Sechsfach Gold und Doppelsilber für die Schweiz

Das Team-Management Tobia Ciarulli, Bruno Keist und Thomas Kuster mit der erfolgreichen Junioren-Kochnationalmannschaft.

© Hotel & Gastro Union

Das Team-Management Tobia Ciarulli, Bruno Keist und Thomas Kuster mit der erfolgreichen Junioren-Kochnationalmannschaft.

Das Team-Management Tobia Ciarulli, Bruno Keist und Thomas Kuster mit der erfolgreichen Junioren-Kochnationalmannschaft.

© Hotel & Gastro Union

Der Schweizer Kochverband »skv« hat zwei Teams zur IKA/Olympiade der Köche entsandt und kann sich nun über einige Medaillen freuen. Die Schweizer Kochnationalmannschaft hat nicht nur eine Goldmedaille für ihre drei Gänge in der »Hot Kitchen« sowie eine Silbermedaille in der Disziplin »Chef‘s Table« gewonnen, sondern bringt auch einen siebten Gesamtrang mit nach Hause.

»Wer Edelmetall holt, ist ein Kandidat für den Gesamtsieg, also den Olympiasieg.«
Tobia Ciarulli, Teammanager

Doch auch die Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft bewies starke Nerven beim Wettbewerb – sie hat in der Kategorie »IKA Buffet« sowie bei der »Hot Kitchen« Gold geholt. In der Gesamtwertung haben es die Junioren sogar auf das Podest geschafft und sich mit dem dritten Platz hinter Schweden und Norwegen die olympische Bronzemedaille gesichert. Tobia Ciarulli, der Teammanager der beiden Schweizer Kochnationalmannschaften, zeigt sich begeistert: »Die beiden Teams haben alles gegeben und ich bin extrem stolz auf die Leistung. Wer Edelmetall holt, ist ein Kandidat für den Gesamtsieg, also den Olympiasieg.«

Weitere Schweizer Teams

Neben den Nationalmannschaften nahmen weitere Schweizer Teams an der Koch-Olympiade teil. Sowohl der Cercle des Chefs de Cuisine Lucerne (CCCL) als auch der Cercle des Chefs de Cuisine Berne (CCCB) erreichten in der Kategorie »Regionalteams« eine Goldmedaille. Das Team Luzern holt sich in der Punktewertung den Olympiatitel. Zudem wurde das Swiss Armed Forces Culinary Team (SACT) von der Jury zum besten militärischen Kochnationalteam gekürt und erreichte auch in der Kategorie »Community Catering« den dritten Platz. Das Swiss SVG-Trophy-Team rundet mit der Silbermedaille eine erfolgreiche Olympiade für die Schweiz ab.

Alle Resultate der Schweizer

  • Schweizer Kochnationalmannschaft
    siebter Gesamtrang in der Kategorie »Kochnationalmannschaften«
  • Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft
    dritter Platz in der Kategorie »Junioren-Kochnationalmannschaften«
  • Swiss Armed Forces Culinary Team (SACT)
    Gold in der Kategorie »Military Teams« (es wird kein Olympiatitel vergeben)
    dritter Platz in der Kategorie »Community Catering«
  • Swiss SVG-Trophy-Team
    Silbermedaille beim Programm »Community Catering«
  • Cercle des Chefs de Cuisine Lucerne (CCCL) Ausstellungsteam
    Olympiasieger in der Kategorie »Regionalteam«
  • Cercle des Chefs de Cuisine Berne (CCCB) Culinary Art Team
    Goldmedaille für das Programm »Regional Teams«
Die Schweizer Kochnationalmannschaft: v.l. Bruno Keist, Pietro Leanza, Teo Chiaravalloti, Jordan Thompson, Michael Schneider, Christian Oliveira, Frederik Jud, Niklas Schneider, Guy Estoppey, Andrea Werth, Tobia Ciarulli und Laura Niemi.

Die Schweizer Kochnationalmannschaft: v.l. Bruno Keist, Pietro Leanza, Teo Chiaravalloti, Jordan Thompson, Michael Schneider, Christian Oliveira, Frederik Jud, Niklas Schneider, Guy Estoppey, Andrea Werth, Tobia Ciarulli und Laura Niemi.

© Hotel & Gastro Union

Über die Schweizer Kochnationalmannschaften

Die Schweizer Kochnationalmannschaft und die Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft werden vom Schweizer Kochverband geführt. Zu deren Aufgaben zählen, das Handwerk und die Kochkunst national und international zu präsentieren. So werden die Teammitglieder aus der gesamten Schweiz rekrutiert. Beide Teams gewannen bereits mehrmals die Weltmeisterschaft in Luxemburg und die Olympiade in Deutschland.

www.hotelgastrounion.ch/skv

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Das sind die SALON-Sieger 2020

Österreichs härtester Weinwettbewerb ermittelte auch im Ausnahmejahr 2020 die Top-Weine des Landes, darunter viele aus dem Traumjahrgang 2019.

