Sensationeller Erfolg für Wiener Barkeeper

Ferenc Haraszti mit Jury und Kombattanten.

Foto beigestellt

Ferenc Haraszti mit Jury und Kombattanten.

Ferenc Haraszti mit Jury und Kombattanten.

Foto beigestellt

Für eine riesengroße Überraschung sorgte der Wiener Bartender Ferenc Haraszti von »Mr. Mendez« vergangene Woche in Paris. Der gebürtige Ungar setzte sich im Weltfinale gegen hochkarätige Mitbewerber durch und gewann den internationalen Cocktail Wettbewerb »Toast of Paris«, der jährlich von Courvoisier Cognac organisiert wird. Der Bewerb steht in der Tradition der Courvoisier-Firmengeschichte und lässt das Goldene Zeitalter der Belle Époque wieder aufleben. Bei der feierlichen Eröffnung des Eiffelturms im Jahr 1889 wurde mit Courvoisier angestoßen und die Kandidaten des Wettbewerbs waren angehalten, den Spirit und Glamour dieser Zeit mit ihren Cocktails wie mit ihrer Präsentation zu zelebrieren.

Haraszti hatte sich vor drei Wochen bei der nationalen Ausscheidung im Wiener Palais Hansen Kempinski knapp gegen Andi Trattner vom Salopp durchgesetzt. Die Zeit bis zum Weltfinale in Paris hat der charismatische Bartender gut genützt und seine Drinks wie seine Präsentation perfektioniert. Auch beim Wettbewerb in Paris fiel die Entscheidung wieder knapp zugunsten von Haraszti aus, der sich gegen Paul Lougrat von der Londoner Bar »High Water« behaupten konnte. Haraszti darf sich über einen Sieger-Scheck in der Höhe von 4.000 US-Dollar ebenso freuen wie über eine individuell gravierte Karaffe mit einer raren Couvoisier-Selektion.

Die Jury im Weltfinale bestand aus Courvoisier Global Brand Ambassador, Rebecca Asseline, Master-Blender Patrice Pinet und dem international gefragten Bar-Experten Salvatore Calabrese. Nach dem Wettbewerb in der Purple Bar im Hotel du Collectionneur in Paris reisten Jury und Finalisten in das Château Couvoisier nach Jarnac. Die weiteren Finalisten waren Julia Rahn von der Roomers Bar in Frankfurt, Baijie Curdt-Christiansen vom Little Red Door in Paris und Antonio Rosato von der Mandarin Bar in Mailand. Auf dem Schloss standen ein Gala-Diner und ein Besuch des legendären »Paradis«-Kellers auf dem Programm. Dort werden Cognacs gelagert, die bis in das 18. Jahrhundert zurück datieren.

Bar App


Die Rezepte der Sieger-Cocktails

Besonders stolz ist Ferenc Haraszti auf seine Cocktail-Kreation »Riverside«. Aber auch sein zweiter Drink »Think Twice« mit verordnetem Kaffee-Bezug kam bei der Jury sehr gut an. Hier gibt es die Rezepte zum Nachmixen:

www.courvoisier.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Chandon Garden Spritz«: Potenzial für einen Blockbuster

Argentinischer Schaumwein mit dezenten Bitternoten, das könnte die Sommerdrink-Innovation des Jahres sein.

News

Cocktail-Tipps zum Muttertag

Frühlingshafte Drink-Tipps für die liebe Frau Mama: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Best of Eierlikör: Rezepte und Tipps

Ob pur, in Desserts oder im Cocktail – Eierlikör gehört zu Ostern »ei«-nfach dazu. Wir verraten worauf Sie beim Selbermachen achten sollten, Ideen zum...

News

Monika Tinnauer ist »Young Craft Spirits Distiller of the Year 2022«

Tinnauer aus der Gamlitzer Fruchtbrennerei wurde mit einem Sonderpreis für ihre Leistungen im Bereich der handwerklich produzierten Spirituosen...

News

Essay: Martini – Nach vieren untern Wirt

So zumindest lautet das Ende Dorothe Parkers Martini-Anekdote aus den 20ern. »Ich trinke gern Martinis, doch sind zwei genug serviert. Denn nach...

News

Sichtbarkeit und Respekt: Der »Welt-Barfrauen-Tag« 2022 in Innsbruck

Sechs »Signature Drinks«, kreiert und serviert ausnahmslos von Bartenderinnen, standen im Mittelpunkt eines außergewöhnlichen Abends in der...

News

Laphroaig bekommt neuen Distillery Manager

Barry MacAffer ist neuer Distillery Manager von Laphroaig und führt die Traditionen, Innovationen und die feine Handwerkskunst der schottischen...

Cocktail-Rezept

Rosencocktail mit Rosenblüte

Rosenblüten entzücken bei diesem Sommer-Cocktail nicht nur die Nase sondern auch den Gaumen.

Cocktail-Rezept

Lavendel-Rhabarber-Mandel-Drink

»Taubenkobel«-Chefin Barbara Eselböck sorgt mit ihren sommerlichen Cocktails für Abwechslung auf der nächsten Gartenparty.

Cocktail-Rezept

Zitronenbellini

Diese Bellini-Variation kommt ganz ohne Alkohol aus und sorgt mit Zitroneneis für Abkühlung im Sommer.

Cocktail-Rezept

Smoke on the Water

Dirk Hany mixte diesen Drink in der «Signature Serve» Challange des «Diageo Reserve World Class» Wettbewerbs in Genf.

Cocktail-Rezept

Shanghai Ball

In China zählt Whisky zur meistgenossenen Spirituose des Landes. Atsushi Suzuki teilt seine Drinkkreation mit dem Chivas 12yo.

Cocktail-Rezept

Kirschblüten-Daiquiri

Duftiges Upgrade des Daiquiri-Originals: Mit aromatisiertem Kokosblüten-Rum, Kirschblütensirup und Kirschessig.

Cocktail-Rezept

Traveller

Ein zeitloser Cocktail der immer passt – zum Grossstadttrubel in New York, zu Glitzer und Glamour in Saint Tropez, genauso wie zu charmanten Basler...

Cocktail-Rezept

Spiced Grog mit Fernet Hunter

Das Weihnachtsspecial von Fernet Hunter schmeckt nicht nur gut, sondern wärmt auch von innen. Mit selbstgemachten Gewürzsirup – ein Must-Drink im...

Cocktail-Rezept

The Sinners Sin

Lina Brunner von der Zürcher «Brick Bar» hat ihre Orbium-Gin-Kreation mit einem hausgemachten Sirup perfekt abgestimmt.

Cocktail-Rezept

Iris

Marco Colelli aus der Zürcher «Raygrodski»-Bar hat mit der Orbium-Gimlet-Variation «Iris» eine Hommage an Coco Chanel kreiert.

Cocktail-Rezept

Limoncello Spritz

In Italien ist er auf dem Weg zum Klassiker, hierzulande völlig zu unrecht wenig bekannt – eine wunderbare Erfrischung!

Cocktail-Rezept

The Rosadita

Der klassische Sommer-Cocktail vereint Vodka und Champagner auf harmonische Art und Weise.

Cocktail-Rezept

Smokey Easy

Bier-Cocktail Rezept von Oliver Maison aus der »Valentinum & Bar« im »Steigenberger Hotel München«.