Sodexo ist klassenbestes Unternehmen im »DJSI«

Sodexo ist ein Unternehmen für Catering, Gemeinschaftsverpflegung und Facilitymanagement.

© Sodexo

Sodexo ist ein Unternehmen für Catering, Gemeinschaftsverpflegung und Facilitymanagement.

© Sodexo

Dabei erhielt Sodexo die höchste Punktzahl seiner Branche in einer Reihe von Kategorien wie Arbeitspraxis, Arbeitsschutz, lokale Auswirkungen der Geschäftstätigkeit, Lieferkettenmanagement, Klimastrategie und Stakeholder-Engagement. »Wir sind stolz, die Branche nun schon im 15. Jahr in Folge anzuführen«, erklärt Neil Barrett, Group Senior Vice President Corporate Responsibility von Sodexo. »Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, die Konkurrenten hinter sich zu lassen, da das Thema Nachhaltigkeit allgemein eine immer wichtigere Rolle spielt. Diese erneute Auszeichnung als Klassenbester beweist, dass die Bemühungen und die Leistung von Sodexo nach wie vor Anerkennung finden. Wir sind bestrebt, in allen Aspekten unseres Geschäfts und in allem, was wir tun, Nachhaltigkeit zu leben.«

Ökologische, soziale und unternehmerische Leistung

Sodexo hat sich dazu verpflichtet, im Interesse und im Namen seiner Stakeholder als verantwortungsbewusstes Unternehmen zu handeln. Die Erwartungen der Kunden zu verstehen und zu erfüllen, ist eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg als kundenorientiertes Unternehmen. Man suche heutzutage nach Engagement und sichtbaren Leistungsverbesserungen, die dabei helfen können, die eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. So spielen die ökologische, soziale und unternehmerische Leistung, die mit dem »DJSI« bewertet wird, heute in den Geschäftsplänen und -entscheidungen eine entscheidendere Rolle denn je.

Sodexo konzentriert sich unter anderem auf die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

Sodexo konzentriert sich unter anderem auf die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

© Sodexo

Nachhaltigere Zukunft

Sodexo ergreift umfassende Maßnahmen im Sinne einer nachhaltigeren Zukunft und konzentriert sich dabei auf wichtige Bereiche wie die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, die Förderung von inklusivem Wachstum unter Einbezug kleiner und lokaler Unternehmen sowie den Kampf für mehr Geschlechtergleichstellung.

Weitere Initiativen umfassen die Bereitstellung gesunder und nachhaltiger Mahlzeiten durch ein verstärktes pflanzliches Speisenangebot und eine verantwortungsvolle Lieferkette, die grundlegende Fortschritte in der Nachhaltigkeit von Meeresfrüchten, Palmöl und Tierschutz bewirkt. Sodexo unterstützt auch den weltweiten Kampf gegen den Hunger mit Hilfe des globalen gemeinnützigen Netzwerks »Stop Hunger«. All diese Maßnahmen sind Teil der Roadmap für Unternehmensverantwortung »Better Tomorrow 2025« von Sodexo.

Über den »Dow Jones Sustainability Index«

Der 1999 ins Leben gerufene »DJSI« ist der wichtigste Standard für unternehmerische Nachhaltigkeit. In diesem Jahr wurden mehr als 3.500 der größten Unternehmen weltweit aus Industrie- wie Schwellenländern eingeladen, am »SAM Corporate Sustainability Assessment« teilzunehmen, bei dem die finanziell relevantesten ökologischen, sozialen und unternehmerischen Faktoren bewertet werden. Nur führende Unternehmen, die bestens aufgestellt sind, um auf die sich ergebenden Möglichkeiten und Risiken globaler Nachhaltigkeitsentwicklungen angemessen reagieren zu können, werden für den »DJSI« ausgewählt.

www.sodexo.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Prolog zur Kulinarik der 22. Opernredoute

Unter dem Motto »Alles Glück! Alles Walzer!« wird am 25. Jänner das Event erneut stattfinden. Was bestehen bleibt und was sich verändert, weiß PROFI...

News

»Spa Resort Styria«: Gelebte Regionalität und Nachhaltigkeit

Gemeinsam mit den kulinarischen Partnern Ölmühle Fandler, Brauerei Gratzer, Hofmolkerei Thaller, Weinhof Pichler und dem Biohof Schorrer lud man zu...

News

YTC: Workshop für den Pâtisserie-Nachwuchs

Mit dem »Falstaff Young Talents Cup« motiviert PROFI nicht nur den Berufnachwuchs, sondern fördert diesen auch aktiv. Robert Ferstl hielt den...

News

Das war »Young Chefs Unplugged« 2019

Zwischen Trend und Tradition bewegte sich der diesjährige Wissenskongress. 500 Jungköche und mehr als elf Referenten nahmen im österreichischen...

News

Markus Winkler gewinnt »International Young Sommeliers Competition«

Der Sommelier aus dem Hotel »Aurelio« konnte sich beim internationalen Wettbewerb in Polen gegen seine 22 Konkurrenten durchsetzen.

News

Die ersten Finalisten des Falstaff YTC 2019

Lukas Hauer, Emilia Orth-Blau und Julia Kojetinsky haben sich den Einzug in das große Finale des Young Talents Cups am 25. November 2019 gesichert.

News

»Kürbiskernöl-Championat«: Erneut Sieg für Zöbl

Regina und Anton Zöbl sind die ersten Doppel-Champions beim Steirischen Kürbiskernöl. Sterneköchin Maria Groß war prominenter Teil der Jury.

News

»Almdudler«: Erneut stärkste Limonadenmarke

Nach dem Sieg 2018 konnte sich die Limonadenmarke auch dieses Jahr als Gesamtsieger durchsetzen und wurde mit dem »Market Quality Award«...

News

Falstaff PROFI ehrt Eveline Wild

Im Zuge des Falstaff Young Talents Cups 2019 wurde Eveline Wild von Falstaff PROFI für ihren Einsatz in der Branche ausgezeichnet.

News

Falstaff Young Talents 2019 »Pâtisserie« sind gekürt

Jaimy Reisinger darf sich über den Titel »Falstaff Young Talent 2019« in der Kategorie »Pâtisserie« freuen. Zudem wurde Eveline Wild für ihren Einsatz...

News

Julia Fandler ist »Steirische Unternehmerin des Jahres«

Die Eigentümerin der Ölmühle Fandler wurde für ihre Art des »anderen Wirtschaftens« mit dem Preis in der Kategorie »Regionalität – Nachhaltigkeit«...

News

Spitzenköche und ihre (Erfolgs-)Geschichten

PROFI hat außergewöhnliche Chefs und deren Karrieren zusammengetragen.

News

Pâtissier und Koch des Jahres 2019 stehen fest

Der Chef Pâtissier des Restaurants »Purs« Sebastian Kraus und der Souschef des Congress Hotels »Seepark« Dominik Sato siegten in ihren Bewerben.

News

Gehirnfutter als neues Erfolgskonzept

Das Erfolgsunternehmen Sodexo widmet sich neuerdings Produkten, die das Gehirn oder die Stimmung auf Touren bringen.