Sektreport 2017: Beliebtheit wächst weiter

In über 90 Prozent aller österreichischen Haushalte ist Sekt zu Silvester ein fixer Bestandteil der Feierlichkeiten.

Foto beigestellt

In über 90 Prozent aller österreichischen Haushalte ist Sekt zu Silvester ein fixer Bestandteil der Feierlichkeiten.

Foto beigestellt

Gemeinsam mit dem »market Institut« hat die Wein- und Sektkellerei »Schlumberger« zum Abschluss des Jubiläums-Jahres und rechtzeitig zur Sekt-Hochsaison erneut den alljährlichen »Sektreport« in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse zeigen, Herr und Frau Österreicher zelebrieren nach wie vor wichtige Lebensereignisse und Feiertage am liebsten mit einem prickelnden Gläschen. 

Trotz massiver Markteinbrüche nach Wiedereinführung der Schaumweinsteuer im Jahr 2014 trinken mittlerweile 94 Prozent der gesamten Bevölkerung ab dem 18. Lebensjahr zumindest gelegentlich Sekt. Rund 25 Prozent gönnen sich sogar ein-bis zweimal im Monat ein Glas Sekt.

Besonders spannend ist die Trendentwicklung der Geschlechter. Griffen 2016 noch 26 Prozent der Frauen und 19 Prozent der Männer mindestens ein Mal im Monat zum prickelnden Edelgetränk, so sind es 2017 bereits 30 Prozent bei den Damen und ganzen 28 Prozent bei den Herren.

Herkunft am Wichtigsten

Silvester ist und bleibt jener Anlass, zu dem die meisten Sektflaschen geköpft werden. Als Silvester-Mitbringsel wurde es von 66 Prozent aller Befragten zum beliebtesten Gastgeschenk anlässlich des Jahreswechsels gekürt. Auch wenn man an das bevorstehende Weihnachtsfest denkt, ist der Sekt nicht wegzudenken. Ob zum Anstoßen oder als Getränkebegleitung zum Weihnachts-Menü, in mehr als der Hälfte aller österreichischen Haushalte ist Sekt ein wichtiger Bestandteil der Festtage.

Bei der Auswahl im Geschäftsregal sind Geschmack, Herkunft und Qualität entscheidend. Vor allem österreichische Sekte erfreuen sich großer Beliebtheit. Besonders erfreulich, bei der Frage, ob es ein österreichischer Sekt oder ein französischer Champagner sein darf, entschieden sich 61 Prozent für das regionale Produkt. Direkt zum bevorzugten Herkunftsland befragt, sprachen sich sogar überwältigende 83 Prozent für österreichischen Schaumwein aus. Damit übertrumpft das heimische Produkt beliebte internationale Herkunftsländer wie Italien und Frankreich.

Die genauen Zahlen im Überblick

www.market.at


Schlumberger Kellerwelten

Heiligenstädter Straße 39
1190 Wien
www.schlumberger.at

Mehr zum Thema

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

News

Bordeaux – Vintage 2017: Ein Durchwachsenes Jahr

Selten lagen in Bordeaux Genie und Wahnsinn so nahe nebeneinander wie beim Jahrgang 2017. Für Falstaff verkostete Wein-Chefredakteur Peter Moser. Hier...

News

Verdicchio: Der beste Fischwein der Welt

Aus der Verdicchio-Traube werden in den Marken in Mittelitalien feinste Weine gekeltert: duftig, rassig, mineralisch und langlebig. Der ideale Wein zu...

News

Paukenschlag bei den ÖTW: Zwei neue Gebiete

Mit der Aufnahme der Regionalvereine Wien und Carnuntum wächst die Zahl der Mitglieder der Österreichischen Tradiotionsweingüter auf 62.

News

Sommerweine: Die schönsten Etiketten 2018

Beispiele für coole Weine, die sich im Sommer auch gut am Pool und auf der Terrasse genießen lassen.

News

In Memoriam Walter Buchegger (1968 - 2018)

Die heimische Weinwelt trauert um den Kremstaler Winzer, der am 2. Juni im 51. Lebensjahr verstorben ist.

News

Das Beste aus Niederösterreich im Glas

Am 21. Juni findet die »TOP WEIN Niederösterreich« im Palais NÖ in Wien statt. Jetzt Tickets sichern!

Advertorial
News

Die teuerste Sektflasche der Welt

Das Kristall-besetzte Unikat aus dem Hause Schlumberger wurde für 10.000 Euro veräußert. Sie kam kürzlich für einen guten Zweck unter den Hammer.

News

Neuer Maßstab für österreichischen Sekt

Im Rahmen der erfolgreichen Kick-Off-Veranstaltung zum Tag des österreichischen Sekts am 22. Oktober konnten erstmals Schaumweine in den Qualitäten...

News

Große Sektverkostung in der Nationalbibliothek

Kick-Off Veranstaltung zum Tag des österreichischen Sekts am 22. Oktober. Über 30 heimische Sektproduzenten präsentieren ihre Schaumweine.

News

Schlumberger & DAS 1090 verlosen Sekt-Brunch für 2!

Um den Tag des Sekts am 22. Oktober gebührend zu feiern verlosen wir einen prickelnden Brunch für zwei Personen.

Advertorial
News

Schlumberger & Livingstone verlosen mehrgängiges Sekt-Dinner

Um den Tag des Sekts am 22. Oktober gebührend zu feiern verlosen wir ein prickelndes Dinner in vier Gängen für zwei Personen.

Advertorial
News

Österreichisches Heimspiel beim Salzburger Sektfrühling

Etwa 500 Besucher lockte der erste Salzburger Sektfrühling an. Highlight war der Länderwettkampf, bei dem sich Sekt aus Österreich behaupten konnte.

News

Royaler Sprudel: Schaumwein aus dem Königshaus

Bei der Queen knallen die Sektkorken: Nach dem der »Windsor Great Parks 2013« sehr schnell ausverkauft war, kann ab sofort der Nachfolger vorbestellt...

News

Geschenkideen von Schlumberger für Weihnachten und Silvester

Sekt ist das ideale Mitbringsel: 94% der Österreicher stoßen zu Silvester mit Sekt an, mehr als die Hälfte zu Weihnachten.

Advertorial
Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der Drink von Kan Zuo von der Wiener »The Sign Bar« wurde von Falstaff zur »Cocktailkreation des Jahres« gekürt.

News

Schlumberger bereitet sein Jubiläumsjahr vor

Im Jahr 2017 feiert die älteste österreichische Sektkellerei ihr 175-jähriges Bestehen. Das Unternehmen blickt mit Stolz auf eine langjährige...

News

Gewinnspiel: Sortenvielfalt aus dem Hause Schlumberger

Innovative Sektkreationen aus Österreichs traditionsreichster Wein- und Sektkellerei gewinnen.

Advertorial
News

Zur Grundweinverkostung bei Schlumberger

Das österreichische Traditionshaus lud anlässlich der reinsortigen Jahrgangsspezialität Grüner Veltliner 2014 nach Bad Vöslau.

News

»So gut war österreichischer Sekt noch nie.«

Zum Tag des Sekts wurde eine Zwischenbilanz gezogen und ein neu entwickeltes Sektglas von Riedel präsentiert.