SOS-Kinderdorf: Kochaktion bei Höfer-Schwarze

Die steirische Küchengröße Manuel Höfer-Schwarze.

© Rene Strasser

Die steirische Küchengröße Manuel Höfer-Schwarze.

© Rene Strasser

Nach der Auftaktveranstaltung der SOS-Kochaktion im Restaurant »Goldader – Alpine Kulinarik« im Salzburger Tamsweg versammelten sich prominente Gesichter erneut für die Aktion am Herd. Nach der Corona bedingten Pause waren, neben Hausherr Manuel Höfer-Schwarze und Initiatorin Renate Zierler, Zauberkünstler Christoph Kulmer und DJ Mama Feelgood im »Genusstreffpunkt Höfer« mit von der Partie. »Es bereitet uns Freude, glückliche Kinderaugen zusehen, wie beim vergangenen Keksbacken gemeinsam mit Kindern vom SOS-Kinderdorf«, resümiert Höfer-Schwarze. Was gekocht wurde, bleibt bis Herbst auf der Speisekarte. Der Erlös daraus kommt dem SOS-Kinderdorf zugute.

Erinnerung an schneereiche Winter

Dabei ist der Slogan der Aktion »Koch mir was von früher – Mit kulinarischen Kindheitserinnerungen positive Zukunft schenken« auch Programm. Daher kam Omas Rindsroulade mit Kartoffelpüree und glacierten Baby-Karotten, das Lieblingsessen von Manuel Höfer-Schwarze, neben Schneenockerl mit Vanillesauce von DJ Mama Feelgood, auf den Tisch. »Das ist eine Erinnerung an schneereiche Winter und sorglose Zeiten. In meiner Kindheit konnte ich noch mit den Skiern bis in den Garten fahren. Oft, wenn wir Kinder vom Skifahren zurückkamen, gab es Rindsroulade, kredenzt von der Oma.« Höfer-Schwarze setzt auf Regionalität, Qualität, Vielfalt. »Qualität muss nicht immer teuer sein. Man sollte Kindern vielseitige Speisen anbieten, sie probieren lassen und auf keinen Fall zwingen etwas zu essen. Wenn Kinder vieles kennengelernt haben, sollen sie selbst entscheiden was schmeckt.«

genusstreffpunkt.at

Auch Stefan Eder nahm an der SOS-Kochaktion teil.

© Rene Strasser

Zwischenstopp beim »Wilden Eder«

Zwischen dem Restaurant »Goldader« und dem »Genusstreffpunkt Höfer« fand ein kulinarisches come together mit Stefan Eder im »Der Wilde Eder« statt. Dabei kreierte der Koch unter anderem Spagatkrapfen mit einer Fruchtschaumsoße. »Ich möchte mich als Koch für andere Menschen und vor allem für Kinder einsetzen und auch etwas dazu beitragen, dass es anderen gut geht. Persönlich hab ich schöne Erinnerungen an die Spagatkrapfen von der Oma«, erzählt  Eder von früher und fährt fort: »Die Oma hatte da so eine Lade, in der waren die Krapfen immer drinnen. Es hat schon richtig aus der Lade herausgeduftet und dann habe ich mir als Kind immer welche rausnehmen dürfen. Wenn es dann auch noch Zimt und Zucker draufgegeben hat, war das einfach großartig.«

Des Weiteren ist Abwechslung bei den Gerichten für Kinder aus Stefan Eders Sicht ein sehr wichtiger Faktor. »Es spricht nichts gegen Pommes und Schnitzel, aber wenn es nur dieses Gericht gibt, dann ist das sicherlich nicht gut für das Kind. Es braucht einen ›guten Rhythmus‹ mit verschiedenen unterschiedlichen Gerichten und Speisen. Natürlich Gemüse, regionale Produkte, das ist wichtig.«

der-wilde-eder.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Ornellaia veranstaltet Benefiz Online-Auktion

Zwölf edle Flaschen des Ornellaia Vendemmia d'Artista 2017 »Solare« mit speziellen Designeretiketten werden zum Charity-Los für das Programm Mind's...

