Die Weinberge sind höher, karger und steiler als die der übrigen Südsteiermark
Die Weinberge sind höher, karger und steiler als die der übrigen Südsteiermark / Foto: Sandra Bund

Sie ist wunderschön, die Südsteirische Weinstraße entlang der Grenze zu Slowenien – daher zu Recht so populär: Die Qualität des Rebensaftes der Anrainerweingüter ist großartig, die Aussicht spektakulär. Aber an schönen Herbstwochenenden kann es schon passieren, dass man regelrecht im Stau steht und nur mit Mühe einen Platz in den Buschenschänken ergattert. Abseits des vinophilen Highways gibt es aber noch Hunderte weitere verschlungene Wege durch die hügelige Landschaft der steirischen Weinberge. Die höchstgelegene Weinbaugemeinde Österreichs ist Kitzeck (564 Meter Seehöhe) und liegt abseits des Trubels im idyllischen Sausal.

Die Aussicht von Kitzeck auf das umliegende Weinland sowie auf Koralpe und Soboth ist dramatisch schön. Die Weinberge zählen zu den steilsten in ganz Europa und können zu einem großen Teil nur mit Seilwinden bewirtschaftet werden. Selbstredend steht der schiefergeprägte, mineralische und langlebige Wein auch in der Sausaler Gastronomie im Mittelpunkt. Am unmittelbarsten erlebt man das Flair und die Genüsse des Sausals in den typischen Buschenschänken.

Das Sulmtaler Hendl ist eine gefragte Spezialität der Region
Das Sulmtaler Hendl ist eine gefragte Spezialität der Region

Die Weine vom »Felberjörgl« heimsen jedes Jahr zahlreiche Auszeichnungen ein, die historische Stube im Biedermeierhaus ist original, die Geschichte des Hofs geht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Für einen Gastgarten mit traumhaftem Rundblick muss man aber noch ein wenig weiter spazieren: Die Buschenschank »Kitzeckmüller« krönt den Kamm des Steinriegels und ist von der Lage her nicht
zu überbieten. Die Brettljausen sind legendär, aber für mehr ­Raffinesse im Weinglas sollte man sich wieder auf Schusters Rappen ­begeben.

Der Hof der Familie Warga-Hack ist ein kulinarisches Gesamtkunstwerk, es gibt sehr gute Weine, anspruchsvolle Schmankerln und nette Gästezimmer. Großartige Qualität bei Speis und Trank findet man auch auf dem Weingut Schauer, mit gemütlichen Stuben und lauschigem Garten, und beim Weingut Lambauer mit modernem ­Interieur und viel Bewegungs­freiheit für Kinder. Übernachtungsgäste können im Sommer am Pool entspannen. Auch ein Schwimmbiotop ist im Kitzecker Tourismusportfolio enthalten, nämlich auf dem Weingut Schwarz. Das bekannteste und erfolgreichste Weingut der Re­gion gehört Familie Wohlmuth, der es wie niemand sonst gelingt, die Schiefermineralik von Kitz­eck in die Flasche zu bannen.

Das Sausal lockt aber nicht nur mit Ambiente und bodenständiger Buschenschankkultur, sondern auch mit hochstehender Gastronomie. Eine sagenhaft gute steirisch-slawische Fusionsküche gibt es im Restaurant »Zur Hube«. In dem bezaubernden, rund 300 Jahre alten Kellerstöckl mit Zubau gibt es saisonal wechselnde Spezialitäten: Im Herbst stehen steirisches Wild und istrische Trüffeln auf dem Programm. Verfeinerte steirische ­Küche gibt es beim »Kirchenwirt« in Kitzeck, einem Paradewirtshaus. Chefin Gertraud Heber ist Produktfanatikerin, Alfred Heber agiert nicht nur als Serviceleiter umsichtig, sondern ­widmet sich auch mit Liebe und Leidenschaft der Produktion von hochprozentigen Genüssen.

Während in den Tälern oft noch Nebel liegt, genießen die Rebstöcke schon die ersten Sonnenstrahlen
Während in den Tälern oft noch Nebel liegt, genießen die Rebstöcke schon die ersten Sonnenstrahlen


Während in den Tälern oft noch Nebel liegt, genießen die Rebstöcke schon die ersten Sonnenstrahlen

Pralle Trauben und viele Sonnenstunden locken im Herbst
Pralle Trauben und viele Sonnenstunden locken im Herbst


Pralle Trauben und viele Sonnenstunden locken im Herbst

Gerhard Wohlmuth junior ist ­gemeinsam mit seinem Vater für ­herausragende Weine verantwortlich
Gerhard Wohlmuth junior ist ­gemeinsam mit seinem Vater für ­herausragende Weine verantwortlich


Gerhard Wohlmuth junior ist ­gemeinsam mit seinem Vater für ­herausragende Weine verantwortlich

Eine der bekanntesten Spezia­litäten aus dem Sausal ist das Sulmtaler Huhn, das seit dem 17. Jahrhundert als Festtagsdelikatesse an den Fürsten- und Kaiserhöfen Europas serviert wurde. Woran sich früher der Adel delektierte, kann heute beispielsweise im Restaurant »Harkamp« auf dem Flamberg nördlich von Kitzeck verkostet werden.

