Schönste Gastgärten: Tipps der Falstaff Redaktion

Bietet gleich zwei Gastgärten: Der Landhauskeller in Graz.

Foto beigestellt

Bietet gleich zwei Gastgärten: Der Landhauskeller in Graz.

Bietet gleich zwei Gastgärten: Der Landhauskeller in Graz.

Foto beigestellt

Auch wenn der Frühling bezogen auf das Wetter einen schwierigen Start hatte, der Sommer kommt bestimmt. Und damit auch wieder zahlreiche Gelegenheiten, in den Gastgärten einzukehren und den lauen Abend bei Speis und Trank ausklingen zu lassen. Schöne Gastgärten gibt es viele und auch hier gilt: die Geschmäcker sind verschieden. Während der eine lieber in einer Outdoor-Lounge relaxed, suchen andere eine traditionelle Atmosphäre beim Heurigen. Wir haben uns mal bei unseren Kollegen umgehört und präsentieren an dieser Stelle unsere »Falstaff-Favourites«.

Gastgarten im Traditionslokal »Eckel«.
Gastgarten im Traditionslokal »Eckel«.

Foto beigestellt

Restaurant Eckel

Elisabeth Kamper, Geschäftsführerin
Bereits in vierter Generation geführt wird das »Eckel« in Sievering, das man damit getrost als Institution in der Wiener Vorstadt bezeichnen kann. Die zahlreichen Stammgäste schätzen das familiäre Ambiente und die gutbürgerliche österreichische Küche auf verlässlich hohem Niveau. Als Zugabe gibt es hier einen der schönsten Gastgärten der Bundeshauptstadt. 

Sieveringer Strasse 46, 1190 Wien
www.restauranteckel.at

Die große Linde spendet im »Nikolaihof« Schatten.
Die große Linde spendet im »Nikolaihof« Schatten.

© Falstaff, Degen

Nikolaihof

Bernhard Degen, Chefredakteur Falstaff Online
Einen lauen Sommerabend mit kulinarischem Verwöhnprogramm und hervorragenden Weinen genieße ich am liebsten im Nikolaihof der Familie Saahs in Mautern. Das Ensemble strahlt die fast 2000-jährige Geschichte des Platzes aus, die mächtige Linde spendet tagsüber Schatten und schützt vor der Kühle der Nacht. Die Weine sind biodynamisch produziert und werden mit einer spannenden Jahrgangstiefe angeboten.

Nikolaigasse 3, 3512 Mautern
www.nikolaihof.at

Genuss im Grünen beim Zawodsky.

Genuss im Grünen beim Zawodsky.

Foto beigestellt

Zawodsky

Patricia Astor, Redaktionsassistentin Falstaff Online
Am Liebsten sitze ich beim Weingut Zawodsky im Garten. Ohne Auto hat man vor dem Genuss einen Spaziergang durch das schöne Döbling vor sich – der Heurige liegt etwas abseits der bekannten Adressen. Angekommen kann man zwischen Weinreben oder unter Obstbäumen sitzen, sich am typischen Heurigenbuffet laben oder Köstlichkeiten vom Grill genießen. Sehr zu empfehlen sind die Spareribs und der Zwiebelrostbraten, für Vegetarier gibt's feinen Grillkäse. Dazu den obligatorischen Spritzer und einen tollen Blick über Wien!

Reinischgasse 3, 1190 Wien
www.zawodsky.at

Grüne Oase in Gersthof: Gastgarten im »Freyenstein«.
Grüne Oase in Gersthof: Gastgarten im »Freyenstein«.

Foto beigestellt

Freyenstein

Marion Topitschnig, Chefin vom Dienst Falstaff Online
Ein Kleinod in der Wiener Vorstadt. Wo einst Meinrad Neunkirchner, bekannt als Kräuter- und Aromenexperte, werkte, steht seit einigen Monaten sein Souschef Jakob Kaineder am Herd. Das kulinarische Niveau ist nach wie vor hoch, das Service top und der Garten eine grüne, intime Oase in der Großstadt – romantische Stimmung bei Kerzenschein inklusive!

Thimiggasse 11, 1180 Wien
www.freyenstein.at

Modern und chillig: Die Outdoor-Lounge im Hangar-7.
Modern und chillig: Die Outdoor-Lounge im Hangar-7.

© Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Outdoor Lounge im Hangar-7

Ilse Fischer, Falstaff Redaktion West-Österreich
Südlich, wunderbar, sehr stylisch: das ist die Outdoor-Lounge im Hangar-7. Man schaut auf die Flugzeuge, träumt sich weit weg und genießt dabei ungewöhnlich. It’s Barbecue-Time: Man kann seinen Genuss individuell zusammenstellen, das ist einfach toll. Vom Filet bis zur Bratwurst vom Iberico Schwein, von den Maiskolben bis zur Parmigiana – alles ist wird frisch zubereitet. Salat gefällig? Auch hier wählt man aus Komponenten und pimpt dann mit Garnelen, Huhn oder Tuna, toppt mit Croutons oder Nüssen und als Finish ein Dressing. Das geht auch beim Eis – Ice Cream, Früchte, Toppings... Besser kann ein Sommertag nicht sein.

