»Das ist jetzt meine achte Bilanz-Pressekonferenz und immer gab es dabei schönes Wetter – das kann nur ein gutes Omen sein«, scherzte der Schlumberger-Vorstandsvorsitzende Eduard Kranebitter, bevor er die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres präsentierte. Und tatsächlich herrschte bei der Führungstroika des Unternehmens im Rahmen der Pressekonferenz die gute Stimmung vor. Trotz gestiegener Weinpreise, zunehmender Preissensibilität beim Konsumenten und stagnierender Märkte konnte das österreichische Traditions-Sekthaus den Umsatz mit 209,9 Millionen Euro stabil halten und das Betriebsergebnis auf 4,4 Millionen Euro steigern. Im Geschäftsjahr 2011/12 lag der Umsatz noch bei 218,8 Millionen Euro, allerdings gab es diesmal einen einmaligen Konsolidierungseffekt in Deutschland zu berücksichtigen. Ohne diesen liegt der Umsatz auf Vorjahresniveau.

Zu verdanken haben das die Wiener vor allem dem österreichischen Markt. Hier konnte Schlumberger 2012/13 ein Plus von 17,6 Prozent auf 2,5 Millionen Euro erreichen. Damit konnte das Minus im wichtigsten Exportmarkt Deutschland mehr als kompensiert werden. Auf dem weltweit wohl preissensibelsten Markt ging der Umsatz gleich um 18 Prozent zurück. Mit einem neuen Testimonial, dem Sterne- und TV-Koch Johann Lafer, soll die Eroberung des Wachstumsmarktes Deutschland künftig leichter fallen.

»Das ungebrochene Bekenntnis zu Österreich und die Konzentration auf unsere Kernkompetenzen geben seit Jahren die Richtung bei Schlumberger vor. Die nachhaltige Unternehmensentwicklung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir blicken mit Stolz auf ein herausforderndes Geschäftsjahr zurück, in dem es uns trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen gelungen ist das Unternehmen sehr gut auf die Anforderungen der Zukunft auszurichten«, fasste Kranebitter zusammen.

Innovationen und Produktneuheiten
Zufrieden ist man auch mit der Entwicklung der eigenen Marken Schlumberger (+ 2 Prozent) und Hochriegl (+ 10 Prozent), sowie den erfolgreichen Produktneueinführungen wie etwa der Jubiläumsausgabe des Schlumberger DOM, von dessen neuer finessenreicher Flasche sich Kranebitter ganz entzückt zeigte. Besonders freute ihn auch die gute Bewertung des Falstaff für den neuen Rosé. »Damit sind wir nicht nur auf Augenhöhe mit den besten Champagnerhäusern, sondern haben bereits einige überholt.«

Abspaltung vollzogen
Die größte Neuerung des abgelaufenen Geschäftsjahres ist aber die Abspaltung der Gurktaler AG, in der nun alle Kräuterspirituosen des Hauses gebündelt sind. Neben den Marken Gurktaler Alpenkräuter und Rossbacher ist dies vor allem die jüngst angekaufte Marke Leibwächter, die im Lebensmitteleinzelhandel in erster Linie mit der 0,04-Liter-Kleinflasche am Markt erfolgreich ist. Dazu gibt es noch Beteiligungen an der ungarischen Zwack Unicum und der deutschen Underberg GmbH.

Die Aktionäre können eine Dividenden-Ausschüttung auf Vorjahresniveau erwarten. Schlumberger-Aktien sollen 58 Eurocent bringen, die Gurktaler-Aktien bringen zusätzliche acht Eurocent pro Aktie. Im Vorjahr wurden 73 Eurocent ausbezahlt.

Ausblick
Für das kommende Geschäftsjahr gibt es trotz des weiter schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes und nach unter revidierter Wirtschaftswachstumszahlen einen Lichtblick. Nach der schlechten Weinernte im Jahr 2012 und der damit einhergehenden Preissteigerungen für Grundweine erwartet man für 2013 eine Ernte, die den Bedarf an österreichischen Weinen decken sollte.

www.schlumberger.at

(Sascha Bunda)

Mehr zum Thema

  • 15.05.2013
    Schlumberger DOM: Neues Design und neue Sorte
    Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Prestige-Cuvée wurde das Flaschendesign überarbeitet und der DOM Rosé präsentiert.
  • 04.07.2012
    Schlumberger trotzt der Krise und wächst weiter
    2011/2012 verzeichnet das Unternehmen eine stabile Entwicklung und erweitert mit der Marke »Leibwächter« sein Portfolio.
  • 28.06.2012
    170 Jahre Schlumberger - Eine Wein-Saga
    Seit 1842 werden erstklassige Sekte und Schaumweine erzeugt, die in den Kellereien in Bad Vöslau und Wien-Heiligenstadt heranreifen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rotweinpionier Heribert Bayer feiert seinen 80er

    Burgenland: Der Quereinsteiger und Wahl-Neckenmarkter hat den Weg für den modernen österreichischen Rotweinstil bereitet.

