Stefan Csar in Höchstform
Stefan Csar in Höchstform/ Foto: Werner Krug / ROLLING PIN

»Die Teilnehmer kochen auf Top-Niveau. Richtig geil, was diese jungen Talente schon drauf haben. Die Spitzengastronomie kann sich auf solche Kräfte nur freuen«, zeigte sich Starkoch und »Vater« der Jungen Wilden, Stefan Marquard, am Finaltag des internationalen Kochwettbewerbs für junge Herdvirtuosen begeistert. Als Sieger im spannenden Finale, das auch heuer wieder bei Heinz Hanner in Mayerling über die Bühne ging, konnte sich letztlich Stefan Csar durchsetzen. Der 25-Jährige aus dem Restaurant »Pfefferschiff« im Salzburger Hallwang verwies seine Konkurrenten Thierry Boillat (»Ristorante Alcatraz«, Witzwild, Schweiz) und Michael Just (Restaurant »Schindlhaus«, Söll) auf die Plätze zwei und drei. Mit dem begehrten Titel wird dem jungen Profikoch ein Praktikum im derzeit besten Restaurant der Welt (laut S. Pellegrino und Restaurant's Magazine), in René Redzepis Noma in Kopenhagen ermöglicht. Der Wettbewerb gilt außerdem als Karrieresprungbrett: Der Junge Wilde 2010, Roman Wurzer, kocht nun etwa im 3-Sterne-Spitzenrestaurant »Vendôme« in Bensberg bei Starkoch Joachim Wissler.

Das Hauptgericht von Stefan Csar/Foto: Werner Krug / ROLLING PIN
Das Hauptgericht von Stefan Csar/Foto: Werner Krug / ROLLING PIN



Insgesamt haben sich über 1800 Köche zwischen 18 und 30 Jahren aus ganz Europa beworben. In mehreren Vorrunden qualifizierten sich dann drei Teilnehmer für das große Finale, in dem sie in nur fünf Stunden drei Gerichte nach vorgegebenem Warenkorb zubereiten mussten. Das waren Wiberg-Tomaten-Essig, Wiberg-Estragon (gefriergetrocknet), Premium-Lammschlögel von C+C Pfeiffer, frischer Steinbutt aus Aquakultur in Portugal von Service-Bund und Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. »Die Waren müssen im Menü eine wesentliche Komponente einnehmen. Wie und in welcher Reihenfolge diese Produkte eingesetzt werden, bleibt der Kreativität der Teilnehmer überlassen«, erklärt Veranstalter Jürgen Pichler von Rolling Pin.

Die Gerichte wurden dann von einer prominent besetzten Jury bewertet: Stefan Marquard (Jolly Roger Cooking Gang), Heinz Hanner (Relais & Châteaux Hanner, Mayerling), Silvio Nickol (Gourmetrestaurant Silvio Nickol, Wien), Thomas Dorfer (Landhaus Bacher, Mautern), Karlheinz Hauser (Süllberg, Hamburg), Bernie Rieder (Kantine 48) und Roman Wurzer (JUNGER WILDER 2010) kürten nach drei spannenden Gängen Stefan Csar zum Jungen Wilden 2011.

www.jungewilde.eu

(top)

Mehr zum Thema

News

Best of: König Kartoffel

Joël Robuchon, der Großmeister der französischen Küche, ist vor wenigen Monaten verstorben. Seine Liebe galt nicht nur der Haute Cuisine, sondern ganz...

News

Rezepte: Schmalzgeboren

Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

News

Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

In acht Suppen um die Welt

Eine heiße Schüssel, vollgepackt mit guten Dingen und großen Aromen – es gibt nichts Besseres, um sich gegen die Kälte da draußen zu wappnen. Und von...

News

Österreichs erster gläserner Schlachthof

»Hütthalers Hofkultur« achtet auf das Tierwohl – beim Landwirt beginnend, über den Transport bis zur Schlachtung im neuen Hof in Redlham.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

Advertorial
News

Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

»Filmbar« startet ab April mit neuem Konzept

FALSTAFF exklusiv: Die Bar im Österreichische Filmmuseum in der Wiener Innenstadt wird ab April 2019 zu einer »Italienischen Insel«.

News

Best of: Rezeptideen mit Schweinefleisch

Zum Start des chinesischen Jahr des Schweins am 5. Februar haben wir »schweinisch-köstliche« Inspirationen parat.

News

FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

Advertorial
News

Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

Advertorial
News

Alpen treffen Mittelmeer: Neuer Küchenchef im »Edvard«

Der Südtiroler Thomas Pedevilla hat das kulinarische Zepter im Spitzenrestaurant im Wiener »Palais Hansen Kempinski« übernommen.

News

Skandinavier dominieren Bocuse d'Or 2019

Dänemark gewinnt vor Schweden und Norwegen. Hinter Finnland wird die Schweiz als bestes nicht-nordisches Land fünfter.

News

Einblick in die schwedische Küche

Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

News

»Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

News

Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.