Silvia und Hubert Feirer siegen beim Kürbiskernöl-Championat

Viele gratulierten den Siegern: Heinz Reitbauer, Landesrat Johann Seitinger, Geschäftsführer Andreas Cretnik sowie Vizepräsidentin Maria Pein und Kürbiskernbauern-Obmann Franz Labugger.

© Stefan Kristoferitsch

Viele gratulierten den Siegern: Heinz Reitbauer, Landesrat Johann Seitinger, Geschäftsführer Andreas Cretnik sowie Vizepräsidentin Maria Pein und Kürbiskernbauern-Obmann Franz Labugger.

Viele gratulierten den Siegern: Heinz Reitbauer, Landesrat Johann Seitinger, Geschäftsführer Andreas Cretnik sowie Vizepräsidentin Maria Pein und Kürbiskernbauern-Obmann Franz Labugger.

© Stefan Kristoferitsch

Zwanzig Top-Kürbiskernöle wurden von der 80-köpfigen Jury verkostet, ein Champion und zwei Vizechampions gingen dabei hervor. »Alle zwanzig Top-Produzenten sowie der Champion mit den beiden Vize-Champions sind Botschafter für das Grüne Gold der Steiermark. Sie werden das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. weit über die Grenzen Österreichs bekannt machen«, lobt Maria Pein, Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer.

»Entscheidend ist die Kernqualität und die richtige Wahl der Ölmühle.«
Familie Huss, Vize-Champions

Dabei konnten sich Silvia und Hubert Feirer aus Allerheiligen bei Wildon gegen Maria und Franz Wankhammer aus Wildon-Weitendorf und Familie Huss aus St. Veit in der Südsteiermark durchsetzen. »Es ist eine tolle Sache! Wir können bis jetzt noch nicht glauben, dass wir die absolute Spitze erreicht haben«, freuen sich die Sieger.

Kriterien und Jury

Es ging um Farbe, Viskosität, Geruch und Geschmack: Die typische Zweifarbigkeit des Kürbiskernöls war nur ein Kriterium beim Wettbewerb. Ebenso muss das Öl eine dickflüssige Viskosität haben, der Geruch muss frisch sein und einen typischen nussigen Ton haben. Verkostet haben unter anderen Heinz Reitbauer (Steirereck), Harald Irka (Satzianistubn), Fritz Grampelhuber jr. (Koch des österreichischen Fußballnationalteams), Christian Übeleis, Lisl Wagner-Bacher (Landhaus Bacher), Eveline Wild und Stefan Eder (Wohlfühlhotel Eder).

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Alpin Family: Life's too short for the wrong Job!

Vom »Family-Bonus« profitieren: Das Glemm by Avenida im Salzburger Hinterglemm ist auf der Suche nach Mitarbeitern und freut sich über Bewerbungen für...

Advertorial
News

»Plantmade«: Teil der pflanzlichen Bewegung werden

Mit der Plattform »Plantmade« unterstützt Unilever Food Solutions und Eskimo Gastronomen dabei, den vegan/vegetarischen Ansprüchen ihrer Gäste auf der...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Keli feiert mit neuen Sorten Geburtstag

Klassiker kommen nie aus der Mode: Seit den 1960er Jahren ist das Kult-Kracherl Fixpunkt des heimischen Getränke-Sortiments. Jetzt mitspielen und vier...

Advertorial
News

Jobs: Beim Plattenhof für die Wintersaison bewerben!

Das Vier-Sterne-Superior-Hotel in Lech am Arlberg sucht neue Teammitglieder im Restaurant und der Rezeption.

Advertorial
News

Gin: »Inge« und der »Honigbär«

Die beiden bringen den Geschmack von Mutter Erde in die Flasche: von exotisch über mediterran, immer mit Verbindung zur Heimat. Insgesamt gibt es...

Advertorial
News

Post Samnaun: In einem starken Team arbeiten

Dynamisch, freundlich und kommunikativ? Solche Persönlichkeiten sind im familiär geführten Sport- und Wellnesshotel Post genau richtig!

Advertorial
News

YTC: Die Finalisten 2021 der »Küche« stehen fest!

Für das Finale des Wettbewerbs am 6. September in Graz haben sich acht Talente in der Kategorie »Küche« qualifiziert.

News

Wein & Co zahlt Gastro-Mitarbeitern Corona-Prämien aus

Der Weinhändler startet in der Gastronomie wieder durch und bedankt sich bei den Mitarbeitern mit Prämien für ihre Treue während der Lockdown-Phasen.

News

Olivenöl: Südliche Sonne in der Flasche

Den Urlaub verlängern – mit hochwertigem Olivenöl von Wiberg.

Advertorial
News

Schabereiter gewinnt Mövenpick Eisdessert-Wettbewerb 2021

Mit einer Hommage an ihre steirische Heimat holt sich Schabereiter mit dem Dessert »Waldweg« Gold, dahinter folgen Lukas Mühlberger und Monique Poyer.

News

Waldhof Resort: René Knopf kehrt an den Wilden Kaiser heim

Der Eigentümer Matthäus Rass konnte den ehemaligen Manager des Megaparks René Knopf für sein Resort gewinnen und den Steirer wieder nach Österreich...

Advertorial
News

Kunst aus der Dose: Street Art in Hotels

Street Art erobert sich Hospitality-Terrain – nur stimmig in einer Zeit, in der Hoteliers gerne Bezug zur Nachbarschaft nehmen. Über Graffiti und Tape...

News

Vom Wein zum Möbeldesign: Fasswerk Hämmerle

Mit auserlesenen Barriquefässern von regionalen Winzern entstehen einzigartige Möbelstücke. Durch sorgfältig ausgewählte Materialien und...

Advertorial
News

Spültechnik: »Es dürfen keine Engpässe entstehen«

Adrian Penner, Vertriebsleiter Smeg Foodservice, Deutschland und Österreich, über den Neustart nach Corona, technologische Innovationen und leichte...

News

Fandler Bio-Kürbiskernöl ist »Bestes Bio 2021«

Nach der Auszeichnung für das Bio-Hanföl als »Bestes Bio« im letzten Jahr konnte sich die steirische Ölmühle für ein weiteres Bio-Öl das Label des...

News

Debüt-Sieg beim »Kürbiskernöl-Championat« 2020/21

Newcomerin Claudia Pein aus Mureck ist die Siegerin des Wettbewerbs. Platz 2 ging an Andrea und Manfred Platzer aus Obergnas, Drittplatzierte wurden...

News

Geschenk mit Geschmack: »Steirerkeks«

Das perfekte Willkommensgeschenk für Urlaubsgäste: Unter der Marke »Ölbaron« sind die einzigartigen »Steirerkeks« seit September 2019 erhältlich.

Advertorial
News

»Kürbiskernöl-Championat«: Erneut Sieg für Zöbl

Regina und Anton Zöbl sind die ersten Doppel-Champions beim Steirischen Kürbiskernöl. Sterneköchin Maria Groß war prominenter Teil der Jury.

News

Ansturm auf »Erlebnistag Steirischer Ölkürbis«

Kulinarische Vielfalt und traditionelles Handwerk ließen sich viele beim fünften Erlebnistag nicht entgehen. Das bescherte dem Event einen neuen...

Advertorial
News

ÖSV-Shooting-Star Conny Hütter ist steirische Kürbiskernöl-Botschafterin

Das grüne Gold der Steiermark hat eine neue Botschafterin mit Spitzensportlerin Conny Hütter gewonnen.