News

Lohberger: Gemeinsam schwierige Situationen meistern

Reinhard Hanusch und Peter Habersatter, Geschäftsführer der Lohberger Group, über die momentane Lage in der Branche.

News

Social Media Food Fotografie

Sie wollen Ihre Kreationen auf Social Media bestmöglich in Szene setzen, um mehr Gäste zu erreichen? ­Ein Crash-Kurs plus Buchtipp. Prädikat »sehr zu...

News

Das »Friends for special children« Menü 2020

Mario und Melanie Schneider laden am 27. Juni erneut zum Charity-Event – dieses Mal im »The Ritz-Carlton, Vienna«. Die Spenden gehen an den Verein...

News

Für den guten Zweck: Benefizaktionen am Opernball

Seit drei Jahren unterstützt der Wiener Opernball mit unterschiedlichsten Benefizaktionen die Caritas-»Gruft« und »Superar«. Bisher konnten Spenden in...

News

»Morgentau«-Charity-Lunch mit Alexander Posch

Spitzenkoch für karitatives Urban Farming in Graz: Mit dem Reinerlös des Events können im kommenden Jahr 160 Quadratmeter Selbsterntegärten finanziert...

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Kostproben der Life Ball Solidarity Gala

FOTOS: Falstaff unterstützt mit Karl und Rudi Obauer, Walter Grüll, Hubert Wallner und Max Stiegl das Gala Dinner am Life Ball 2019.

News

Goldene Note im Wiener Konzerthaus

TIPP: Charity-Konzert für musikalisch hochbegabte Kinder am Freitag, 22. März. Es gibt noch Restkarten.

News

Wein für guten Zweck

Österreichische und Internationale Weinraritäten ersteigern und damit geflüchteten Menschen helfen: die 22. Weinversteigerung zugunsten des...

News

Goldene Note 2018: Auszeichung junger Musiktalente

FOTOS: Die Charity-Matinee für musikalisch hochbegabte Kinder, initiiert von Leona König, fand im ausverkauften Wiener Musikverein statt.

News

Benefizkonzert für musikalisch hochbegabte Kinder

Das Galakonzert »Goldene Note« findet 2018 erstmals als Matinee im Wiener Musikverein statt: Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Talente.

News

Die große Falstaff Wein-Charity-Auktion 2017

In Kooperation mit dem Wiener Dorotheum kommen auf Initiative von Falstaff Herausgeber Wolfgang Rosam große Weine zugunsten der Krebsforschung von...

News

»Jaguar Charity Trophy«: Fahrt durch die steirischen Weinberge

Kilometer für den guten Zweck: Die Route der »Jaguar Charity Trophy« führte quer durch die Steiermark. Der Erlös ging an die Krebshilfe.

News

Helfen mit Genuss: WineAid Charity-Heuriger 2017

Im Juni findet ganz im Zeichen des guten Zwecks der WineAid Charity-Heurige statt. Die Spenden kommen der Kinderkrebshilfe und den Kinderdörfern...

News

Falstaff Wein Charity bringt 33.000 Euro für das Rote Kreuz

Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam übergibt den Spendenscheck an Generalsekretär Werner Kerschbaum.

News

Mörwalds »Palazzo« für die »Roten Nasen«

Toni Mörwalds »Palazzo« im Dienst der guten Sache: Der Erlös vom 28. Februar wird an die »Roten Nasen« gespendet.

News

Gewinnspiel: Zwei Tickets für die »Köche schwimmen nicht nur in der Küche«-Gala gewinnen!

Am 21. November 2016 treffen Spitzenköche wie Tom Riederer, Stefan Eder, Hans Peter Fink, Luis Thaller, Michael Hebenstreit und noch viele mehr in...

News

Guter Wein für einen guten Zweck: Weingut Heinrich und SPAR spenden 80.000 Euro.

Weingut Gernot & Heike Heinrich und SPAR unterstützen Integration: Eine 80.000 Euro-Spende geht an das Integrationshaus Wien und den Verein Purple...