Facettenreicher Genuss mit Spargel & Wein / © ÖWM, Ulli Kohl
Facettenreicher Genuss mit Spargel & Wein / © ÖWM, Ulli Kohl

Während österreichischer Wein auf einer Gesamtfläche von 46.000 Hektar angebaut wird, verteilt sich der Spargel auf einer bescheidenen Anbaufläche von 600 Hektar. Das entspricht ungefähr der Fläche des Weinbaugebietes Wien. Diese Größen widerspiegeln sich auch im Verzehr. Laut Agrarmarkt Austria Marketing (AMA) verspeist ein/e ÖsterreicherIn rund einen halben Kilogramm Spargel in einer Saison. Der Weinkonsum hingegen liegt bei rund 30 Liter pro Jahr deutlich höher, wobei der gute Wein natürlich das ganze Jahr über mit seiner Genussvielfalt verwöhnt. Doch obwohl Spargel und Wein so unterschiedlich sind, lassen sie sich mit ihren geschmacklichen Gemeinsamkeiten bestens vereinen.

Frühling geht durch den Magen
Frische Spargelstangen haben eine saftige Schnittstelle und quietschen, wenn sie aneinander gerieben werden. Falls der Spargel nicht am selben Tag verarbeitet wird, hält er sich in einem feuchten Geschirrtuch eingewickelt noch zwei bis drei Tage länger im Kühlschrank. Somit steht der Zubereitung des persönlichen Spargellieblingsgerichtes nichts mehr im Wege.

Der absolute Favorit unter den Spargelgerichten ist die Spargelcremesuppe. Im Gegensatz zu anderen Schaumsuppen lässt sich die saisonale Cremesuppe sehr gut mit Wein kombinieren. Sowohl elegante Zierfandler und Rotgipfler als auch fruchtige Sauvignon Blanc harmonieren besonders gut mit dem zart-nussigen Geschmack des Spargels.

Als besonders unkompliziertes Gericht erweist sich das Spargelrisotto. Seine buttrige Cremigkeit und sämige Stärke verlangen einen kräftigen Wein als Speisenbegleiter. Hervorragend dafür eignen sich Grüner Veltliner, ein Wiener Gemischter Satz aber auch gereifte Weine der Burgunderfamilie im klassischen Ausbau wie Chardonnay, Weißburgunder und Grauburgunder.

Die Kombination aus Fisch und Spargel, welche in den heimischen Küchen für Kreativität sorgt, ergänzt sich sehr gut mit einem körperreichen, vollmundigen Riesling, der aber keinen Botrytiston aufweisen sollte.

Als herzhafte Alternative zum Sonntagschnitzel lässt sich der Spargel in gebackener Form mit den dazu passenden typisch-österreichischen Weißweinrebsorten, Grüner Veltliner und Riesling, ausgezeichnet ergänzen.

Zu guter Letzt darf nicht vergessen werden, dass es bei der Getränkeauswal für den Gaumen auch etwas Prickelndes sein darf. Österreichische Qualitätsschaumweine verpassen besonders Spargelgerichten als Vorspeise den bestimmten Pepp und die Lust auf mehr.


Weitere Spargelkreationen in Vereinigung mit der kostbaren Kultur des österreichischen Weines findet man in der »Spargel & Wein« Broschüre der Österreich Wein Marketing.

www.oesterreichwein.at


(top)

Mehr zum Thema

News

Genussvielfalt vom Weingut Leo HILLINGER

Beste Lagen im Nordburgenland lassen Weine entstehen, die ihre Herkunft stolz vor sich hertragen.

Advertorial
News

Top 8 Luxus-Champagner

Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

News

Planeta: Didacus und seine Brüder

In Menfi im Südwesten Siziliens entstehen großartige Rotweine aus französischen Sorten.

Advertorial
News

30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

News

Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Syrah 2018

Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Die Familie Wellanschitz gewinnt die Kategorie Syrah vor Erich Scheiblhofer und Toni Hartl.

News

Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

News

Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

News

Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Weihnachten mit Ribera del Duero

Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

Advertorial
News

Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...