Schweiz: Neue Talentförderung in der Militärküche

Dominik Roider aus der Schweizer Kochnationalmannschaft.

© Hotel & Gastro Union

Dominik Roider aus der Schweizer Kochnationalmannschaft.

Dominik Roider aus der Schweizer Kochnationalmannschaft.

© Hotel & Gastro Union

Als erste Kochtalente aus dem Pilotprojekt der Rekrutenschule für selektionierte Truppenköche starten Dominik Roider bei der Schweizer Kochnationalmannschaft und Jan Schmid als Mitglied der Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft ihren Einsatz. »Es ist eine Ehre und erfüllt einem mit Stolz, die ersten zu sein, die von dieser einmaligen Zusammenarbeit profieren können«, sagen die beiden Jungköche bei der Vertragsunterzeichnung.

Rekrutenschule im Ausbildungszentrum

Nach einer militärischen Grundausbildung leisten die selektionierten Truppenköche den Rest ihrer Rekrutenschule in Thun beim Ausbildungszentrum Verpflegung. Nebst Ausbildungssequenzen bei ausgewiesenen Kochspezialisten der Armee, zum Teil mit internationaler Wettkampferfahrung, gehören ebenso fachtechnische Weiterbildungen bei zivilen Partnern aus der Gastronomie oder Lebensmittelbranche zum Ausbildungskatalog.

Nach absolvierter Rekrutenschule für selektionierte Truppenköche können die Kandidaten entsprechend ihrem Alter und den erbrachten Leistungen in die Schweizer Junioren oder Schweizer Kochnationalmannschaft des Schweizer Kochverbandes oder in das Swiss Armed Forces Culinary Team (SACT) der Schweizer Armee eingeteilt werden. Dort haben sie die Möglichkeit, die Trainings sowie allfällige Teilnahmen an Wettkämpfen mit einem der drei Teams als Diensttage anrechnen zu lassen.

Jan Schmid aus der Schweizer Junioren Kochnationalmannschaft.

Jan Schmid aus der Schweizer Junioren Kochnationalmannschaft.

© Hotel & Gastro Union

Zusammenarbeit mit dem Kochverband

Möglich wurde diese gezielte Förderung von jungen Köchen dank der engen Zusammenarbeit der Armee mit dem Schweizer Kochverband. Entsprechend ist ein Gremium beider Institutionen für die Selektion der jährlich maximal sechs Kandidaten zuständig.

armee.ch/kochtalente
hotelgastrounion.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Chalet Antoine«: Neuartiges Serviced Apartment Konzept in Zermatt

Die Gäste können individuell nach Baukastensystem selber entscheiden, welche Dienstleistungen sie gegen Bezahlung in Anspruch nehmen wollen.

Advertorial
News

Schweiz: Neue Kochnationalmannschaften stehen fest

Die Kochnationalmannschaft und die Junioren-Kochnationalmannschaft des Schweizer Kochverbandes haben sich neu formiert, um auf die Weltmeisterschaft...

News

Belle Epoque: Die goldenen Jahre sind zurück

Lange Zeit galten sie als verstaubt, doch jetzt feiern die legendären Hotels der Belle Epoque ein rauschendes Comeback. Hier lässt sich wahrer Luxus...

News

Bergbahnen Samnaun AG: das größte Skigebiet der Ostalpen!

Das Schweizer Skiparadies auf 2.500 bis 3.000 m Seehöhe überzeugt mit großer Auswahl.

Advertorial
News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

In der Küche mit: Rolf Caviezel

Falstaff Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Molekular-Meister und bereitete zwei Gerichte mit ihm zu. Die Rezepte gibt’s hier zum...

News

Grenzenloser Genuss: Regio Basiliensis

Basel hat nicht nur kulturell viel zu bieten. Am Rheinknie keltern in Baselland, Basel-Stadt und im angrenzenden Marktgräflerland ehrgeizige Winzer...

News

Starkoch Peter Knogl im Falstaff Interview

Der Drei-Sterne-Koch über kühles Weißbier nach der Arbeit, seine Lieblingszigarre und seine weiteren Ziele

News

ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.