Hiroshi Sakai bietet Sushi und noch viel mehr in der Josefstadt / © Andreas Jakwerth
Hiroshi Sakai bietet Sushi und noch viel mehr in der Josefstadt / © Andreas Jakwerth

Die Noren, das sind die traditionellen japanischen Türvorhänge, nötigen den Gast schon vor dem Eintreten zu einer kleinen Verbeugung. Die ist auch durchaus angebracht, denn Hiroshi Sakai bewies ungewöhnlichen Mut. Mithilfe seiner ganzen Familie und eines Freundes wagte der Mittfünfziger einen ganz großen Schritt, gab seinen sicheren Posten als Küchenchef im »Unkai« im Grand Hotel auf und gründete sein »Sakai«. Wer hier nur auf Sakais extrem aufwendige Kaiseki-Küche spekuliert, passiert die Noren mit der falschen Erwartungshaltung. Nur Kaiseki wäre wohl in der Josefstadt nicht mehrheitsfähig, Sakai setzt hier auf »Kappo«, japanische Küche in all ­ihrer Vielfalt, die weit mehr als Sushi und Sushimi bietet. Die gibt es hier natürlich auch, selbstredend in einer Qualität ganz weit jenseits fragwürdiger Sushi-Buden, wo Unmengen von Wasabi die unangenehmen Noten billigster Meerestiere überdecken. Das führt dann auch zu Irritationen, wenn geschmacklich desorientierte Gäste derlei scharfen grünen Klebstoff in der gewohnten Dosierung einfordern, weil sie die Finessen feiner Fische nicht kennen. Wirklich spannend sind aber die unzähligen kleinen Gerichte. Etwa »kani tojimushi«, eine kleine Teigtasche mit Krabbenfleisch, Gemüse-Tempura-Sauce und Karashi-Würze, eine kleine subtile Geschmackssensation. Oder Bauchfleisch vom Schwein, dessen Fettigkeit ganz herrlich durch die Schmorsauce aus Dashi, Mirin und Sojasauce konterkariert wird. Zum Kennenlernen der spannenden und hierorts gänzlich unbekannten Welt des Sake fordert die ungewöhnlich große Selektion auf, ziemlich karg ist dagegen die Wein­auswahl. Aber dieses Thema steht dem Vernehmen nach bereits auf der Agenda 2014.

BEWERTUNG
Alexander Bachl
Essen 46 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 85 von 100
€€

 

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.


Sakai
Florianigasse 36
1080 Wien
T: +43/(0)1/729 65 41
Di.–Sa. 12–14.30 und 18–22.30 Uhr
So. (Sushi-Brunch) 11.30–14.30 Uhr
www.sakai.co.at

 

Text von Alexander Bachl
aus Falstaff 01/2014

Mehr zum Thema

  • Sohyi Kim brutzelt nun auch am Abend im »Merkur« / Foto beigestellt
    17.02.2014
    Sixpack, Teil 1: Kim kocht im Restaurant
    Seit November gibt es Kims weithin bekannte Spitzenküche nun ab 19 Uhr im Ambiente des Nobel-Supermarktes Merkur Hoher Markt.
  • Neues Fine-Dining-Restaurant im ­altehrwürdigen ­Imperial / Foto beigestellt
    17.02.2014
    Sixpack, Teil 2: Opus
    Aufwendig komponierte und verblüffend stimmige Gerichte im neuen Fine-Dining-Restaurant im Hotel Imperial.
  • Thomas Göls tritt aus dem Schatten von Joachim Gradwohl / Foto beigestellt
    17.02.2014
    Sixpack, Teil 3: Hill
    Ausnahmetalent Thomas Göls ist erstmals Küchenchef und präsentiert richtig spannende Küche.
  • Bodenständiges Essen, wunderschönes Interieur, tolle Weine und wenig Pflanzen im »Reichsapfel« / Foto beigestellt
    17.02.2014
    Sixpack, Teil 5: Schank zum Reichsapfel
    Ein einzigartiger Ort mit einer überraschend gut bestückten Weinkarte.
  • Der Kamin in der »Bristol Lounge« strahlt und leuch­­­tet, die Küche weniger / Foto beigestellt
    17.02.2014
    Sixpack, Teil 6: Bristol Lounge
    Im ehemaligen Korso sitzt es sich zwar gut, die Küche ist allerdings enttäuschend.
  • Mehr zum Thema

    News

    Tischgespräch mit Michael Dangl

    Der Schauspieler und Autor spricht mit Falstaff über den Genuss in der Nacht.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    Wie klingt und schmeckt die Donau?

    Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler...

    News

    Die Wahl der beliebtesten Würstelstände 2019 ist geschlagen

    Der »Alt Wiener Würstelstand zum Volkstheater« gewinnt vor dem »Scharfen René« am Schwarzenbergplatz. Rang drei geht an »Bitzinger«.

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Rezepte: Feinkost aus dem Meer

    Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

    News

    Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.