Sicherer Genuss durch praktische Hygiene

Mit Cleanbrace ist der Genuss gesichert.

© Cleanbrace

Mit Cleanbrace ist der Genuss gesichert.

Mit Cleanbrace ist der Genuss gesichert.

© Cleanbrace

Das Start-up Cleanbrace hat sich dieser Aufgabe angenommen und mit einem intuitiven Armband bereits vor dem Lockdown zahlreichen Urlaubern und Restaurantbesuchern wieder mehr Sicherheit beschert – und auch Gastronomen und Hoteliers sind überzeugt.

Das Cleanbrace Desinfektionsarmband ist ein modisch schickes und zugleich diskretes Armband mit integriertem Desinfektionsmittelspender. Mit dem stylischen Armband am Handgelenk hat ­jeder seine kleine Notreserve an Hygienemittel am Handgelenk. Egal ob beim Restaurantbesuch, unterwegs im Urlaub, oder bei der Arbeit als Empfangsmitarbeitender oder Bedienung im Restaurant, mit dem Armband sind Gast ­sowie Mitarbeiter immer auf der sicheren Seite.

Lücke in der Hygieneinfrastruktur

Die Idee kommt dem Gründer und CEO Till-Jonas Uphoff nach einem Krankenhausbesuch Anfang letzten Jahres. Dort, wo überall Desinfektionsmittelspender hängen und die Hygiene einen hohen Stellenwert hat, entdeckt er eine Lücke in der Hygieneinfrastruktur für Unternehmen. »Bei einem Desinfektionsmittelspender konzentriert sich der Kontakt auf den Spender, viele Menschen müssen auf ein und dasselbe Gerät oder auf die eine zur Verfügung gestellte Desinfektionsmittelflasche zurückgreifen. Ein stationärer Spender ist nicht mehr zeitgemäß, vor allem nicht dann, wenn wir das unmittelbare Bedürfnis haben, uns die Hände desinfizieren zu wollen. Das System muss mobiler und anwendungsfreundlicher werden«, so Till-Jonas Uphoff. So würden es viele Menschen bevorzugen sich lieber nicht die Hände zu desinfizieren, als in Kontakt mit den Gerätschaften zu kommen.

Doch wie sieht die Lösung aus?

Dem Team von Cleanbrace wird bei der Entwicklung ihres Produktes schnell klar, dass die Lösung mobil, smart und diskret sein muss. Die Idee zum tragbaren Desinfektionsmittelspender als Armband ist geboren. Mittlerweile vertrauen über 150.000 Nutzer dem jungen Start-up und täglich werden es mehr. Neben Einzelhandelsgrößen wächst vor allem der Markt im B2B-Bereich. Immer mehr Gastronomen, Hoteliers und Unternehmen entdecken den mobilen Desinfektionsmittelspender für sich und ihre Mitarbeiter. Denn eins ist sicher, mit dem Cleanbrace Desinfektionsarmband ist man unabhängig und für jede Situation gewappnet. Zudem haben die Start-Upper ein Desinfektionsmittel auf Wasserbasis auf den Markt gebracht. Damit sind nun klebrige und brennende Hände durch alkoholhaltige Mittel Vergangenheit. Das Cleanbrace Desinfektionsmittel gibt es in vier verschiedenen Duftvarianten.

cleanbrace.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Design-Upgrade: »Sperling im Augarten«

Mitten im Corona-Wahnsinn umbauen? Ja, das kann man machen, wie das Team des »Sperling« beweist.

News

Social Media Food Fotografie

Sie wollen Ihre Kreationen auf Social Media bestmöglich in Szene setzen, um mehr Gäste zu erreichen? ­Ein Crash-Kurs plus Buchtipp. Prädikat »sehr zu...

News

Perfekter Sound durch Hanffasern

Synthesa entwickelte Platten aus Hanffasern, die auch die Akustik im Inneren verbessern. Die Platten bestehen aus nachwachsendem Rohstoff.

