Pfau Flasche
Pfau Flasche / Foto: © Pfau

Die Schlumberger Wein- und Sektkellerei ist eine Beteiligung an dem Edelbrandunternehmen Pfau GmbH eingegangen. Durch Abtretung von Anteilen der bisherigen Eigentümer erwirbt Schlumberger ein Drittel des Kärntner Edelbrennerunternehmens der Familie Latschen. Neben der Kernkompetenz österreichischer Sekt verstärkt das 170 Jahre alte Traditionshaus Schlumberger mit diesem Schritt die bereits vorhandene Premium Spirituosenkompetenz. Die beiden Unternehmen verbindet eine bedingungslose Qualitätsleidenschaft in der Herstellung ihrer Produkte. Die Edelbrände der Familie Latschen aus Klagenfurt stehen für höchste Fruchtqualitäten und 100 Prozent Alkohol aus Fruchtzucker ohne Zusatzstoffe. Ihren unverwechselbaren Charakter verdanken sie sorgfältig ausgewählten, naturbelassenen Rohstoffen, die durch doppelte Destillation in Kupferkesseln zu edlen Jahrgangsbränden werden.

Kernkompetenz am Spirituosenmarkt stärken
»Diese Beteiligung an Pfau stärkt unsere Kernkompetenzen und vertieft unser Eigenmarkensortiment. Wir sind überzeugt, dass wir im wichtigen Edelbrandsegment mit den Premium-Produkten der starken Marke PFAU und mit unserem professionellen Außendienst in der Gastronomie in Zukunft noch erfolgreicher sein werden«, so Eduard Kranebitter, Geschäftsführer der Schlumberger Wein- und Sektkellerei, erfreut über diese künftig noch engere Zusammenarbeit. »Die Qualität der Edelbrände wächst im Obstgarten und benötigt 100 Prozent Konzentration beim Brennen. Es freut mich, dass ich mit Schlumberger einen Partner gefunden habe, der meine Qualitätsphilosophie bei den Pfau Edelbränden auch in den anderen Bereichen trägt und vorantreibt. Ich kann mich dadurch künftig noch stärker auf Qualität und Innovation meiner Produkte konzentrieren«, betont Valentin Latschen.

Edelbrände auf höchster Qualitätsstufe
Unter der Führung und dank des Pioniergeistes von Valentin Latschen hat sich die kleine Kärntner »Keller-Brennerei« seit 1987 zu einer europaweit bekannten und anerkannten Qualitätsbrennerei entwickelt. Sie wurde 2009 von »Best of Schnaps« zur »Brennerei des Jahres« gekürt und hat sich stetig weiterentwickelt. Die traditionelle doppelte Destillation (Rauh- und Feinbrand) sorgt für unerreichte Qualität und den einzigartigen Geschmack. Bei den Edelbränden handelt es sich um Destillate, die aus 100 Prozent reiner Frucht gewonnen werden. Früchte höchster Qualität werden vorsichtig verarbeitet und kontrolliert vergoren. Die »vergorene Maische« wird dann sorgfältig destilliert und das Endprodukt anschließend mit Quellwasser aus der Schleppebrauerei auf Trinkstärke verdünnt. Dem Destillat wird kein zusätzlicher Alkohol oder Zucker zugeführt. Dabei werden auch die »Ecken und Kanten« der Natur bewusst zum Ausdruck gebracht.

