona: Neue Test-Station in Wien

    Steigende Corona-Fallzahlen sorgen in Wien für lange Wartezeiten bei den Covid-19-Tests. Eine private Test-Station von Gastro-Experten schafft...

    News

    Starkoch Eyal Shani verrät seinen Lieblings-Campari-Drink

    Im Falstaff-Talk verrät der "Miznon"-Erfinder und , wie Campari für in am besten schmeckt.