SEO-Optimierung in Hotellerie und Gastronomie

Suchmaschinen-Know-how in der Gastronomie und Hotellerie ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Foto beigestellt

Suchmaschinen-Know-how in der Gastronomie und Hotellerie ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Suchmaschinen-Know-how in der Gastronomie und Hotellerie ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Foto beigestellt

Im Zeitalter der Informationstechnologie ist jede wirtschaftliche Unternehmung auf eine Internetpräsenz angewiesen, da diese für viele Kunden die erste Anlaufstelle zur Informationsgewinnung ist. Deshalb bedarf es Suchmaschinen-Know-hows, um den Inhalt, die Struktur und die Vernetzung einer Internetpräsenz für das Gefundenwerden in Suchmaschinen zu optimieren und eine Webpräsenz so aufzubereiten, dass diese in unbezahlten Suchmaschinenergebnissen ein bestmögliches Ranking erzielt.

1. Mobilfreundlichkeit – Mobile First

Seit 2015 ist die Mobilfreundlichkeit bei Google ein offizieller Rankingfaktor. Vor allem die Bereiche Benutzerfreundlichkeit und Ladegeschwindigkeit spielen bei der mobilen Nutzung eine große Rolle. Die Wichtigkeit zeigt sich darin, dass Google seit Ende 2017 den Mobile Index als First Index werten will. Darüber hinaus sollte die Seite in unter drei Sekunden geladen werden, so die Empfehlung von Google.

TIPP: Testen Sie Ihre Website mit mobilen Geräten aus. Nur so erkennen Sie, wo Problemstellen liegen, welche Sie dann optimieren lassen können.

2. Auffindbarkeit vor Ort – Location Based Service

Für die Hotellerie und Gastronomie ist die Suche mit Ortsbezug besonders relevant. In diesem Zusammenhang ist daher Google »My Business« zu erwähnen. Dieser kostenlose Service ermöglicht es Betrieben, sich bei Google mit Adresse, Öffnungszeiten und Angebot einzutragen. Dadurch haben Betriebe besonders großen Einfluss darauf, wie sie von Google in den Suchergebnissen und auf Google Maps dargestellt werden. Eine Verifizierung des Eintrags gewährleistet, dass ein Betrieb tatsächlich an der angegebenen Adresse zu finden ist – ein wichtiges Signal für Google und höhere Sicherheit für Nutzer.

3. Bedeutung von Statistiken – Google Analytics

Die Schlagwörter Verweildauer, Absprungrate und Conversions werden wichtiger denn je. Google klassifiziert nach diesen Gesichtspunkten, ob eine Website interessant für die Besucher ist oder nicht. Daher sollten folgende Fragen eine Rolle spielen:

• Wie lange bleibt der User auf Ihrer Website (Verweildauer)?
• Wie viele Unterseiten schaut sich der User an (Absprungrate)?
• Tätigt der User eine Anfrage, Anmeldung oder einen Kauf?

Je besser diese genannten Werte sind, umso höher wird die Website bei den Suchergebnissen von Google eingestuft. Speziell für Tourismusbetriebe ein essenzieller Punkt.

4. Content Marketing

Der Inhalt einer Website ist sehr wichtig. Wer seinen Gästen nicht regelmäßig News, Blogeinträge sowie Veranstaltungen anbietet, wird in den Google-Rankings nach und nach zurückfallen. Verfügt Ihr Betrieb über eine Content-Marketing-Strategie? Gibt es einen Redaktionsplan, wann was publiziert wird? Interessant in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass die inhaltliche, publizistische Qualität der Beiträge eine große Rolle spielt. Es reicht heute nicht mehr, Artikel mit möglichst vielen Keywords zu veröffentlichen. Google kann mittlerweile sehr gut erkennen, welche Artikel gut geschrieben sind und einen wirklichen Mehrwert bieten.

5. Voice Search und interaktive Suche

Die Bedeutung der Suche mit Sprache wird eines der großen Google-Themen in den nächsten Jahren sein. Aktuell wird diese bereits in der Reisefindungsphase zunehmend eingesetzt. Doch welche Bedeutung haben Siri, Alexa, Google Home und Co. in Zukunft für die Betriebe? Die Hauptanforderung für Betriebe besteht darin, dass touristische Inhalte und Produkte auch via Sprache zu finden sein müssen.

Tipp:
Zertifizierungslehrgang Suchmaschinenmarketing an der FH Salzburg
Die FH Salzburg hat für diesen Schwerpunkt in Kooperation mit der Fachgruppe Werbung und Markt-kommunikation der Wirtschaftskammer Salzburg sowie branchenbekannten Experten eine im deutschen Sprachraum einzigartige Ausbildung auf Fachhochschulniveau konzipiert. Der Zertifizierungslehrgang »Suchmaschinenmarketing« wird in berufsbegleitender Form abgehalten und wartet mit Google als offiziellem Partner zudem mit Größen des Online-Marketings wie Marcus Tandler, Bastian Grimm oder Erich Kubitz auf. Praxisnahe Fokussierung, nur 30 Ausbildungstage, verteilt auf zwei Semester.

