Stadt Wien launcht Gastro-Registrierungs-App

Symbolfoto © Shutterstock

Gäste registrieren sich in Restaurant

Symbolfoto © Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/stadt-wien-launcht-gastro-registrierungs-app/ Stadt Wien launcht Gastro-Registrierungs-App Michael Ludwig stellt Gratis-Applikation zur schnellen und sicheren Gäste-Registrierung vor und zieht Bilanz über die Gastro-Gutschein-Aktion. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/d/5/csm_shutterstock_gaeste-egistrierung-app-restaurant-wien-2640_c89080b3ba.jpg

Eine Vorverlegung der Sperrstunde in der Gastronomie würde »den Todesstoß für viele Wiener Wirten und Kaffeehäuser bedeuten«, sagte Wiens Bürgermeister Michael Ludwig anlässlich eines Mediengesprächs am 6. Oktober. Zu diesem hat Ludwig gemeinsam mit Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck geladen, um die neueste Unterstützungs-Maßnahme für die Krisen-gebeutelten Gastronomen der Bundeshauptstadt zu präsentieren. Denn einhergehend mit einem klaren Nein zur Vorverlegung der Sperrstunde hat sich Wien für eine Registrierungspflicht in der Gastronomie entschieden, um ein Contact Tracing bei einem möglichen Infektionsfall sicherzustellen und »sichere Rahmenbedingungen« für die Gastronomen zu schaffen.

Bürokratische Entlastung

Um einer »Zettelwirtschaft« vorzubeugen und die Registrierung der Gäste für alle Beteiligten, also auch die Behörden, so einfach wie möglich zu gestalten, präsentierte der Bürgermeister nun eine in Kooperation mit den Branchenvertretern der Wirtschaftskammer entwickelte App. Mit dieser Lösung solle die bürokratische Belastung der Gastronomie reduziert und der Datenschutz sichergestellt werden, erklärte Walter Ruck. Die neue App stellt keinen »Formzwang« dar, die Registrierung kann auch weiterhin mittels Papier-Formularen oder alternativen App-Lösungen erfolgen. Die Wirtschaftskammer bzw. die Fachgruppen-Vertreter haben allerdings angedacht, die nun vorgestellte App-Lösung ihren Mitgliedern kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Drei Anwendungs-Bereiche

Matthäus Zelenka, Geschäftsführer der Wien Ticket Holding, stellte die Web-Applikation dann den anwesenden Pressevertretern vor. Die App umfasst drei Bereiche:

  • Gastro-Anwendung
    Gastronomen können sich anmelden/registrieren, Tischvorlagen erstellen, Tische anlegen, QR Codes generieren und die Vorlagen zum Scannen an den Tischen erstellen. Gastronomen können auch die Tischbelegung überprüfen, den Modus der Behörden-Benachrichtigung wählen und die Daten für die Behörde freigeben. Der Gastronom selbst sieht dabei die Daten der Gäste nie bzw. verschlüsselt.
     
  • Gästeanwendung
    Die Gäste können via QR-Code am Tisch ihre Daten in der App eingeben und optional ihre Angaben für den nächsten Restaurantbesuch speichern. Die Daten werden bereits am Gerät verschlüsselt.
     
  • Behördenanwendung
    Bei einem Infektionsfall treten die Behörden via App mit dem Gastronomiebetrieb in Kontakt, fordern die relevanten Daten an und der Gastronom gibt diese verschlüsselt frei. Die Gesundheitsbehörde wertet die Daten nach dem Vier-Augen-Prinzip aus.

Wiener Gastrogutschein

Im Rahmen des Mediengesprächs ließen Ludwig und Ruck nochmals die erfolgreiche gemeinsame Aktion »Wiener Gastrogutschein« Revue passieren und präsentierten detaillierte Zahlen dazu. »Wir haben mit dem Gastrogutschein eine Möglichkeit geschaffen sehr schnell Geld in die gastronomischen Betriebe zu bringen«, betonte Ludwig und wies darauf hin, dass der Gastrogutschein mit einer Einlösunsquote von 84,5 Prozent überdurchschnittlich oft eingelöst wurde, denn »normale« Konsumgutscheine werden im Durchschnitt zu 67 Prozent eingelöst.