Wenn »T.O.M. am Kochen« ist, lässt er seiner Kreativität freien Lauf
Wenn »T.O.M. am Kochen« ist, lässt er seiner Kreativität freien Lauf

Familie Harkamp hat ein wahres Genussimperium erschaffen: Die Weine zählen zu den besten der Steiermark, und das stylishe Weingartenhotel ist für Traumurlaube gemacht. Einzelne Zimmer sind mit Sauna im Badezimmer und Badewanne auf dem Balkon ausgestattet – eine herrliche Aussicht haben alle gemein. Ein anderes Restaurant, in dem es Spezialitäten vom Sulmtaler Huhn gibt, liegt zwar nicht mehr im Sausal, darf hier aber nicht unerwähnt bleiben, da es sich aktuell um eine der besten Küchen der Steiermark handelt: »T.O.M. am Kochen« in Leutschach.

Tom Riederer pflegt die Kultur des Slow Food im wahrsten Sinne des Wortes, denn seine raffinierten Menüs mit Schwerpunkt auf lokalen Produkten sind tatsächlich abendfüllend. Die umfassende Weinauswahl mit großer Jahrgangstiefe ist beeindruckend. Sulmtaler Hühner sind aufgrund der großen Nachfrage Mangelware und erst ab Oktober wieder in größerem Umfang verfügbar. Tischreservierungen sind ebenso knapp, die Wochenendabende sind für die nächsten vier Monate so gut wie ausgebucht. Zu Vorbestellungen sei also dem geraten, der nun einen Herbstausflug plant.


Tipps: Die besten Adressen im Sausal auf einen Blick


Text von Bernhard Degen
Aus Falstaff Nr. 06/2012

Mehr zum Thema

  • Mehr zum Thema

    News

    Mit dem GoldenPass-Zug durch die Alpen

    Ein deutscher Autor und ein österreichischer Fotograf sind mit dem ­GoldenPass-Zug von ­Montreux nach Rossinière gefahren. Eine steile Fahrt, die ihre...

    News

    Genuss-Radeln in Niederösterreich

    Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

    News

    Luxus im Zeitalter des [Klima]Wandels

    Six Senses, die einzige Marke der Luxushotellerie die sich komplett nachhaltig präsentiert, eröffnet 2021 ein Alpines Dorf mit privaten Residenzen bei...

    Advertorial
    News

    International Hotspot: »TaBar«, Lubljana

    Die »TaBar« ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.

    News

    Cosa Nostra: Der Mythos Corleone

    Einst war sie die Hochburg der Cosa Nostra, aber auch durch die Filmtrilogie »Der Pate« hat es die spröde Stadt Corleone zu schaurigem Weltruhm...

    News

    Kultur mit Donaublick

    Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

    News

    Donaugärten: Blühende Welten

    Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

    News

    Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

    Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

    News

    Buchtipp: Genießen in der Südsteiermark

    Tina Veit-Fuchs gibt kulinarische Geheimtipps, zeigt bezaubernde Impressionen und stellt die Weinstraßen vor. Genusstipps und FOTOS.

    News

    Ihre Villa mit Butlerservice

    Meine Villa, mein Badesee, mein Butler – willkommen auf den österreichischen Malediven!

    Advertorial
    News

    NEU! Die schönsten Hotels. Die besten Deals.

    Die Falstaff Hotel Collection präsentiert ab sofort die schönsten Hotels rund um den Globus und Sie können gewinnen.

    Advertorial
    News

    Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

    Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

    News

    Entdeckungsreise: Geschichte mit Ausblick

    Die Alpe-Adria-Region ist reich an Geschichte und Geschichten. Es sind die kleinen und idyllischen Orte der drei Länder, die von längst vergessenen...

    News

    Mit Austrian Airlines Montreal entdecken

    Neu: Mit Austrian Airlines ab April täglich nach Montreal fliegen und die aufregende Großstadt in Kanada erleben.

    Advertorial
    News

    Wasser-Spiele im Alpe-Adria-Raum

    Die Alpe-Adria-Region lockt wie kein anderes Gebiet mit schönen Plätzen am Wasser. Unternehmungslustige werden hier ebenso fündig wie Ruhesuchende.

    News

    Sternerestaurant »Noel« kommt nach Istrien

    Kroatische Nobelküche im Hotel »San Canzian Village & Hotel«: Das Zagreber Restaurant »Noel« eröffnet zweiten Standort.

    News

    Wilde Wasser, sanfte Touren

    Soča, Möll und Tagliamento sind nur drei der atemberaubenden Alpe-Adria-Flüsse, deren Fluten als Quell der Lebensfreude gelten. Tauchen Sie ein!

    News

    Genfersee: Dinieren auf dem Lac

    Ein wahres Sinnesfeuerwerk ist das Dinieren auf dem Genfersee. Unvergleichlich ­abwechslungsreiche Aussichten über das Wasser an die malerischen...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    MAXX bei Steigenberger ist eröffnet

    Das von den Star-Architekten David Chipperfield und Matteo Thun geprägte Hotel erlebte eine glanzvolle Eröffnung.