Silvester im Sans Souci Wien

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Prickelnd, kulinarisch und exklusiv: So wird der Silvesterabend im Luxushotel Sans Souci Wien gefeiert. Das Jahresende wird hier in einzigartigem Design-Ambiente mit besonderen Momenten zelebriert, mit Magic Moments! Mit den flexiblen Silvesterangeboten finden Genussfreunde garantiert das Richtige, um den Ausklang des Jahres gebührend zu feiern.

Festlich gedeckter Tisch im Sans Souci Wien.

Festlich gedeckter Tisch im Sans Souci Wien.

© Gregor Titze

Silvestermenü in vier Gängen

Zum kulinarischen Auftakt für alljene, die am Silvesterabend das kulturelle Angebot der Stadt nutzen möchten, empfiehlt sich das viergängige Menü, das um 17 Uhr beginnt, um 19 Uhr startet man dann bestens gestärkt in eine unvergessliche Silvesternacht in Wien.

Ziegenfrischkäse
Radicchio | Roggen | Kürbis

Spinatcremesuppe
Flusskrebs | Limette | Sauerrahm

Bachsaibling
Apfel | Kalamansihollandaise | Kaviar

oder

Kalbsmedaillon
Erbse | Austernpilz | Erdäpfel | Schwarzer Knoblauch

Texturen von der Schokolade
Salzkaramell | Trüffel


€ 98,– pro Person

Glanzvolles Galadinner

Ein wahres Feuerwerk der Gaumenfreuden wird dann ab 20 Uhr beim traditionellen Galadinner in sechs Gängen geboten. Gestartet wird mit einem Glas Roederer Cristal Champagner als Aperitif. Danach werden die Gäste mit ausgezeichneten Weinen und Live Jazz Musik von »Petite Fleur« durch den Abend begleitet. Der Jahreswechsel wird mit atemberaubenden Blick über Wien gefeiert.

Amuse Bouche

Gänseleber

Apfel | Brioche

Ziegenfrischkäse
Radicchio | Roggen | Kürbis

Spinatcremesuppe
Flusskrebs | Limette | Sauerrahm

Bachsaibling
Apfel | Kalamansihollandaise | Kaviar

Champagnersorbet

Kalbsmedaillon
Erbse | Austernpilz | Erdäpfel | Schwarzer Knoblauch

Texturen von der Schokolade
Salzkaramell | Trüffel


Package pro Person € 290,–

Atemberaubender Ausblick auf das Silvesterfeurwerk über Wien.
Atemberaubender Ausblick auf das Silvesterfeurwerk über Wien.

© Michael Hierner

Kreative Drinks
Kreative Drinks

© Stefan Fertbauer

Private Party

Feiern Sie Ihre private Silvesterparty im Sans Souci mitten in Wien! Ihre Party – Ihr Stil – kein Arbeitsaufwand für Sie! Sie teilen uns Ihre Wünsche mit und wir setzen diese um. Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit einem 6-Gänge-Silvestermenü.

»Le Salon« ist die perfekte Location für eine unvergessliche Silvesternacht mit Ihren Freunden!

€ 150,– pro Person

KONTAKT UND RESERVIERUNG
Mehr Informationen
Tel.: +43-1-522 25 20 194
Mail: veranda@sanssouci-wien.com

Mehr zum Thema

News

Südtirol: Best of Pizzeria

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet. Bei welchen dieser Betriebe es die beste Pizza gibt, erfahren Sie...

News

Skihütten: Aprés-Ski für Gourmets

Trüffel, Kaviar, Austern und Champagner – Klingt abgehoben, muss es aber nicht sein: Warum Bodenständigkeit trotz Höhenluft angesagt ist und welche...

News

Bachls Restaurant der Woche: Tian

Das »Tian« in Wien ist Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant, das frische Kreationen auf Sterneniveau serviert.

News

Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

News

Tischgespräch mit Gerhard Berger

Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Bio-Revolution im Burgenland

Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von vegetarischen Köstlichkeiten im »Landhaus Bacher« zu unangenehmem Service im »Alto« und eine Reaktion des »s’Pfandl«: Falstaff präsentiert Kritik...

News

Auf der Suche nach echtem Emmentaler

FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

News

Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

»Gourmetfein & Zellinger«: Zusammenschluss der Fleischproduzenten

Neue Partnerschaft in Oberösterreich: Die zwei Fleischproduzenten »gourmetfein« und »G. Zellinger GmbH« gehen von nun an gemeinsame Wege.

News

Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

News

Gute Zeit in der »Veranda«

Die besten heimischen Zutaten, von Jeremy Ilian feinfühlig veredelt und stimmig auf den Teller gebracht.