Starkoch Oliver Lucas zu Gast bei Wiener Nachwuchsköchen

Der britische Starkoch Oliver Lucas beim Unterrichten.

© Lukas Kaiblinger

Der britische Starkoch Oliver Lucas beim Unterrichten.

© Lukas Kaiblinger

»Ich habe den Eindruck, dass ich jetzt deutlich besser weiß, welche Komponenten und Geschmacksaromen besser passen. Vor allem das Bittere in seinem Gericht war für mich etwas Neues. Natürlich hätte ich mir gewünscht, dass er uns noch mehr von seinen Künsten zeigt.«, meinte Tolga Kaynak, Schüler der 2. Klasse der Gewerbefachschule. Auch seine Kollegin Sarah Jahn war voll des Lobes: »Hier wurde aus einfachen Zutaten ein Gericht mit hohem Niveau gezaubert. Was ich für mich mitgenommen habe ist, dass das farbliche Zusammenspiel besonders wichtig ist.«

»Connect« fand erneut am 29. Jänner 2018 im Restaurant Grace in Wien statt. Ein Projekt, das die Begegnung junger Nachwuchsköche mit den besten Köchen Österreichs ermöglicht. Der britische Starkoch Oliver Lucas hat im Rahmen der »Connect« in Kooperation mit der GAFA (Gastgewerbefachschule in Wien) und dem »Verband der Köche Sektion Wien« die Schüler und Lehrlinge an das Thema »Signature Dish« und »Comfort Food« herangeführt. Dabei hat er das Fokus auf Gerichte gelenkt, die ihn an seine Kindheit erinnern (»Comfort Food«).

»Comfort Food« hat per Definition einen nostalgischen oder sentimentalen Wert für jemanden und ist dadurch gekennzeichnet, das es kalorienreich und simpel zuzubereiten ist. Oliver Lucas stellte den Schülern und Nachwuchstalenten die Frage, ihre Lieblingsgerichte zu nennen – mit diesen Überlegungen im Hinterkopf versuchte er seinen Zugang zu Gerichten zu erklären.

Es ist für Oliver Lucas stets eine Herausforderung, auch unharmonische Geschmacksnoten wie etwa Bitteres in seine Gerichte einzubauen. Genau auf diese Akzente setzt eine seiner aktuellen Vorspeisen auf der Karte. Durch die Bitterstoffe wirkt dieses Gericht geschmacksanregend. Die Vorspeise basiert auf drei verschieden Hauptkomponenten: Hanf, Kürbis und Zitrone.

www.gafa.ac.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Vintage Menu Designs

Funktionale Liste oder stylisches Werbemittel: Speisekarten können vielfältig sein. Auch Sammlerstücke. Ein Design-Buch widmet sich amerikanischen...

News

Sommelier René Antrag im Interview

René Antrag spricht mit PROFI über den Nachwuchs, tägliche Herausforderungen und den Sommelier Beruf.

News

Hotel »Bayerischer Hof«: Eine Welt für sich

Das vielfach ausgezeichnete Traditionsunternehmen, im Zentrum der Altstadt in München, ist auf der Suche nach neuen Teammitgliedern. Unter anderem...

Advertorial
News

Sommelier Suwi Zlatic über Wettbewerbe und den Nachwuchs

Suwi Zlatic, Inhaber von »Suwine« und Chef-Sommelier bei »Raffls Starhotels« in St. Anton am Arlberg, spricht mit PROFI über die Bedeutung von...

News

Klimawandel und Tourismus

Der Hitze entfliehen, dem Schnee hinterherfahren – was der Klimawandel aus Sommer- und Wintertourismus macht.

News

Jungköche der Meisterklasse kochen mit Thorsten Probost

Eine Zeitreise zu den kulinarischen Wurzeln: Der Themenabend der zweiten Meisterklasse Kulinarik an der Tourismusschule Bad Hofgastein zeigte Altes...

News

»Eckstein«-Übernahme von Albert Kriwetz

Albert Kriwetz kehrt in das Grazer Szene-Restaurant »Eckstein« nicht nur wieder zurück, sondern wird auch zum Inhaber und Betreiber.

News

Richtiges Englisch für die Hotellerie

Missverständnisse, Kommunikationsdefizite und Informationslücken können in einem touristischen Betrieb aufgrund einer falschen Übersetzung schnell...

News

Prechtlgut: High-End-Chaletdorf eines Bauunternehmers

Almdörfer und Chalet-Anlagen sind in ganz Österreich im Trend. Die Betreiber? Oftmals Baufirmen. So auch beim Chaletdorf Prechtlgut des Unternehmers...

News

»KitzIntensiv« ehrt hundert Mitarbeiter

Die Tiroler Einkaufs- und Dienstleistungsgruppe rückte die Arbeitnehmer der 14 Mitgliedsbetriebe in den Fokus. Der Mitarbeiter-Abend war eine...

News

Sommelier Andreas Jechsmayr im Interview

Der Oberösterreicher Andreas Jechsmayr vom »Landhotel Forsthof« in Sierning, sicherte sich den Titel »Bester Sommelier Österreichs«.

News

Delikatesse: Bienenlarven statt Honig

Bienenlarven gelten in Asien als Delikatesse. Hierzulande kommt man erst langsam auf den Geschmack. Dabei ist ihr natürliches Vorkommen so zahlreich...

News

Philipp Florian über Tradition und Luxus

In Zeiten, in denen viele in der Hotellerie auf Low-Budget setzen, definiert Philipp Florian, Eigentümer des »Parkhotels« in Graz, den Luxus-Begriff...

News

Paul Schabl gewinnt Jungwinzer-Wettbewerb

Der Wagramer Winzer gewinnt mit der Schlossquadrat-Trophy den wichtigsten Nachwuchswettbewerb der heimischen Weinszene.

News

Nesmuk Messer für junge Kochtalente

Axel Jaskowiec und Benni Schröder erreichten beim Wettbewerb »Junge Steirer kochen kreativ« den zweiten Platz. Falstaff KARRIERE begleitete die...

News

Nachwuchsförderung mit dem Falstaff KARRIERE Club

Falstaff KARRIERE und die Qualifizierungsagentur ziehen an einem Strang mit dem Ziel, den Nachwuchs nachhaltig zu fördern und ihm die...

News

Generationenwechsel: Frauen Power bei Vulcano

Drei ambitionierte Frauen hinter der Schinken-Marke: Katharina, Laura und Klara, die Töchter von Franz Habel – besser bekannt als Vulcano-Franz, dem...

Advertorial
News

Kinder als Gäste von Morgen

Kinder sind die Gäste von morgen. So weit, so gut. Doch wie sieht die Praxis aus? Ein sehr subjektives Thema, über das sich vortrefflich diskutieren...

News

Tag der offenen Hoteltür

Mach Karriere im Hotel: Die Österreichische Hoteliervereinigung startet eine Kampagne, die die Imageförderung der Branche zum Ziel hat.

News

Andreas Caminada präsentiert sein neues Projekt

Er zählt zu den besten Köchen im deutschsprachigen Raum, jetzt hat Andreas Caminada eine neue Förderstiftung für Jungtalente gegründet.