Schlumberger Vorstand Herbert Jagersberger, Eduard Kranebitter und Wolfgang Spiller
Schlumberger Vorstand Herbert Jagersberger, Eduard Kranebitter und Wolfgang Spiller / Foto beigestellt

Bei der Bilanzpressekonferenz der Schlumberger AG am Donnerstag im Schlumberger-Keller gab der Vorstand die erfreulichen Zahlen des letzten Geschäftsjahres bekannt. Die Schlumberger-Gruppe erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr mit durchschnittlich 210 Mitarbeitern einen Umsatz von 219 Millionen Euro, im Vergleich zu 214 Millionen im Vorjahr. Der Sekt-Marktführer steigerte seinen Umsatz damit um 2,4 Prozent. Besonders markant fiel die Steigerung beim Betriebserfolg (EBIT) aus, dieser stieg im Geschäftsjahr 2010/2011 von drei Millionen Euro im Vorjahr auf 4,5 Millionen, um beeindruckende 50 Prozent.

Hochriegl ist absatzstärkste Sektmarke
Vorstandsvorsitzender Eduard Kranebitter freut sich sehr, dass der erfolgreiche Trend der letzten Jahre fortgesetzt werden konnte: »Eine derart nachhaltige Entwicklung ist in Zeiten wie diesen nicht selbstverständlich. Wir konzentrieren uns auf unsere Kernkompetenzen, wollen aber mit weiteren Innovationen die Geschäftsfelder erweitern. Auch der Zukauf von Hochriegl ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Hochriegl ist die absatzstärkste österreichische Sektmarke und die Umsätze konnten weiter gesteigert werden.«

Schlumberger zieht mit Henkell gleich
Kranebitter betont, dass es sich bei den Eigenmarken um eine rein österreichische Wertschöpfung handelt. Die Trauben für die weißen Schlumberger-Sekte kommen aus dem Weinviertel, für die Rosé-Grundweine stammen sie aus dem Seewinkel. »Die Österreich-Karte sticht«, so Kranebitter. Der Kräuterlikör Gurktaler konnte im Vorjahr um 13 Prozent zulegen, die Schlumberger-Stammmarke verzeichnete laut Nielsen einen wertmäßigen Zuwachs von 18 Prozent. Auf dem Sektmarkt liegt Schlumberger bei 30-prozentigem Marktanteil, gleichauf mit Mitbewerber Henkell, der aber laut Kranebitter in allen Bereichen rückläufig war.

Investitionen
Finanzvorstand Wolfgang Spiller beleuchtete die Investitionen des vergangenen Geschäftsjahres: Insgesamt wurden 3,5 Millionen Euro investiert. Mit der Übernahme von Hochriegl wurde die Produktion verdoppelt. 0,8 Millionen flossen in immaterielle Vermögenswerte wie zum Beispiel in den Erwerb von Markenrechten von SENS. Dabei handelt es sich um eine Bittergetränkemarke mit ausschließlichem Vertrieb in der Gastronomie, beispielhafte Produkte sind Bitter Lemon und Tonic Water. In Zukunft will man SENS auch am deutschen Markt forcieren.

Wohl bekomms'
Herbert Jagersberger, Vorstand für Produktion und Logistik, betont dass seit September 2010 alle Hochriegl-Marken im Haus selbst hergestellt werden. Die hohen Schlumberger-Qualitätsstandards und Bekömmlichkeitswerte gelten nun für alle Marken.

Ausblick
Jagersberger und Kranebitter betonen, dass die Wirtschaftslage allgemein aber angespannt bleibe und die hohen Weinpreise durch ertragsschwache Jahrgänge gewisse Probleme verursachen.  Im ersten Quartal 2011 liege man zwar im Plan, aber unter dem Vorjahresniveau. Innovationen wie der Rosé Secco und der Hochriegl Frizzante acht (mit nur 8,5 Prozent Alkohol) brächten aber frischen Schwung in den Markt.

www.schlumberger.at

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Winzer

Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Sommeliers

Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

News

Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

News

Dom Pérignon in großer Höhe

Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Moritz Haidle

Nach einem ordentlichen Umweg hat Haidle die »Faszination von Wein verstanden« und hat nach seiner Übernahme des elterlichen Weinguts auf biologischen...

News

Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jörn Goziewski

Der Winzer kam später als manche Kollegen auf den Geschmack von Wein. Heute macht er sich für unfil­trierten Naturwein in Thüringen stark.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

News

Die Falstaff Event-Highlights 2019

Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

News

Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

News

Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Last-Minute-Geschenk: Wein aus Österreich

Die Vielfalt an heimischen Weinen begeistert auch unterm Christbaum. Ein paar Tipps für den Wein-Geschenke-Einkauf finden Sie hier.

News

Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

News

Einzigartigkeit erleben: unique 2017 BIO, Weingut Hagn

Einzigartig, einmalig, besonders, unvergleichlich. Kurz gesagt: unique. Die BIO-zertifizierte unique-Reihe aus dem Weingut Hagn sorgt für besondere...

Advertorial
News

Die besten Weine zum Fest

Was soll zum Weihnachtsessen gereicht werden? Oder welche Flasche eignet sich als kleines Präsent? Falstaff präsentiert ein Auswahl der besten Weine...