Silvester im Sans Souci Wien

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Prickelnd, kulinarisch und exklusiv: So wird der Silvesterabend im Luxushotel Sans Souci Wien gefeiert. Das Jahresende wird hier in einzigartigem Design-Ambiente mit besonderen Momenten zelebriert, mit Magic Moments! Mit den flexiblen Silvesterangeboten finden Genussfreunde garantiert das Richtige, um den Ausklang des Jahres gebührend zu feiern.

Festlich gedeckter Tisch im Sans Souci Wien.

Festlich gedeckter Tisch im Sans Souci Wien.

© Gregor Titze

Silvestermenü in vier Gängen

Zum kulinarischen Auftakt für alljene, die am Silvesterabend das kulturelle Angebot der Stadt nutzen möchten, empfiehlt sich das viergängige Menü, das um 17 Uhr beginnt, um 19 Uhr startet man dann bestens gestärkt in eine unvergessliche Silvesternacht in Wien.

Ziegenfrischkäse
Radicchio | Roggen | Kürbis

Spinatcremesuppe
Flusskrebs | Limette | Sauerrahm

Bachsaibling
Apfel | Kalamansihollandaise | Kaviar

oder

Kalbsmedaillon
Erbse | Austernpilz | Erdäpfel | Schwarzer Knoblauch

Texturen von der Schokolade
Salzkaramell | Trüffel


€ 98,– pro Person

Glanzvolles Galadinner

Ein wahres Feuerwerk der Gaumenfreuden wird dann ab 20 Uhr beim traditionellen Galadinner in sechs Gängen geboten. Gestartet wird mit einem Glas Roederer Cristal Champagner als Aperitif. Danach werden die Gäste mit ausgezeichneten Weinen und Live Jazz Musik von »Petite Fleur« durch den Abend begleitet. Der Jahreswechsel wird mit atemberaubenden Blick über Wien gefeiert.

Amuse Bouche

Gänseleber

Apfel | Brioche

Ziegenfrischkäse
Radicchio | Roggen | Kürbis

Spinatcremesuppe
Flusskrebs | Limette | Sauerrahm

Bachsaibling
Apfel | Kalamansihollandaise | Kaviar

Champagnersorbet

Kalbsmedaillon
Erbse | Austernpilz | Erdäpfel | Schwarzer Knoblauch

Texturen von der Schokolade
Salzkaramell | Trüffel


Package pro Person € 290,–

Atemberaubender Ausblick auf das Silvesterfeurwerk über Wien.
Atemberaubender Ausblick auf das Silvesterfeurwerk über Wien.

© Michael Hierner

Kreative Drinks
Kreative Drinks

© Stefan Fertbauer

Private Party

Feiern Sie Ihre private Silvesterparty im Sans Souci mitten in Wien! Ihre Party – Ihr Stil – kein Arbeitsaufwand für Sie! Sie teilen uns Ihre Wünsche mit und wir setzen diese um. Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit einem 6-Gänge-Silvestermenü.

»Le Salon« ist die perfekte Location für eine unvergessliche Silvesternacht mit Ihren Freunden!

€ 150,– pro Person

KONTAKT UND RESERVIERUNG
Mehr Informationen
Tel.: +43-1-522 25 20 194
Mail: veranda@sanssouci-wien.com

Mehr zum Thema

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Neues auf Jedermanns Tafel in Salzburg

Pünktlich zum Salzburger Festspielbeginn gibt es nicht nur besonderen Kunstgenuss in der Stadt, sondern auch neue kulinarische Highlights.

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?

News

Gesunder Fisch aus Fluss, See und Meer

Welche Fische sind gesünder? Fische aus Flüssen und Seen oder die aus dem Meer? Wie sieht es mit der Belastung durch Schwermetalle aus? Wir haben die...

News

Kosmetik fürs Kotelett: Ketchup im Falstaff-Test

Ketchup ist für hochwertige Speisen entbehrlich, kann aber schlecht zubereitete oder langweilige Gerichte interessant machen. Falstaff hat das Angebot...

News

Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

News

Gute Zeit in der »Veranda«

Die besten heimischen Zutaten, von Jeremy Ilian feinfühlig veredelt und stimmig auf den Teller gebracht.