News

Zusammen allein: Paravents

Raumteiler sind seit jeher gefragt. Wie sie heute beschaffen sind und warum sie gerade in Gastro und Hotellerie punkten: ein Update.

News

Give­aways: Kleine Geschenke, große Wirkung

Wie Hoteliers und Gastronomen mit kleinen Geschenken um ihre Gäste werben und was diese Investitionen am Ende für die Gästebindung bringen.

News

Design: Was kommt, was bleibt, was geht?

Ist die Post-Covid-19-Ära noch mal eine andere Herausforderung? Wie Raumgestalter die Lage einschätzen: eine Relativierung.

News

Duftraum: Der erste Eindruck zählt

Unter Atmosphäre versteht man landläufig den gesamtheitlichen Eindruck von Räumlichkeit. Das Wort schlägt die Brücke zur Nase somit schon im...

Advertorial
News

Mehr Spaß im Glas: Komet Vakuumverpacken

Das Bewusstsein und auch die Nachfrage nach frischen, gut zubereiteten Gerichten, ohne Zusatzstoffe zur Haltbarkeit steigen – auch bei...

Advertorial
News

Story On a Plate: Delikat Anrichten

Eine Erregung der Sinne – sowohl für die Augen als auch für die Geschmacksknospen. Martha Ortiz lässt am Teller die feministische Flagge wehen.

News

Blühende Aussichten: Essbare Blüten

Viele Blüten sind essbar und landen immer häufiger auf unseren Tellern und in unseren Gläsern. Ob gezuckert, getrocknet, pulverisiert, als Essenz...

News

Neuartiges Akustik-System aus Hanf

In Grafenstein hat sich Martin Hudelist seinen Traum vom eigenen Betrieb erfüllt. Für Wohnzimmer-Flair im Wintergarten sorgen neuartige...

Advertorial
News

Fine Objects launcht Onlineshop

Der etwas andere Onlineshop: Eine Verbindung von Herstellern, Manufakturen, Handwerkern und Künstlern.

Advertorial
News

Restaurant 4.0: »Affective Hospitality«

Das Restaurant der Zukunft, 4.0 quasi – es ist Gegenstand von ­Trendforschung, Wettbewerben und wilder Spekulationen. PROFI hat sich in ein digitales...

News

Rausch Packaging: Genuss perfekt verpackt

Besonders in der Corona-Krise haben Speisenlieferungen einen hohen Stellenwert für Gastronomen erlangt. Eine perfekte Verpackung für die Gerichte ist...

Advertorial
News

Kreatives Update durch »Dreikant« im »Peakini«

Von der Bar zum Klubhaus – Gerhard Lürzer landet einen neuen Coup. Gemeinsam mit »Dreikant« hat er besonders kreative Zugänge gefunden.

News

Neukonzeption des »Edelweiss«

Vom Hotel zum Mountain-Resort – diesen Schritt wagte die Familie Hettegger. Nach 40 Jahren war es Zeit für eine Neu-Konzeption.

News

»Maneki Neko«: Ton in Ton in Rot

Kontraste, verschiedene Materialien oder doch Pastelltöne. Die Innenraumgestaltung bietet viele Facetten. Abseits von Trends hat das »Maneki Neko«...

News

Rosige Zeiten: Pink und Rosa im Trend

Ein Steakrestaurant in Pink? »Ja, klar«, meint Architektin Ester Bruzkus. Die älteste Farbe der Welt kann eigentlich alles, man muss es ihr nur...

News

Holy Holz: Der Baustoff im PROFI-Check

Ob innen oder außen – Holz ist eine Jahrhundert-Idee. 
Wie es leicht und luftig wirkt und warum andererseits dunkle Fassaden in den Alpen für Furore...

News

Trendfarben 2020

Die Farbenhersteller präsentieren ihre Trendnuancen und PROFI ist berauscht von der Vielfalt. Wobei: im nächsten Jahr geht man es recht gelassen an.