Sindy Kretschmar stellt ihre Weinkollektion vor

© Falstaff | Dopplinger

© Falstaff | Dopplinger

Mit leuchtenden Augen und sichtlichem Stolz zeigt uns Sindy Kretschmar die ersten Flaschen ihrer Weinkollektion. Akribisch tüftelte die Head-Sommelière im »The Ritz-Carlton, Vienna« gemeinsam mit hochkarätigen heimischen Winzern an der Zusammenstellung der Cuvèes, feilte an der Etikettengestaltung und wob sie in das Angebot der beiden Restaurants »Dstrikt« und »Pastamara« ein. Auch die neue Herausforderung, die mit dem Gastauftritt von Spitzenkoch Max Stiegl im Februar (Falstaff hat berichtet) auf die mehrfach ausgezeichnete Sommelière zukommt, lässt sich mit den neuen Weinen gut bewältigen.

Die ersten vier Weine der Kollektion zeigen sich sehr vielfältig, was die Pairing-Möglichkeiten betrifft. Wir probierten die Weine zu verschiedenen Gerichten und waren auf Anhieb begeistert, hier unsere Eindrücke zu den Weinen:

Grüner Veltliner 1. ÖTW Ried Loiserberg, Weingut Loimer, 2018

Der kräftig-schmelzige Grüne Veltliner von Bio-Winzer Fred Loimer ist ein Allroundtalent als Speisebegleiter, harmoniert wunderbar mit einer Burrata ebenso wie zu Steaks. Feine Aromatik nach Steinobst, Kräuterwürze und Tabaknoten; am Gaumen lössgeprägt cremig, saftige Apfelfrucht und Zitrusfrüchte im Nachhall. (Take away-Preis: 28,50 Euro)

Impressionen der Verkostung im »Dstrikt«

Sauvignon Ried Kapellenweingarten, Sattlerhof, 2018

Dieser wunderbar duftende Sauvignon Blanc ist ein stimmiger Partner zu Salaten, Frischkäsen sowie Fisch- und Meeresfrüchten. Das Aromenspiel begeistert mit Zitrusfrüchten, Stachelbeeren, Tomatenblättern, Pimientos de Padron und einer feinen Minz-Note, mit etwas Luft kommt noch Zuckermelone hinzu. Straffe Textur mit perfekt eingebundener Säure, wieder Zitrusfrüchte und leicht salzige Mineralik am Gaumen. (Take away-Preis: 42 Euro)

Pinot Noir Special Select, Weingut Wieninger, 2017

Es handelt sich um einen Outspin des berühmten Pinot Noir Grand Select von Fritz Wieninger, der in dieser Ausführung mit weniger Holzakzenten und etwas leichtfüßiger daherkommt. In der Nase gefällt der Pinot mit würziger Kräuteraromatik und roten Beeren; straffe Textur mit lebendiger Säurestruktur, runde Tannine und etwas Wermutkraut. Mit seiner burgundischen Eleganz harmoniert er sehr gut mit Filetsteak oder Kalbfleisch. (Take away-Preis: 43 Euro)

Blaufränkisch Ried Sonnensteig, Weingut Wellanschitz, 2015

Bei der Wahl dieses kräftigen Blaufränkischen dachte Sindy Kretschmar an die Begleitung für große Cuts wie T-Bone, Tomahawk oder Ribeye. Auch zu Lammfleisch ist er ein idealer Partner. In der Nase zeigt er sich zart rauchig und bringt gefällige Kräuternoten und Cassis mit. Am Gaumen tiefgründig, ausgewogene Tanninstruktur mit mineralischer Lebendigkeit, die auf ein gutes Entwicklungspotenzial schließen lässt. (Take away-Preis: 43 Euro)

www.ritzcarlton.com/vienna

Mehr zum Thema

News

Markus Winkler gewinnt »International Young Sommeliers Competition«

Der Sommelier aus dem Hotel »Aurelio« konnte sich beim internationalen Wettbewerb in Polen gegen seine 22 Konkurrenten durchsetzen.

News

»Wein Battle«: Erste Sommelier-Sendung

Ab 5. Juni startet das neue Sommelier-TV-Format, das SAT.1 Schweiz in Kooperation mit dem Schweizer Weinhändler Bindella lanciert.

News

Der Sommelier des Jahres 2019 im Portrait

Wolfgang Kneidinger ist der Herr über den Weinkeller des »Palais Coburg« und scheint jede der über 5000 Flaschen persönlich zu kennen. Falstaff...

News

Sommelier René Antrag im Interview

René Antrag spricht mit PROFI über den Nachwuchs, tägliche Herausforderungen und den Sommelier Beruf.

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Master-Sommelier-Prüfung erstmals in Österreich

In seiner 40-jährigen Geschichte wird die Prüfung nun erstmals außerhalb des UK und der USA abgehalten. Die Prüfung findet im August im Stift...

News

Vielfältige Schaumweine: Über Sekt, Cider und Champagner

Die Auswahl an prickelnden Getränken ist groß und es lässt sich für jeden Liebhaber des perligen Weines die richtige Sorte finden.

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Neue Sommelier-Bewegung mit René Antrag & Co

Die besten Sommeliers im deutschsprachigen Raum haben sich zusammengeschlossen, um für einen Wissenstransfer innerhalb der Sommelerie zu sorgen.

News

Sommelier at work – Guillermo Cruz Alcubierre im Interview

Am Sommeliertag 2018 glänzte Guillermo Cruz Alcubierre, Chef-Sommelier und Restaurantleiter des vielfach ausgezeichneten Restaurants »Mugaritz«, San...

News

Arrivierte unterstützen Nachwuchs-Sommeliers

René Kollegger, Philipp Schäffer, Christian Zach und Arno Bergler starteten eine Initiative und selektierten in einem Workshop drei Kandidaten mit dem...

News

Der beste Sommelier Europas kommt aus Lettland

Raimonds Tomsons konnte sich im Finale gegen die Kandidaten aus Polen, Rumänien und Frankreich durchsetzen. Österreich und Deutschland sind schon in...

News

Die Semifinalisten der Sommelier-EM stehen fest

Österreich und Deutschland sind leider schon in der ersten Runde gescheitert. FOTOS von der eindrucksvollen Eröffnung.

News

Konstantin Schwärzler ist neuer Chef-Sommelier im »Das Loft«

Steve Breitzke übergibt seinen Posten an seinen besten Schüler: Konstantin Schwärzler führt den Weg von Breitzke weiter.

News

Sommelier-Europameisterschaft in Wien

Vom 8. bis 13. Mai werden die besten Sommeliers Europas in einem hochkarätigen Wettbewerb gegeneinander antreten – Österreich wird von Suwi Zlatic...

News

Österreich gewinnt den Schlumberger Cup

Beim Sommelier-Duell in den Schlumberger Kellerwelten konnte sich Österreich gegen Deutschland durchsetzen.

News

Sindy aus Sylt neu im »Dstrikt«

Das Steakhouse im Ritz-Carlton Vienna holt sich mit der Sommelière Sindy Kretschmar geballte Weinkompetenz.

News

Bester Sommelier der Welt kommt aus Schweden

Jon Arvid Rosengren setzte sich im Finale in Mendoza gegen 14 Konkurrenten durch.

News

Franz Messeritsch trennt sich vom »Le Ciel«

Das Wiener Grand Hotel lässt den Falstaff Sommelier des Jahres nach 16 Jahren am Ring ziehen.

News

Alexander Koblinger startet bei Döllerer

Der »Falstaff Sommelier des Jahres 2014« unterstützt Döllerer als Qualitätsmanager und Chef-Sommelier.