Würz Dich mit Sonnentor um die Welt!
Würz Dich mit Sonnentor um die Welt! / Foto beigestellt

SONNENTOR, der Bio-Spezialist aus dem niederösterreichischen Waldviertel, verführt mit zehn »Würz dich um die Welt« Gewürzmischungen zu einer kulinarischen Entdeckungsreise.  Düfte, Geschmäcker und Farben locken nach Afrika, Amerika, Australien, in den vorderen Orient und in viele Gegenden Asiens. Sie machen Lust, Neues zu entdecken. Wie schmeckt das bunte Leben Indiens? Oder der American Way of Life? Und welche sagenumwobene Kaffeekultur hält der Orient bereit? Zurück in Europa und den heimischen Küchengefilden überrascht SONNENTOR mit besonderen Würznoten für heimische Hausmannskost. Die Gewürzmischungen machen Lust auf Experimentieren und bringen Reise-Abenteuer in den Küchen Alltag – ganz ohne Koffer packen und Tickets buchen. Von Frankies Barbecuegewürz bis Yokos Tofugewürz ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. In dem »Würz dich um die Welt-Probier mal« sind die biologischen Gewürzmischungen in Probierpackungen zu einem wunderbaren Mittel gegen Fernweh vereint.
 
Frankies Barbecue-Gewürz
Gegrillt wird auf der ganzen Welt gerne. Guter Geschmack und Geselligkeit sind dabei ebenso wichtig wie der Ansporn, für Rind, Schwein, Lamm und Huhn die ganz persönliche Würznote zu finden. Paprika, Knoblauch, Tomaten, Pfeffer, Chili und jede Menge Kräuter sorgen ganz Gewiss für den heimlichen Wettbewerbsvorteil. Als Gewürz oder noch besser – mit Öl zur feinen Marinade gerührt.

Sieglindes Erdäpfelgewürz
Kartoffeln gibt es in einer bunten Vielfalt. Gekocht, gebraten, gestampft oder als Knödel – Erdäpfel sind von unserem Speisezettel kaum wegzudenken. Für Abwechslung und Pfiff sorgt Sieglindes Erdäpfelgewürz mit Petersilie, Bohnenkraut, Rosmarin und Galgant, einer Prise Paprika und Zwiebel. Ringel- und Kornblumenblätter machen die goldenen Knollen oder den Erdäpfelteig auch optisch zum Genuss.
 
Witwe Boltes Brathendlgewürz
Sonntagmittags ein knuspriges Brathuhn zu essen, hat in vielen Familien Tradition. Flügel, Brust oder Keule? Zumindest beim Geschmack sind sich alle einig: würzig und knusprig muss es sein. Witwe Bolte brät ihr „Federvieh“ mit Paprika, Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Koriander. Lemongras sorgt für den frischen Akzent. Das würde auch Max und Moritz begeistern.
 
Lászlós Gulaschgewürz
Für ein traditionelles Gulasch braucht man reichlich Zwiebeln, Fleisch, Geduld und ein mutiges Händchen beim Würzen. Mit Lászlós Gulaschgewürz gelingt das ganz einfach: Süßer und scharfer Paprika, Knoblauch, Zwiebelstücke und Kümmel sorgen für das herzhafte Temperament der ungarischen Nationalspeise. Wer den pannonischen Hirteneintopf noch verfeinern möchte, rundet mit Essig und Lorbeerblatt ab.
 
Habeshas Berberegewürz
Unter der glühenden Sonne Afrikas sind auch die Gerichte meist hot & spicy. Das äthiopische Gewürz „Berbere“ wird aus Paprika, Ingwer, Kardamom, Zimt und Piment sowie kräftigem Chili und Knoblauch gemischt. Besonders Fleisch- und Gemüseeintöpfen oder Gerichten aus Hülsenfrüchten verleiht Habeshas Berberegewürz ein dichtes Aroma und die charakteristische Schärfe.