    News

    Top Weinpairings zu Vitello Tonnato

    Wir haben sechs Wein-Experten nach dem perfekten Wine-Pairing zu dem Vorspeisen-Klassiker der italienischen Küche gefragt.

    News

    Unwetter und Mehltau gefährden Weinernte

    Hagel sowie die Ausbreitung des Falschen Mehltaus, der durch das derzeitige Regenwetter begünstigt wird, haben die Weinreben schwer beschädigt. Die...

    News

    »Liv-Ex« in London: Handel mit deutschen Weinen zieht an

    In Großbritannien wurde Halbjahresbilanz gezogen. Das erfreuliche Ergebnis: Deutscher Riesling gewinnt Handelsanteile — und das weltweit.

    News

    Top 5 Rotweine 2016 aus Spanien unter 10 Euro

    Rotwein gehört zu Spanien wie Serrano, Manchego oder Paella. Wir haben für Sie die besten aus einem besonders ertragreichen Jahrgang zusammengestellt.

    News

    Cin Cin! It´s Aperitivo-Time

    Wie La Dolce Vita und Mionetto Prosecco den Feierabend verfeinern.

    Advertorial
    News

    Weinwettbewerb: Bergland mischt in der »PIWI«-Szene kräftig mit

    »PIWI«-Weinwettbewerb »Neue/innovative Rebsorten« – Alle Sieger auf einen Blick, von Donauriesling über Muscaris bis Roesler.

    News

    Porto: Neues Rosé-Museum in der World of Wine

    Besuchern des Kulturviertels der portugiesischen Küstenstadt wird im »Pink Palace« das Thema Roséwein ab sofort auf unkonventionelle Art näher...

    News

    Ahr: Schäden auch für Gastgewerbe immens

    Mancherorts hat das Hochwasser fast alle Hotels und Gaststätten zerstört, an Tourismus ist nicht zu denken. Sternekoch Hans Stefan Steinheuer sagt...

    News

    Gewinnspiel: 5x2 Tickets für die exklusive Riedenweinpräsentation

    Steirische Riedenweine – Weine mit geschützter Herkunft aus handverlesenen Trauben. Bei der Riedenweinpräsentation am 6. September 2021 präsentieren...

    Advertorial
    News

    Penfolds Icons: Zwei Mal 98 Punkte

    Hochkarätiges Tasting der australischen Ausnahmeweine, angeführt von Grange 2017 und Bin 707 Cabernet Sauvignon 2019.

    News

    Wiener Weine: Das sind die Landessieger 2021

    Das Weingut Cobenzl stellt gleich drei Siegerweine und ist somit der erfolgreichste Betrieb der diesjährigen Landesweinbewertung.

    News

    Falstaff Weinguide 2021/22: Alle Bewertungen online abrufen

    Ab sofort gratis online abrufbar: Alle Weine aus Österreich und Südtirol mit Beschreibungen und Bewertungen. Die besten Rotweine, Weißweine, Rosés,...

    News

    Falstaff Weinguide 2021/2022: Österreichs beste Weingüter

    Die neue Ausgabe wartet mit 20 österreichischen Betrieben auf, die mit der Höchstwertung von 5-Sternen prämiert wurden. Neu im Bunde der absoluten...

    News

    Sting eröffnet Pizzeria auf seinem Weingut

    Der britische Barde und Nebenerwerbswinzer lancierte ein Restaurant samt Weinbar auf seinem Anwesen »Il Palagio« in der Toskana.

    News

    Johann Lafer bei Eröffnung der »Casa del Vino«

    Das neue Weinlokal im niederösterreichischen Ternitz eröffnete mit einem kulinarischen Fest mit vielen prominenten Köchen und Winzern.

    News

    Land Burgenland ehrt vier Weinbaupioniere

    Das Komturkreuz wurde von LH Doskozil an Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler verliehen.

    News

    Exklusive Hannes Reeh Weinlinie bei Lidl

    Unvergleichlich facettenreiche Weine sind das exklusive Markenzeichen des Weindemokraten Hannes Reeh. Die außergewöhnlichen Tropfen sind nun auch im...

    Advertorial
    News

    Hochwasser an der Ahr: Gestern noch Garten Eden, heute die Hölle

    Eine Flutwelle hat Deutschlands Burgunder-Eldorado, das Ahrtal, verwüstet. Aus dem abgeschnittenen Ahrtal berichtet Michael Schmidt. PLUS: So können...