»Schönscharf«: Best of Thai-Küche in Wien

© Shutterstock

»Schönscharf«: Best of Thai-Küche in Wien

© Shutterstock

Am Laurenzerberg, gleich beim Schwedenplatz, heizt der Musiker Hubert Mauracher den Beschäftigten der umliegenden Büros, aber auch Fans, die aus ganz Wien und darüber hinaus angefahren kommen, nach allen Regeln der Kunst ein. Die Currys, Suppen und Salate, die er hier nach akribisch recherchierten Rezepten aus allen Regionen Thailands zubereitet, haben es nämlich in sich. Schärfe ist da gar nicht allein gemeint – was aus der winzigen Küche kommt, beeindruckt vielmehr durch virtuose Komposition exotischer Gewürze, Kräuter und Essenzen.

So fein abgestimmt, wie Hubert Mauracher diese Kraftpakete voll exotischer Aromen komponiert, bekommt man sie auch in richtig guten Restaurants in Thailand nur in Ausnahmefällen. In Bioqualität – für Mauracher eine Selbstverständlichkeit – schon gar nicht. Wer mit scharfen Speisen nicht gut zurechtkommt, sollte es dennoch lieber bleiben lassen: »Ich würze bei Weitem nicht so scharf wie die Thai. Aber ganz ohne Feuer funktioniert diese Küche eben nicht, das würde ihr nicht gerecht«, sagt der aus dem Zillertal gebürtige Beute-Wiener.

Anfang der Nullerjahre war er nach Wien gekommen, um Musik zu machen. Mit Erfolg: Maurachers ätherisch-elektronischer Indie-Pop wurde bei FM4 rauf und runter gespielt. Davor war der Koch in London und hat – vor allem – ganz viel von Thailand gesehen.

Kochen sollte aber auch irgendwann wieder sein. Also »Schönscharf«: winzige Thai-Hütte, keine Kompromisse. Mauracher macht seit Jahren ausgedehnte, akribisch recherchierte Studienreisen in das Land mit der irre guten Küche, die es trotz der wahnsinnigen Schärfe schafft, global als eine der allerbesten respektiert zu werden. Das schmeckt man am besten, wenn Mauracher eines seiner legendären 7-Gänge-Menüs in der Winz-Bude beim Schwedenplatz inszeniert. Ist wegen Corona leider schon länger her, war aber jedes Mal ein geschmackliches Erlebnis der Oberklasse.

Das winzige Innenstadtlokal ist hauptsächlich für Take-away ausgelegt. Immer wieder aber kocht Mauracher hier vielgängige Menüs der Extraklasse.

© Richard Eigner & Hubert Mauracher

Jetzt hat Mauracher die Subtilitäten seiner Küche in ein sympathisch schlampig wirkendes Kochbuch gepackt. Dieses ist im Eigenverlag erschienen, am besten holt man es sich deshalb direkt im »Schönscharf« am Laurenzerberg ab. So geht sich nämlich gleich eine Extraportion Entensalat oder Grünes Curry oder Cashew-Chicken mit Basilikum aus. Und die will man alle erlebt haben! Wer es nicht schafft: Online geht auch, und zwar hier: schoenscharf.at​​​​​​​

Die Rezepte


© Richard Eigner & Hubert Mauracher

Buchtipp

Hubert Mauracher
Schönscharf Thai Food

100 Seiten / € 36,–
shop.schoenscharf.at



ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 01/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Corona: Neue Gastköche für das »Ikarus« im Hangar-7

Die ursprünglich geplanten, internationalen Spitzenköche können aufgrund der Pandemie nicht nach Salzburg kommen. Es gibt aber ein nicht minder...

News

Stay local or go global: »Lampl Stube«

Was wäre das Leben ohne Genuss? Wenn das Herz für die gehobene Gastronomie schlägt, dann ist man im Gourmetrestaurant »Lampl Stube« in Kastelruth...

Advertorial
News

Man isst auch mit den Ohren

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

Advertorial
News

Gutschein-Aktion soll Gastronomen helfen

Mit VORFREUDE.KAUFEN werden Gäste mobilisiert, ihre Gastgeber jetzt mit dem Kauf von Gutscheinen zu unterstützen.

News

Auswärts Essen mit Klaus Mühlbauer

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Hutmacher Klaus Mühlbauer verrät seine Lieblingslokale und was...

News

Wien: Feuerdorf wird zur Churrascaria

Zum Saison-Finale werden in den Mini-Chalets am Donaukanal bis zum 22. März Grill-Spezialitäten aus Brasilien angeboten.

News

Huth übernimmt »Jamie Oliver« in Wien

Das erfolgreiche Gastronomen-Paar Gabriele und Robert Huth übernimmt den Standort in der Wiener Innenstadt. Mit leicht adaptiertem Konzept wird am 1....

News

Auswärts Essen mit Eva Poleschinski

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Designerin Eva Poleschinski verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

News

Thomas Hofer zaubert im »Culinariat by Bergergut«

FOTOS: Mühlviertler Küche auf ungeahntem Niveau, sensationelle Bierbegleitung und ein Küchenchef, der seine Gäste zu überraschen weiß.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

»Das Schick«: Schweinefuß-Praline mit Ausblick

Das Haubenrestaurant verwöhnte bei seinem Degustationsmenü mit steirisch-spanischen Spezialitäten und edler Weinbegleitung – der Panoramablick über...

News

Top-Asiaten in Österreich

Die Zeit der beliebigen Sushi-Buden und »Chinesen ums Eck« ist lang vorbei. Inzwischen erhalten Restaurants wie der Edeljapaner »Shiki« in Wien sogar...

News

Neue App für kürzere Wartezeiten im Restaurant

Ein Wiener Start-up will mit »getsby« lästige Wartezeiten im Restaurant verringern. Mit der App kann nach dem Essen einfach aufgestanden und gegangen...

News

Philigrane Schätze im Herbst

Das Restaurant »Philigrano« im ersten Wiener Gemeindebezirk präsentiert rechtzeitig zur Herbstzeit nicht nur seinen neuen Gastraum, sondern auch eine...

Advertorial
News

Top 10: Restaurants an der Alten Donau

Urlaubsfeeling für Seele und Gaumen zugleich – in diesen Lokalen an der Alten Donau kann man dem Großstadttrubel ohne weite Reise entfliehen.

News

Thomas Altendorfer über Qualität und seine Mitarbeiter

Multi-Gastronom Thomas Altendorfer bringt seine Leidenschaft für die Branche mit einzigartigen Restaurantkonzepten zum Ausdruck.

Advertorial
News

»Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

News

Daniel Humm und Will Guidara beenden Partnerschaft

Der Spitzenkoch und sein Geschäftspartner trennen sich aufgrund von unterschiedlichen Auffassungen, Humm kauft Guidaras Anteile am »Eleven Madison...

News

»Pastamara«: Ciao belissima!

Mit dem Restaurant »Pastamara – Bar con Cucina« hat »The Ritz-Carlton, Vienna« einen der besten kulinarischen Hotspots von Wien aufgesperrt.