Würz dich um die Welt mit Sonnentor
Würz dich um die Welt mit Sonnentor


Würz dich mit Sonnentor in kleinen Dosen um die Welt
 
Nanas Tabouleh
Tabouleh, der bekannte Bulgur-Salat spielt in der Küche Vorderasiens eine zentrale Rolle. Charakteristisch ist die frische Minze. Petersilie, Tomaten, Zwiebeln und Zitronenschale geben in Nanas Tabouleh-Mischung den würzenden Ton an. Ein belebend sommerlicher Geschmack, der auch Couscous und Salaten eine besondere Note verleiht. Verfeinern Sie Ihr Tabouleh mit frischen Tomaten, Zitronensaft und Olivenöl.
 
Aladins Kaffeegewürz
Dass man den erlesenen Geschmack von Kaffee noch steigern kann, weiß man im Orient schon lange. Kardamom, Zimt, Piment und Nelken stecken in Aladins Kaffeegewürz und entfalten im heißen Kaffee kräftige, weiche und zitronige Aromen; lieblich abgerundet mit feiner Vanille, macht Aladins Kaffeegewürz auch Süßspeisen wie Tiramisu, Mousse au chocolat und Bäckereien zu einem zauberhaften Vergnügen.
 
Shantis Tandoori Masala
Das bunte Leben Indiens ist in Shantis Tandoori Masala eingefangen. Ingwer, Koriander, Ceylon-Zimt, Kardamom, Macis und Nelken entfachen ein Geschmacks-Feuerwerk; Kurkuma und Paprika zaubern die tieforange Farbe in die scharfe Gewürzkomposition. Für Gegrilltes, Pfannen oder Ofengerichte hervorragend geeignet oder ganz klassisch als Marinade mit Joghurt für das unwiderstehliche Tandoori-Huhn.
 
Wongs Reisgewürz
Im Reis steckt die Lebenskraft Asiens. Wongs Reisgewürz begrüßt mit einer warmen, indischen Note und sorgt für spannend bunte Abwechslung im Reistopf: Von Anfang an mitgegart, zaubern Rote Rüben- und Karottenstückchen schmackhafte Farbtupfer. Zimt, Ingwer und Kreuzkümmel sind die wärmenden Begleiter und machen aus der schlichten Beilage für Gemüse, Fleisch und Curries ein überraschendes Geschmacks-Erlebnis. Für alle, die sich gern Gutes tun und einen wohlig warmen Bauch mögen.
 
Yokos Tofugewürz
Tofu ist gesund und schmackhaft, aber er braucht würzige Begleitung, um seinen zarten Eigengeschmack zu entfalten. Deshalb wartet Yoko mit einer ganzen Palette raffinierter Gewürze auf: Koriander, Kurkuma, Lemongras, Ingwer, Senf und viele Kräuter – als Gewürz zum Anbraten oder als Marinade mit Kokosmilch, Sojasauce und Zitrone. Entdecken Sie mit Yokos Tofugewürz die Vielfalt der asiatischen Küche.
 
Weitere Informationen zu den Gewürzmischungen finden Sie unter www.sonnentor.com

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

News

Die acht Gebote für gutes Wildbret

Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

News

Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

News

Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

News

Online-Shops für Kräuter und Gewürze

Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

News

Sag’ leise Servus: Eckart Witzigmann würdigt Hans Haas

Hans Haas hört im Dezember nach 30 Jahren im Münchner »Tantris« auf. Sein Förderer Eckart Witzigmann schreibt ihm zum Abschied.

News

Hans Haas im Interview: 18 Stunden Vollgas, 30 Jahre lang

Die Kochlegende vom Münchner »Tantris« hört zum Jahresende auf. Falstaff sprach mit ihm über den nahenden Abschied, wo er dann kocht und ob ihm der...

News

Corona: Neue Test-Station in Wien

Steigende Corona-Fallzahlen sorgen in Wien für lange Wartezeiten bei den Covid-19-Tests. Eine private Test-Station von Gastro-Experten schafft...

News

Starkoch Eyal Shani verrät seinen Lieblings-Campari-Drink

Im Falstaff-Talk verrät der "Miznon"-Erfinder und , wie Campari für in am besten schmeckt.