Erfolgszahlen im Überblick

  • 30,75 Millionen Euro wurden vorläufig an Gastronomie-Betriebe ausgezahlt
  • An 942.183 Wiener Haushalte wurden im Juni 2020 Gutscheine geschickt
  • 426.731 Haushalte erhielten einen Gutschein im Wert von 25 Euro
  • 515.452 Haushalte erhielten einen Gutschein im Wert von 50 Euro
  • 3721 Betriebe haben sich an der Aktion beteiligt
  • Rund 781.006 Gutscheine wurden eingelöst, das entspricht rund 83 Prozent
  • Das stärkste Wochenende mit den meisten Einlösungen war zu Beginn des Aktionszeitraums von 26. bis 28. Juni 2020
  • Der stärkste Tag war mit dem 30. September der letzte des Aktionszeitraumes.
  • Die Spitzenreiter mit den meisten eingelösten Gutscheinen sind unter anderem das »Schweizerhaus«, die »Leopoldauer Alm«, das »Strandcafé Alte Donau«, der »Grünspan« und das »El Gaucho« am Rochusmarkt.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Gewinnspiel: British Moments - ein aufregender Mix aus Kulinarik und Pferdestärken

Land Rover präsentierte sein neuestes Modell in Zusammenarbeit mit Falstaff. Machen Sie beim Gewinnspiel mit und erleben Sie das Auto hautnah.

Advertorial
News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

News

Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

»A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

Advertorial
News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Best of: Sandwiches aus aller Welt

Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Killen Fleischesser unser Klima?

Seit 2011 arbeitet Frank als Agrarökonom am »International Institute for Applied Systems Analysis« (IIASA). In seiner Forschungsgruppe »Integrated...

News

»Reach for the Stars - World Edition«: Die Nacht der Sterne-Köche

Wer eine wahre Kulinarik-Sternennacht erleben will, sollte sich das »Reach for the Stars - World Edition« Dinner im Clubhaus des »VILA VITA Parc«...

News

Die besten Marillen-Rezepte

Die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Von Marillenknödeln bis zu Wagyu-Skirtsteak mit Marillenkraut.

News

»Tony’s Chocolonely«: Kakaogenuss geht auch anders

Das niederländische Impact-Unternehmen will den Kakaomarkt von Grund auf umkrempeln. Im Sommer gern auch mit Eisvarianten und köstlichen Rezepten!

News

Sterne-Nacht der Gastronomie: Gewinnen Sie Karten für das Edelformat des Jahres!

Falstaff Profi versammelt die besten Akteur:innen aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus in Graz und zeigt auf, wie wertvoll eine Karriere in der...

News

22 Betriebe, 600 Mitarbeiter:innen, eine Job-Plattform: »Gastjobs.at«

Der Zusammenschluss bietet nicht nur jede Menge interessanter Jobs, sondern auch die Chance, in mitarbeiterzentriert geführten und hochmotivierten...

Advertorial
News

Neuer Ausflugs-Hotspot in der Steiermark: »Waldcafé Thalersee«

Am Thalersee nahe Graz eröffnet ein neues Naherholungsgebiet mit Gastronomie, Hotellerie und »verträumter« Atmosphäre.

News

So sind Sie beim Pilze sammeln auf der sicheren Seite

Langsam aber sicher, schießen die Schwammerl wieder aus dem Boden! Wir sprachen mit Pilz-Experten Stefan Marxer auf was Sie bei der Pilzsuche...

News

Aus für Quarantäne! – Das sagen Österreichs Top-Gastronomen

Ein neuer Verordnungsentwurf besiegelt das Ende der Quarantänepflicht. Damit dürfen auch Corona-Infizierte Restaurants besuchen! Was sagen Österreichs...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Ursula Strauss

Folge 8 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Ursula Strauss.

News

»Leones Gelato«: Eis-Workshops kinderleicht

Avanti bambini. Im Eissalon »Leones Gelato« im siebten Wiener Bezirk können Kinder jetzt beim »Gelato Workshop« alles über die traditionell...