Schweiz punktet mit klimafreundlichen Reiseangeboten

Klimafreundlich unterwegs – in der Schweiz nicht besonders schwierig.

© Giglio Pasqua / Schweiz Tourismus / beigestellt

Klimafreundlich unterwegs – in der Schweiz nicht besonders schwierig.

Klimafreundlich unterwegs – in der Schweiz nicht besonders schwierig.

© Giglio Pasqua / Schweiz Tourismus / beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/schweiz-punktet-mit-klimafreundlichen-reiseangeboten/ Schweiz punktet mit klimafreundlichen Reiseangeboten Reisende aus Österreich gelangen mit Nachtzügen komfortabel in die Schweiz. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/e/c/csm_Schweiz_OEBB_Klimafreundlich_Giglio_Pasqua_Schweiz_Tourismus_ed6cb8000b.jpg

Die Schweiz positioniert sich als Reiseziel für Reisende, die auf das Klima Rücksicht nehmen möchten. Denn mit dem öffentlichen Verkehr reisen Gäste klimafreundlich in die Schweiz und sind auch im Land selbst auf diese Weise unterwegs. Bei weltweiten Rankings ist das westliche Nachbarland Österreichs in dieser Hinsicht stets ganz vorne dabei. Die von der nationalen Marketingorganisation Schweiz Tourismus ins Leben gerufene Initiative »swisstainable« fasst nun die besten Beispiele zusammen und unterstützt neue Projekte bei der Kommunikation.

Mit Wasserkraft auf den Gipfel

Der Verkehr ist dabei ein wichtiger Baustein. Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) generieren den Strom für ihre Züge bereits heute zu 90 Prozent aus Wasserkraft; bis 2025 sogar komplett. Auch bei der Rhätischen Bahn (RhB), Betreiberin des bekannten Bernina Express, wird großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: Seit neun Jahren werden 100 Prozent der elektrischen Energie für die Triebfahrzeuge und Immobilien aus Wasserkraft bezogen. Und In Zermatt steigen Reisende in die Bergbahn, die sie bis zum Gornergrat mit perfekter Sicht auf das Matterhorn bringt. Die Züge dieser Bahn sind mit einer Rekuperationsbremse ausgestattet, mit dieser wird die Bewegungsenergie der Züge in elektrische Energie umgewandelt. Bei der Talfahrt wird Energie dann ins Fahrleitungsnetz zurückgespeist; mit der Energierückgewinnung von drei Talfahrten können dann bis zu zwei bergwärts fahrenden Zügen gespeist werden.

Direktverbindungen aus Österreich

Aber auch die Anreise per Bahn aus den Nachbarländern passt: Regelmäßige Direktverbindungen der ÖBB bringen Gäste ins Zentrum der Schweizer Städte. Der Railjet, der Komfortzug der ÖBB, bringt Reisende von Wien, Linz, Salzburg und Innsbruck mehrmals täglich im Zweistundentakt nach Zürich, wo es gute Anschlüsse in viele weitere Destinationen der Schweiz gibt. Mit dem Eurocity Transalpin können österreichische Reisende außerdem von Graz im Panoramawagen bereits bei der Anreise den Ausblick auf die Alpen genießen.

Zürich als Drehkreuz für Bahnreisende

Zürich ist außerdem der zweitgrößte Hub für Nachtverkehr in Europa, gleich nach Wien. In die Schweiz gelangen Gäste direkt aus Wien, Graz, Budapest, Prag, Zagreb, Hamburg und Berlin – und zwar schlafend. Dank dieser Nachtzüge sparen Fahrgäste nicht nur Zeit und Übernachtungskosten, sondern reisen besonders klimafreundlich. Nach Schätzungen der SBB belaufen sich die Einsparungen beim bestehenden Nachtzugsverkehr ab der Schweiz auf rund 50.000 Tonnen Co2 pro Jahr. Das entspricht in etwa dem jährlichen Co2-Ausstoß von 30.000 Autos.