Naturbelassene Sortenvielfalt
Die ungebrochene Qualitätsleidenschaft von Familie Latschen spiegelt sich auch darin wider, dass Pfau auch an der Gründung der Gruppe Quinta Essentia beteiligt war (Gölles, Wetter, Reisetbauer, Pfau und Holzapfel). Die freie Vereinigung von Schnapsbrennern in Österreich setzt seit 1993 auf beste Qualität im Glas. Die top prämierten Pfau Edelbrände gibt es in den Sorten Williams, Marille, Obstler, Himbeere, Kärntner Mostbirne, Vogelbeere, Apfel vom Fass, Quitte, Zwetschke vom Fass, Zwetschke, Malt, Bio Apfel, Bio Birne und Bio Bier. Bereits seit 2010 werden die Pfau Edelbrände in der Top Gastronomie durch die Schlumberger Tochter Top Spirit vertrieben. Erhältlich sind die Edelbrände in der eleganten 0,35 Liter-Flasche und in der 0,05 Liter-Kleinflasche und in Kürze auch in der 1,75 Liter-Magnumflasche.

www.schlumberger.at
www.pfau.at


(top)

Mehr zum Thema

News

Fleischreifung – der Weg zum Genuss

Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

News

Top 10 Poke-Bowls in Wien

Reis, roher Fisch, frisches Gemüse und aromatische Dressings sowie Toppings – fertig ist der Food-Trend. Wir haben zehn Adressen für Poke Bowls in...

News

So aßen die »Buddenbrooks«

Auftakt zur neuen Falstaff-Serie über Kulinarik in der Kunst: Im Jahrhundertroman von Thomas Manns »Buddenbrooks« gibt es detaillierte kulinarische...

News

Tausendsassa: Alain Ducasse im Portrait

Mit seinen 20 Michelin-Sternen und den zahlreichen Restaurants, Schokoladenmanufakturen und Co. weltweit ist Alain Ducasse nicht nur ein brillanter...

News

Top 10: Wildkräuter für die Küche

Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

News

Darum setzen Top-Köche auf Tauben aus dem Burgenland

Die Geschichte von den gebratenen Tauben ist nicht zufällig die bekannteste Assoziation mit dem mythischen Schlaraffenland. Die köstlichen Vögel...

News

Genuss-Gespräch mit Konrad Paul Liessmann

Konrad Paul Liessmann kocht weder gerne noch gut, darum liebt es der Philosoph, essen zu gehen. Falstaff spricht mit ihm im neuen Format...

News

Wunderwaffe: Was Ei alles kann

Das Ei ist eine Allzweckwaffe für Genießer, es verfeinert und definiert etliche Klassiker – und zwar längst nicht nur zur Osterzeit. Wir verraten...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Fastenbrechen: Kulinarische Traditionen in Europa

Nach dem Fasten darf gefuttert werden – auch das, was einst den Göttern vorbehalten war. Wir haben die schönsten Ostertraditionen Europas in einer...

News

Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

News

So bäckt Nonna Rita ihre Pastiera

Wir haben den traditionellen neapolitanischen Osterkuchen mit Nonna Rita gebacken. Probieren lohnt sich! PLUS: Zubereitung in der Bilderstrecke.

News

Best of Luxus-Geflügel: Bresse-Huhn & Co.

Geflügel ist nicht gleich Geflügel. Wer das Besondere sucht, greift am besten zu Bresse-Hühnern, Wachteln, Stubenküken – oder zu einer Taube aus dem...

News

All about Spargel: Tipps und Tricks

Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

News

Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte im März 2021

Von Grammelknödel bis Ostertorte – diese Rezepte wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

News

Oster-Brunch: Rezepte & Ideen

Zu Ostern wird in vielen Familien sogar doppelt gebruncht: Am Ostersonntag und montag. Da schadet es nicht genügend Rezepte parat zu haben — und wir...

News

Cortis Küchenzettel: Geräuchertes Lamm aus dem Heu

Zum Fest der Auferstehung backen wir Lamm in Heu und fackeln dieses hernach ab. Klingt gefährlich, sollte nur im Freien gemacht werden – sorgt aber...

News

Wien: Weltweit erstes Nespresso Atelier eröffnet

FOTOS: Mit 30. März öffnet der neue Flagship Store auf der Kärntner Straße seine Pforten und bietet Kaffee-Erlebnis auf zwei Etagen.