Nähere Infos dazu:
www.fh-salzburg.ac.at

Story aus Falstaff Karriere 01/18.

Mehr zum Thema

News

Gewinnspiel: Dinnerbox von »Artis« gewinnen

Philipp Dyczek setzt in seinem Grazer Restaurant auf Brunch- und Dinnerboxen zum Abholen oder Liefernlassen.

Advertorial
News

YTC-Sieger Schober über Wettbewerbsspannung auf Distanz

Der Tourismusschüler der HLF Krems spricht im Profi-Interview darüber, wie es ihm im Finale ergangen ist, seine Beweggründe für die Teilnahme und die...

News

Gemeinsam stärker: Unilever Food Solutions und Eskimo

Unilever Food Solutions und Eskimo Out-of-Home treten ab sofort gemeinsam als »Unilever Food Solutions & Eskimo« auf. Die Kunden aus der Gastronomie...

Advertorial
News

Simplify Restaurant Communication mit »Ordercube«

Das intuitivste Kellnerrufsystem hilft Gastronomen, trotz der geringeren Tischanzahl genügend Umsatz zu erwirtschaften. CEO und Gründer Daniel...

Advertorial
News

iSi Culinary präsentiert neuen »Thermo XPress Whip Plus«

Das freistehende Sahnegerät mit Thermoisolation verfügt nun neben dem funktionellen, neuen Design im iSi-Look auch über eine verbesserte...

News

Gewürze: Facettenreicher Geschmack hebt die Stimmung

In der Care Verpflegung zählt die richtige Würzung. Daher bietet Wiberg ein umfangreiches Sortiment für die Profis in der Küche.

Advertorial
News

»Intergastra digital« – Impulsgeber und Netzwerk

Aufbruchstimmung und Erfolgsrezepte: Die Besucher entdecken vom 8. bis 10. März 2021 live und interaktiv neue Produkte und Ideen, präsentiert von...

Advertorial
News

YTC-Sieger Quehenberger: »Wichtig ist die Kommunikation.«

Der Koch im »Gasthof Hotel Brüggler« spricht im Profi-Interview über seine nächsten Ziele, wie er den veränderten Modus des Wettbewerbs fand und die...

News

Kaffee: Schaerer stellt auf der »Internorga« aus

Mit informativen Vorträgen und persönlichem Austausch ist der Kaffeemaschinenhersteller Teil der »International Digital Food Services Expo 2021...

Advertorial
News

»Koch des Jahres« digital auf der Intergastra

Das erste Vorfinale des Wettkampfes wird vom 8. bis 10. März 2021 in der Messe Stuttgart stattfinden und per Livestream auf die Plattform der...

News

Trotz Corona: Florian investiert eine Millionen Euro in Parkhotel-Umbau

Auf einer Fläche von 500 Quadratmetern entstehen im »Traditional Luxury Parkhotel Graz« ein innovatives Barkonzept, ein Kaffeehaus sowie eine Veranda...

News

Gewöhnlich anders: Gin »FIOR«

Frische Kräuter und Früchte machen den österreichischen London Dry Gin zu einem unverwechselbaren Trinkerlebnis.

Advertorial
News

Jobs: Hotel-Direktor(in) im Montafon gesucht

Für die herausfordernde Position mit höchstem Anspruch an Management- und Gastgeberfähigkeiten werden ab jetzt Bewerbungen entgegengenommen.

Advertorial
News

Die »Eckel«-Legende »Herr Gerhard« tritt ab

Ein Falstaff-Sieger und Meister in der königlichen Kunst des Dienens geht nach 47 Jahren in den Ruhestand. Stars aus Kultur, Industrie und Politik...

News

Matthias Berger: Maître im »Hangar-7«

Der Beruf des Mâitre ist heutzutage moderner, gelockerter, näher am Gast und verstärkt durch ein gutes Team definiert.

News

Tossmann: Was guten Service ausmacht

Ist der Service entspannt, sind es auch die Gäste. Dafür sorgen Restaurantleiter, die autoritären Anweisungen und steifer Etikette den Rücken...

News

Stadt oder Land: Die Markenbedeutung der Region

Christoph Engl, Spezialist für Markenentwicklung im Tourismus, über Möglichkeiten, wie Städte und Regionen Markenbedeutung erlangen können.

News

Carsten K. Rath über Talentsuche im Service

Ob ein Unternehmen zur Lieblingsmarke wird, entscheidet sich vor allem bei der Mitarbeiterauswahl. Doch wie findet man Kundenbegeisterer?

News

Service und der Umgang mit dem Kunden

Service ist eine Frage der Beziehung. Merkwürdig, dass viele Unternehmen dennoch keine Scheu haben, ihre Kunden vor den eigenen Mitarbeitern zu...

News

AirBerlin Insolvenz: Die Konsequenzen für Passagiere

Die deutsche Fluggesellschaft hat Insolvenz angemeldet, ist jedoch um Restrukturierung bemüht – was Fluggäste jetzt beachten müssen.