News

Kochtalente gesucht: »Koch des Jahres« 2020

Das erste Vorfinale des renommierten Live-Wettbewerbs wird am 16. November 2020 in Leipzig stattfinden. Bewerbungsende ist der 16. September.

News

Corona: Online-Wettbewerb für Mixologen

Der international ausgezeichnete Grazer Barkeeper Dominik Wolf startet gemeinsam mit dem Spirituosen-Hersteller Beam Suntory eine Online-Competition.

News

Mit Transgourmet zu »Les Chefs en Or«!

Transgourmet sucht den Profikoch für Paris: Für den Gewinner des Pre-Bewerbs geht es zum internationalen Wettbewerb »Les Chefs en Or« in der...

Advertorial
News

»Burg Hotel« gewinnt ersten »Best Bottle Award«

Erstmals wurde der beste Weinkeller aus Lech auserkoren. Sieger ist das »Burg Hotel Oberlech« mit dem Chardonnay von Erwin Sabathi.

News

Pizza-Weltmeister kommt aus Wien

Francesco Calò von der »Via Toledo Enopizzeria« sicherte sich bei der 6. DOC-Pizzaweltmeisterschaft den Titel »Pizza DOC in the World 2019 Miglior...

News

Bacardí Legacy: Österreich-Finalisten stehen fest

Laura Peez, Anton Peschka und Martin Holzer qualifizierten sich für das »Bacardí Legacy DACH Finale« in Berlin.

News

Wien gewinnt bei wohltätiger Wein-Challenge

Für den guten Zweck maßen sich Wien und Niederösterreich im Weingenuss. Dabei konnten 15.000 Euro für »Hilfe im eigenen Land« lukriert werden.

News

Pasta World Championship: Doppelter Grund zum Feiern

Am 25. Oktober feiern wir den World Pasta Day. Aber schon am 10. Oktober gab es bei der heurigen Pasta World Championship in Paris Feierlaune für...

News

Pâtissier und Koch des Jahres 2019 stehen fest

Der Chef Pâtissier des Restaurants »Purs« Sebastian Kraus und der Souschef des Congress Hotels »Seepark« Dominik Sato siegten in ihren Bewerben.

News

Paul Zimmermann eröffnet Schlossquadrat-Trophy

Die sechs Finalisten der Jungwinzer-Trophy stehen fest. Der Weinviertler Paul Zimmermann präsentiert am 8. Oktober als Erster der Kandidaten seine...

News

Salzburger Jungkoch bei Pasta-Weltmeisterschaft

Sebastian Butzi vom Restaurant »Obauer« in Werfen wird Österreich bei der Barilla Pasta World Championship in Paris vertreten.

News

Kathi Schwaller mixt »like a woman«

FOTOS: Die talentierte Barfrau gewinnt Österreichs einzigen Wettbewerb für Bartenderinnen vor Berit Glaser und Olivia Brosz-Tsolin.

News

»Junge Steirer kochen kreativ«: Anmeldefrist läuft

Bald ist es zwei Jahre her, dass der VKÖ Steiermark mit dem Cercle des Chefs Graz den Wettbewerb veranstaltet hat. Am 5. November findet eine...

News

Premiere für den »Falstaff & iSi Innovation Award«

Zum ersten Mal sucht Falstaff in Kooperation mit iSi die innovativsten Rookies der Bar-Szene in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

News

Die Finalisten der Schlossquadrat-Trophy

Fünf Niederösterreicher und ein Steirer treten im beliebten Jungwinzer-Wettbewerb gegeneinander an.

News

Michaela Ehgartner bei der Berufs-WM in Russland

Noch im August finden in Kazan die »WorldSkills« statt, bei der sich die Restaurantfachfrau aus dem »Parkhotel Pörtschach« mit anderen Fachkräften...

News

Dora Andrea Kucsora gewinnt Eisdessert-Wettbewerb

Die Nachwuchsköchin des »Hilton Vienna Danube Waterfront« gewinnt mit ihrer Komposition »Apollo 11 Eistraum« den 20. Schöller Eisdessert-Wettbewerb.

News

Erster Auftritt der Koch und Patissier des Jahres-Finalisten

Erstmals wurden die Finalisten der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Montag starteten die sechs Patissiers mit ihrer Creative Stage, die sechs...

Cocktail-Rezept

Pink Me Up

Der Siegercocktail der »Barcardí Legacy Cocktail Competiton 2019«: »Pink Me Up« von Ronnaporn Kanivichaporn aus Thailand.