Salzburg Airport, Wilhelm-Spazier-Str. 7A, 5020 Salzburg
www.hangar-7.com/de/day-night/outdoor-lounge

Tolles Ambiente mit Ausblick: Die Terrasse auf Schloss Mittersill.
Tolles Ambiente mit Ausblick: Die Terrasse auf Schloss Mittersill.

Foto beigestellt

Schloss Mittersill

Waltraud Winding, Redaktionsassistentin Falstaff Magazin
Das Schloss Mittersill begeistert mit einer schönen Panoramaterrasse mit tollem Blick auf den Oberpinzgau und einem gemütlichen Gastgarten im Innenhof des Schlosses. Unbedingt das tolle Frühstücks-Buffet mit Produkten aus der Region probieren. Das kann man auch genießen, wenn man kein Hotelgast ist. Reservieren empfohlen.

Thalbach 1, 5730 Mittersill
www.schloss-mittersill.at

Abendstimmung im »Seerestaurant Saag«.
Abendstimmung im »Seerestaurant Saag«.

Foto beigestellt

Seerestaurant Saag

Claudia Gundacker, Leitung Falstaff Gourmetclub
Im laut Falstaff Restaurantguide 2016 besten Restaurant Kärntens bietet Küchenchef Hubert Wallner mit seinem Team Spitzen-Kulinarik. Auch die traumhafte Lage direkt am wunderschönen Wörthersee begeistert! Tipp: Demnächst macht die BMW & Falstaff Genusstour Halt im Seerestaurant Saag – alle Infos dazu finden Sie HIER!

Saag 11, 9212 Techelsberg
www.saag-ja.at

Sommer-Hotspot in Graz: Die Outdoor-Bar im Landhauskeller.
Sommer-Hotspot in Graz: Die Outdoor-Bar im Landhauskeller.

Foto beigestellt

Landhauskeller

Alexandra Gorsche, Geschäftsführung Falstaff-Jobs
Gerade erst neu eröffnet hat dieses Gastgarten-Duo mitten in der Grazer Innenstadt, nahe dem Hauptplatz. Während der Restaurant-Gastgarten im Rennaissancehof des Landhaushofes mündet und einen tollen Blick auf die Arkaden bietet, ist der zweite Gastgarten als Lounge mit gemütlichen Möbeln und »Open-Air-Bar« gestaltet. Spezialisiert ist die Bar im Landhauskeller (sowohl Indoor als auch Outdoor) auf kreative Cocktails und Interpretation von Klassikern. Ich genieße hier den Somerdrink schlechthin: Cherry Blossom – gemixt aus Lillet Rosé, verschiedenen frischen Beeren, Kirsche und Cherry Blossom Limo. Absolut erfrischend!

Schmiedgasse 9, 8010 Graz
http://landhaus-keller.at

Falstaff sucht die schönsten Gastgärten Österreichs

Jetzt den Lieblings-Gastgarten via Facebook nominieren!

Welcher ist für Euch der schönste Gastgarten / Biergarten in Österreich, Deutschland und der Schweiz?

Posted by Falstaff on Mittwoch, 11. Mai 2016

Mehr zum Thema

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

News

Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

News

Die Köchin mit dem Grünen Daumen

In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzl

Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

News

So gelingt der perfekte Milchschaum

Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

News

Mezze: Zauber des Orients

Im neuen Kochbuch »Mezze« (so etwas wie die arabische Antwort auf Tapas) sind zahlreiche orientalische Rezepte versammelt. Wir stellen drei der...

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Rezepte: Das Jahr des Schweins

2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...

News

Töpfe: Wir lassen Sie schmoren

Wenn Sie in Ihrem Leben nur einen einzigen Topf oder eine einzige Pfanne ­kaufen wollen, dann sollte es ein Bräter sein. Wir verraten, was einen...

News

Das sind die schönsten Gastgärten Österreichs

18 Betriebe waren nominiert, Sieger in den Bundesländern ist die »Angerer Alm«, in Wien sichert sich das »Ramasuri« Platz 1.

News

Abstimmung: Wer hat den schönsten Gastgarten?

18 Betriebe wurden nominiert, nun darf gevotet werden! Wichtig sind ein schöner Garten und eine hervorragende Küche.

News

»Spritza statt Nizza« am Wiener Donaukanal

Der Bio-Heurige »Zum Gschupftn Ferdl« eröffnet eine Sommer-Dependance mit dem stimmigen Namen »Zum Gspritztn Ferdl«.

News

Top-Restaurants mit Gastgärten in Salzburg

In diesen Restaurants wird nicht nur Spitzen-Kulinarik, sondern auch ein tolles Outdoor-Ambiente geboten.