Spanische Weißweine als perfekte Speisebegleiter

Zur Reinanke wurde der Terras Gauda 2016 aus der DO Rias Baixas serviert.

© Falstaff/Degen

Zur Reinanke wurde der Terras Gauda 2016 aus der DO Rias Baixas serviert.

© Falstaff/Degen

Seit sechs Jahren hat man sich über den Dächern von Wien – im Restaurant »Das Schick« – auf spanische Küche mit österreichischer Interpretation spezialisiert. Die Qualität war immer sehr anständig, die Degustationsmenüs immer ein Vergnügen. Aber auf derart hohem Niveau wie zur Zeit Felix Albiez hat noch niemand gekocht. Es sind mutige Kombinationen wie ein gezielt verkohlter Amur-Karpfen mit Kamille oder ein Huchen mit geräuchertem Aal und Gewürzapfel. Der Chef de Cuisine schafft eine feine Balance, ohne die Spannung zu verlieren. Mutig war auch die Entscheidung von Hoteldirektor Peter Buocz, das Menü mit ausschließlich spanischen Weißweinen begleiten zu lassen.

Der Mut wurde belohnt, denn das Degustationsmenü war ebenso wie alle Vorgänger-Veranstaltungen der Reihe »Mit Aussicht auf Genuss« ausverkauft. Und wie gut sich spanische Weißweine als Speisebegleiter eignen und wie groß die Vielfalt selbiger ist, demonstrierte Weinhändlerin Beate Espinoza-Mayr von der Bodega Rioja, die die Weinbegleitung zusammengestellt und kommentiert hat. Vorweg gab es den neuen Schick-Cocktail, den World-Class-Bartender Falco Torini mit hauptsächlich spanischen Komponenten kreiert hat. Der charismatische Barkeeper war ebenso persönlich anwesend wie Ausnahmegärtnerin Eveline Bach, die das Restaurant mit Gemüse, Kräutern und Salaten beliefert. Eindrücke vom Menü bekommen Sie in untenstehender Fotostrecke.

Die nächsten Degustationsmenüs im »Das Schick«:

  • Sherry-Dinner: Montag, 29. Mai 2017 um 19.00 Uhr 
  • Shooting-Starwinzer Rene Barbier und Sara Peréz im »Das Schick«: Dienstag, 24. Oktober 2017 um 19.00 Uhr

Restaurant »Das Schick«
www.bodegarioja.at
gaertnerei-bach.at

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Das Schick
    1010 Wien
    Wien, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    84
    Falstaff Gabeln
  • 12.12.2016
    Bachls Restaurant der Woche: Das Schick
    Felix Albiez zaubert Gerichte wie Kalbskopf plus Langostino und Sommelier Florian Schnabel weiß mit Naturweinen zu überraschen.
  • 13.06.2016
    Rioja Reloaded
    Tradition und Moderne, Burgund und Bordeaux – Spaniens Rotwein-Eldorado Rioja steht wie kaum eine andere Weinbauregion im Spannungsfeld...

Mehr zum Thema

News

Spaniens Weinwelt im Umbruch

Die neue Winzergeneration setzt auf fast vergessene Rebsorten, Terroirausdruck und Zurückhaltung in Keller und Weinberg.

News

González Byass investiert im Ribera del Duero

Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

News

Gonzáles Byass stellt Singular Estates Collection vor

Der spanische Weingrande hat die Juwelen seiner Boutique Wineries zusammengesucht und in eine edle Plexiglas-Schatulle gepackt.

News

Oriol Castro im Gespräch

Der Spanier Oriol Castro führt erfolgreich zwei Restaurants, darf sich über einen Michelin Stern und die Ehrungen »Restaurant des Jahres 2016« sowie...

News

Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

News

Sara Pérez und René Barbier im Falstaff Interview

Die spanischen Winzer-Stars adelten ein hochkarätiges Menü von Felix Albiez im Wiener Restaurant »Das Schick« und verzauberten die Gäste mit ihrer...

News

Vega Sicilia will zukünftig Flaschenkork selbst produzieren

Am Rande eines Tastings in Hamburg spricht Pablo Álvarez über Investitionen in die Zukunft seiner Weingüter.

News

Torres zu Gast in Wien

Die Weinfamilie aus dem spanischen Penedès zählt zu den größten Namen in der Weinwelt.

News

Alvaro Palacios über Kultweine und Terroirs

Der spanische Starwinzer plaudert mit Falstaff über seine Erfolgsgeschichte und Visionen.

News

Torres: Ein Visionär der alten Schule

Miguel A. Torres ist der Doyen des spanischen Weins – ein Unternehmer, beseelt von der Begeisterung für sein Produkt.