Sommerlicher Weingenuss: FILIUS vom Weingut Hagn gewinnen!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Genuss mit Leichtigkeit

Das von Pop-Art Künstler Franz Basdera gestaltete Etikett verrät es schon: Der FILIUS 2018 ist ein Grüner Veltliner, der für Spaß und unkomplizierten Trinkgenuss steht. Egal ob für das Dinner oder den entspannten Abend mit Freunden am See: Der FILIUS ist der perfekte Begleiter für die Sommermonate.

Die Geschmacksnoten Limette, Zitrus und Grüner Apfel formen seinen Charakter verhelfen ihn zu seiner einzigartigen Leichtigkeit – genau so, wie er am besten schmeckt: frisch, fruchtig und unendlich verspielt. Egal, wie lange der Abend dauert: Der FILIUS bleibt bis zum Schluss.

Filius 2018, Weingut Hagn

Foto beigestellt

Für immer jung

Mit seiner Jugendlichkeit ist der FILIUS auch die perfekte Metapher für das Weingut Hagn: Seit über 300 Jahren ist die Familie Hagn im Weinbau tätig und dabei doch immer am Puls der Zeit geblieben. Seit 2006 wird der Betrieb von den beiden jungen – mit Verlaub: junggebliebenen – Cousins Leo Hagn jun. und Wolfgang Hagn jun. geführt.

Zahlreiche Auszeichnungen – aktuell als Tourismusbetrieb des Jahres 2018 –, Nachhaltigkeit und BIO als Philosophie und die Leidenschaft als Leitmotiv sind der Beweis: Der Blick der Familie Hagn führt immer Richtung Zukunft. Stillstand? Nicht in Mailberg!

Wolfgang und Leo Hagn
Wolfgang und Leo Hagn

Foto beigestellt

Bio ist logisch

Schritt für Schritt wurde der Familienbetrieb zu einer zukunftsorientierten Bewirtschaftung geführt. Heute spiegelt sich dieses Bewusstsein in allen Bereichen des Weinguts wieder: Nachhaltigkeit ist hier kein leeres Versprechen, sondern die Grundlage für die Arbeit.

Die hauseigene Photovoltaik-Anlage reduziert den Stromverbrauch dank Einspeisung in den Stromkreislauf erheblich. Wärme wird mittels einer Biomasse-Heizung erzeugt. Auf dem Parkplatz des Weindomizils Hagn findet sich eine Stromtankstelle, an der Gäste ihr Elektroauto kostenlos aufladen können, während sie sich im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen. Und seit dem Jahrgang 2015 ist das Weingut Hagn für die Abfüllung von BIO-Weinen zertifiziert.

Kulinarik & Events

Neben dem Weinbau wird bei aber auch der kulinarische Genuss groß geschrieben: Im Weindomizil Hagn verbinden sich regionale Kulinarik und die passende Weinbegleitung. Es ist eine Genussoase inmitten der Mailberger Weingärten – dort erwartet die Besucher ein ausgezeichnetes Restaurant (87 Falstaff-Punkte), eine gut bestückte Vinothek mit ausgesuchten Raritäten, eine gemütliche Sonnenterrasse und stilvolle Gästezimmer – fantastischer Fernblick inklusive!

Immer wieder wird Mailberg auch zum Zentrum von außergewöhnlichen Events: Egal ob besondere kulinarische Abende oder die neue Veranstaltungsreihe Sundown Sounds, bei der die besten Beats und Drinks den Sonnenuntergang untermalen – ein Besuch in Mailberg lohnt sich auf alle Fälle!

Verkostung mit Ausblick

Die Weingalerie komplettiert die Genusstrilogie in Mailberg: Der moderne Verkostungsraum unterstreicht, dass es im Weingut Hagn um mehr als nur die Traube geht. Ein Kunstwerk des Graffiti-Künstlers Akira Sakurai illustriert die Familiengeschichte und verbindet Wein und Kunst untrennbar miteinander. Verkostung, Kunst und ein herrliches Ambiente: In der Weingalerie bekommt der außergewöhnliche Wein des Weinguts den Stellenwert, den er verdient hat. 

Haben Sie Lust, die Weine aus dem Weingut Hagn zu probieren? Hier geht es zum Online-Shop!

Weingut Hagn

Hauptstraße 154, 2024 Mailberg
T: +43 2943 22 56
www.hagn-weingut.at
Facebook | Instagram

Das Weingut Hagn mit allen von Falstaff bewerteten Weinen entdecken.


Gewinnspiel

Wir verlosen drei Magnumflaschen des FILIUS 2018. Lust auf sommerlichen Weingenuss? Dann schnell unsere Quizfragen beantworten!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.


Mehr zum Thema

News

Martiniloben am Neusiedler See

Weingenuss und Gansl-Kulinarik – wir haben die wichtigsten Termine 2019 im Überblick.

News

Weinkultur in China

Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

News

Georg Riedel: »Das Glas muss funktional sein«

Der wohl bedeutendste Glasmacher nennt im Falstaff-Interview eine einfache Formel fürs Auffinden der richtigen Glasgröße – und verrät, welche Weine er...

News

San Leonardo: Verkannte Größe

San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

News

World Champions: Château Margaux

Der samtige Premier Grand Cru Classé aus der Appellation Margaux in der Region Médoc in Bordeaux genießt seit vielen Jahrhunderten höchstes Ansehen in...

News

Franz Prager: 1925 – 2019

Das Wachauer Urgestein verstarb kürzlich. Prager war erster Vinea Wachau Obmann und prägte den Weinbau in der Region maßgeblich mit.

News

Haut-Batailley launcht zweites Label »Verso«

Château Haut-Batailley kündigte ihr neues Label »Verso« an und bringt den ersten Vintage auf den Markt.

News

Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.

News

Chanel erwirbt Weingut in der Provence

Mit dem Kauf der Domaine de l'Île auf der Insel Porquerolles in der Provence hat die Chanel-Gruppe in ihr fünftes Weinbauprojekt investiert.

News

Lagrein: Herkunft ist die Zukunft

Lagrein hat in Südtirol eine lange Tradition. Zentrum ist die Landeshauptstadt Bozen. Drei Lagrein-Pioniere präsentieren je drei Weine aus drei...

News

Harald Riedl kocht im »Weindomizil Hagn«

Der Spitzen- und einstige Sternekoch zeichnet künftig für die Kulinarik des Weinviertler Weinguts Hagn verantwortlich.

News

Hofkellerei Liechtenstein: Fürstlicher Weingenuss

Die Weine der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein aus Vaduz sowie Wilfersdorf im Weinviertel haben im Laufe der vergangenen Jahre ein...

News

Weinviertel Weltweit: Interview mit Marie von Liechtenstein

Seit sich Prinzessin Marie um Marketing und Vertrieb kümmert, werden die fürstlichen Weine auch auf internationalem Parkett serviert. Falstaff traf...

News

Grüner Veltliner: Erfolgsmodell mit »Pfefferl«

Das Weinviertel ist nicht nur das größte Weinbaugebiet Österreichs – es steht auch wie keine andere Region für hervorragenden Grünen Veltliner....

News

Weinviertler Winzer unter neuer Führung

Nach 15 erfolgreichen Jahren übergibt Roman Pfaffl seine Funktion als Obmann des Regionalen Weinkomitees Weinviertel an Hans Setzer.