Roman Wurzer entwickelt sich zu einem Koch mit Handschrift / Foto: beigestellt
Roman Wurzer entwickelt sich zu einem Koch mit Handschrift / Foto: beigestellt

Man braucht kein »gestandenes Alter« für einen Posten als Küchenchef. Dennoch verblüfft, was der erst 25-jährige Roman Wurzer im Grazer »Prato« so auf die Teller zaubert. Der ehrgeizige junge Mann lernte bei den Besten der Zunft, darunter Walter Eselböck und Andreas Döllerer, dann holte er sich bei Joachim Wissler, Deutschlands wahrscheinlich bestem Koch, den ­Feinschliff. 2012 fiel Wurzer erstmals mit ­extravaganter Küche auf, die allerdings nicht so recht ins Wiener Szenelokal »Lux« passte. Jetzt stimmt das Arrangement. »Prato«-Patron Michael Pech hat das Konzept nach dem ­Abgang von Daniel Edelsbrunner voll auf Wurzers Küche ausgerichtet, die teilweise auf Rezepturen der legendären Kochbuchautorin Katharina Prato basiert. Allein die auf zwei Tellern arrangierte Vorspeise »Kalbskopf. Kartoffelschale. Senfeis.« besteht aus elf Komponenten, darunter ein sensationell ­geschmacksintensives Kartoffelschalengelee und Kalbskopf gebacken und gebraten – sehr stimmig, sehr aufregend. Betörend auch das Zweierlei vom geschmacksintensiven Iberico- Schwein aus steirischer Zucht: erst Beuschel mit geflämmter Milchhaut und Blüten –klingt bizarr, schmeckt vorzüglich –, dann zart gebra­tener Bauch und Rücken mit Saubohnen, weißer Bohnencreme und Kroketten aus ­Kartoffel-Parmesan-Schaum. Manchmal wird’s ein bisserl molekular, bisweilen schießt Wurzers Aufwand auch übers Ziel hinaus. Doch bei der Stilsuche ist er schon recht weit voran. Was wäre diese Küche ohne adäquate Weinkarte? Wer nach den üblichen Verdäch­tigen sucht, wird sie nicht finden. Weinakademiker Philipp Schäfer hat eine feine Selektion von Biodynamikern und anderen Ausnahmewinzern zusammengetragen. Rarität: Den ­tollen Pinot von Gantenbein gibt’s sogar glasweise.

BEWERTUNG

Alexander Bachl
Essen 46 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 88 von 100
€€€


Falstaff Restaurantguide 2013
Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 85 von 100


Prato im Palais
Sackstraße 16
8010 Graz
T: +43/(0)316/23 20 98
Mo.–Sa. 18–21.30 Uhr
www.prato.at



Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff Nr. 06/2013


Mehr zum Thema

  • Toni Mörwald (r.) mit Roland Huber im »Kochamt« / Foto: beigestellt
    02.09.2013
    Sixpack, Teil 1: Kochamt im Palais Ferstel und Toni M.
    Roland Huber agiert als »Flying chef« und pendelt zwischen Feuersbrunn und Wien.
  • Stefan Lastins neues Reich ist Teil einer Luxus-Fleischerei / Foto: beigestellt
    02.09.2013
    Sixpack, Teil 2: Frierss Feines Eck
    Stefan Lastin kann aus dem Vollen schöpfen. Eine Fleischhauerei mit besserer Verpflegung wird man kaum finden.
  • Prachtvoller Garten, sehr gute Küche, sensationelle Weinkarte / Foto: beigestellt
    02.09.2013
    Sixpack, Teil 4: Stockerwirt
    Die Küche widmet sich der Auf­gabe, Produkte aus dem Wienerwald schnörkellos zuzubereiten, die Weinkarte umfass 33 (!) Seiten.
  • In der »Labstelle« wird mit Liebe zum Detail gekocht / Foto: beigestellt
    02.09.2013
    Sixpack, Teil 5: Labstelle
    Hier verschrieb man sich »kreativ umgesetzter traditioneller ­Küche« – was sich teils auch schon recht gut anlässt.
  • Nicht Österreicher, sondern Rieder im MAK / Foto: beigestellt
    02.09.2013
    Sixpack, Teil 6: Österreicher im MAK
    Bernie Rieder unterzieht Küchenklassiker einer eigenwilligen Neuinterpretation.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezepte: Schmalzgeboren

    Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

    News

    Rezeptstrecke: Süße Sünden

    Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

    News

    Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

    Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

    Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

    Advertorial
    News

    Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

    Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

    Advertorial
    News

    Alpen treffen Mittelmeer: Neuer Küchenchef im »Edvard«

    Der Südtiroler Thomas Pedevilla hat das kulinarische Zepter im Spitzenrestaurant im Wiener »Palais Hansen Kempinski« übernommen.

    News

    Skandinavier dominieren Bocuse d'Or 2019

    Dänemark gewinnt vor Schweden und Norwegen. Hinter Finnland wird die Schweiz als bestes nicht-nordisches Land fünfter.

    News

    Einblick in die schwedische Küche

    Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

    Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

    News

    Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

    Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

    News

    Der »Salon Sacher« ist eröffnet

    Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

    News

    Pastete: Wilder Genuss

    Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

    Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

    News

    LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

    So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

    News

    Rezeptstrecke: Wild gekocht

    Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

    News

    Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

    Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

    News

    Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

    Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

    News

    15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

    Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...