Mehr zum Thema

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

News

Dufry kauft Autogrill: Neuer Riese am Reisemarkt

Mit der Übernahme der Autogrill-Autobahnrestaurants wird das Schweizer Unternehmen Dufry endgültig zum Big Player in der Reisebranche.

News

Sommerurlaub 2022: Tipps für mehr Sicherheit

Das sollten Reisende beachten, wenn sie diesen Sommer verreisen.

News

Neueröffnung: Das »Rosewood Vienna« Hotel

Direkt am Petersplatz, einem der bekanntesten Plätze in der Wiener Innenstadt, öffnet am 1. August das »Rosewood Vienna« die Türen für seine Gäste.

News

Schweiz punktet mit klimafreundlichen Reiseangeboten

Reisende aus Österreich gelangen mit Nachtzügen komfortabel in die Schweiz.

News

Veranstalter Tui stockt Mittelmeer-Angebote auf

Wegen der hohen Nachfrage für die Türkei und Griechenland werden Reiseangebote erhöht.

News

Tipps für günstige Sommerreisen

Die Preise für Reisen steigen, doch mit diesen Tipps können Reisende günstig buchen.

News

Ferienzeit: In diesen Ländern stecken sich die meisten Urlauber mit Corona an

Sommer ist Urlaubszeit, aber Vorsicht! In diesen Ländern ist die Wahrscheinlichkeit sich mit Corona zu infizieren im Moment besonders hoch.

News

Warum es sich lohnt, das Mittelmeer per Schiff zu bereisen

Das Mittelmeer und seine Küsten faszinieren seit Jahrtausenden Reisende, Dichter, Eroberer und Kaufleute. Sie alle haben Spuren hinterlassen, die es...

Advertorial
News

Endlich wieder Donauinselfest mit Inselbier

Nach der zweijährigen coronabedingten Pause ist es endlich wieder so weit: Vom 24. bis 26. Juni findet das Wiener Donauinselfest statt und auch das...

News

»Chalet Antoine«: Neuartiges Serviced Apartment Konzept in Zermatt

Die Gäste können individuell nach Baukastensystem selber entscheiden, welche Dienstleistungen sie gegen Bezahlung in Anspruch nehmen wollen.

Advertorial
News

Schweiz: Neue Kochnationalmannschaften stehen fest

Die Kochnationalmannschaft und die Junioren-Kochnationalmannschaft des Schweizer Kochverbandes haben sich neu formiert, um auf die Weltmeisterschaft...

News

Schweiz: Neue Talentförderung in der Militärküche

Nach dem Vorbild des Spitzensports realisieren das Ausbildungszentrum Verpflegung der Armee und der Schweizer Kochverband eine Talentförderung für...

News

Belle Epoque: Die goldenen Jahre sind zurück

Lange Zeit galten sie als verstaubt, doch jetzt feiern die legendären Hotels der Belle Epoque ein rauschendes Comeback. Hier lässt sich wahrer Luxus...

News

Bergbahnen Samnaun AG: das größte Skigebiet der Ostalpen!

Das Schweizer Skiparadies auf 2.500 bis 3.000 m Seehöhe überzeugt mit großer Auswahl.

Advertorial
News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

In der Küche mit: Rolf Caviezel

Falstaff Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Molekular-Meister und bereitete zwei Gerichte mit ihm zu. Die Rezepte gibt’s hier zum...

News

Grenzenloser Genuss: Regio Basiliensis

Basel hat nicht nur kulturell viel zu bieten. Am Rheinknie keltern in Baselland, Basel-Stadt und im angrenzenden Marktgräflerland ehrgeizige Winzer...

News

Starkoch Peter Knogl im Falstaff Interview

Der Drei-Sterne-Koch über kühles Weißbier nach der Arbeit, seine Lieblingszigarre und seine weiteren Ziele

News

ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.