Peter Simonischek (links) und Eduard Kranebitter kontrollierten mit Argusaugen, während sich die Festspielpräsidentin mutig an den traditionellen Schlumberger-Rüttelpulten versuchte / © Schlumberger
Peter Simonischek (links) und Eduard Kranebitter kontrollierten mit Argusaugen, während sich die Festspielpräsidentin mutig an den traditionellen Schlumberger-Rüttelpulten versuchte / © Schlumberger

Schlumberger ist neuer exklusiver Sektpartner der Salzburger Festspiele. Die Kooperation der beiden österreichischen Traditionshäuser verstärkt die »gelernte« Verbindung von Sekt und Champagner mit dem Kulturgenuss von Oper, Theater und Konzert. Im Zuge einer Führung durch die historischen Schlumberger Kellerwelten und einem Schlumberger Degustationsmenü im Anschluss wurde die Partnerschaft präsentiert - »Rekord-Jedermann« Peter Simonischek unterstrich die kulturelle Liaison mit einer launigen Lesung. Die Festspielbesucher in Salzburg werden in den Festspielstätten vorerst bis 2016 von dem Genuss der heimischen Sektkultur aus dem Hause Schlumberger begleitet.


»Kultur liegt in der DNA unserer Marke und unseres Unternehmens. Die hohe Kunst der österreichischen Sektkultur wird bei Schlumberger seit 1842 nach der Champagner-Methode gepflegt und stetig verfeinert«, so Schlumberger Vorstandschef Eduard Kranebitter. Die Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen, als weltweit bekannter Botschafter österreichischer Hochkultur, festige und vertiefe die Positionierung von Schlumberger als Partner für den besonderen Kulturgenuss. Und weiter: »Mit dem beliebten Glas Schlumberger vor einem Opernabend oder in der Pause eines Konzerts wird ab nun ›Jedermann‹ bei den Salzburger Festspielen die österreichische Antwort auf Champagner genießen können.« Und auch Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler ist angetan: »Ein Theater- oder Opernbesuch sollte immer ein Gesamtkunstwerk sein. Dazu trägt natürlich auch ein schönes Glas Schlumberger bei. Wir freuen uns über diese neue Zusammenarbeit, die den Festspielbesuch noch festlicher machen soll«.


Sekttraditon

Das Unternehmen steht seit über 170 Jahren für die Hochkultur der Champagner- und Sekterzeugung. Der Sekt ist seit jeher auch Teil der Kultur und des Kulturgenusses. So sind Oper, Theater und Konzerte ebenso wie Ballveranstaltungen als Teil der österreichischen Kultur sehr eng mit dem Genuss von Sekt verbunden. Schlumberger verstärkt diese Verbindung durch Kooperationen mit den wichtigsten Kultureinrichtungen des Landes. Daher war es Schlumberger eine willkommene Gelegenheit, auch eine Kooperation mit den weltweit bekannten Salzburger Festspielen einzugehen.



Kulturgenuss der Superlative

Die Salzburger Festspiele wurden 1920 von Hugo von Hofmannsthal, Max Reinhardt und Richard Strauss als Projekt gegen die Krise, die Sinnkrise, den Werteverlust, die Identitätskrise des einzelnen Menschen, aber auch ganzer Völker, gegründet. Somit verdanken sie ihre Existenz der Idee und dem festen Glauben ihrer Gründer an ein Friedenswerk. Ein »Fest der Kunst« sollte die Vision eines neuen Europa heraufbeschwören. Als die größten und bedeutendsten Festspiele der Welt sind die Salzburger Festspiele oft bezeichnet worden. Im Jahr 2013 beispielsweise besuchten 287.288 Besucher aus 73 Nationen, 39 außereuropäisch, die Festspiele.



Der besondere Zauber der Festspiele lässt sich vor allem an drei Faktoren festmachen. Zum ersten bieten die Salzburger Festspiele ein breiteres künstlerisches Angebot als jedes andere Festival. Zudem kann der Besucher der Salzburger Festspiele Kunstgenuss mit Urlaub verbinden. Und drittens bieten die Salzburger Festspiele ein ganz besonderes Flair. Wie formulierte schon Festspielgründer Max Reinhardt: »Die ganze Stadt ist Bühne«.



Das Programm der Salzburger Festspiele 2014 bietet mit 270 Veranstaltungen an 45 Spieltagen und sechzehn Spielorten in den drei Sparten Oper, Konzert und Schauspiel auch heuer wieder einen einmaligen kulturellen Höhepunkt.

www.schlumberger.at

www.salzburgerfestspiele.at

 

(top)

 

Mehr zum Thema

  • Österreichischer Sekt wird hochbesteuert, hingegen billigere Schaumweingetränke wie Prosecco Frizzante bleiben davon verschont. / © Shutterstock
    14.02.2014
    Unfaire Steuer: Italiener jubeln über Gratis-Marktanteile!
    Die Sektsteuer wurde nun, für niemanden wirklich nachvollziehbar, wieder eingeführt. Und zwar in ziemlich diskriminierender Weise. Die...
  • Erwin Hameseder, Desirée Treichl-Stürgkh, Erwin Pröll, Weinkönigin Tanja Dworzak und Franz Ehrenleitner bei der Präsentation der Weine der Winzer Krems für den Wiener Opernball 2014. / © OTS, Roland Rudolph
    22.01.2014
    Opernball 2014: Weingenuss im Walzertakt
    Welcher Wein und welcher Sekt beim Höhepunkt der Ballsaison ausgeschenkt wird.
  • Neuer Top Spirit Geschäftsführer: Mag. Walter Wallner / Foto beigestellt
    08.01.2014
    Neuer Geschäftsführer bei Schlumberger/Top Spirit
    Walter Wallner, erfahrener Gastro-Profi mit Handels-Kompetenz, übernimmt ab sofort die Gesamtvertriebsverantwortung.


  • Mehr zum Thema

    News

    Tinazzi-Weine mit passenden Rezepten für zu Hause

    Die Chefköchin des »La Sanamente« Vanessa Lorenzetti verrät zwei nachhaltige Rezepte passend zu ausgewählten Weinen der Tinazzi Familie.

    Advertorial
    News

    Castéja-Familie kauft Château Bas

    Das 370 Hektar große »Weingut-Juwel« im Süden Frankreichs gilt als Touristenmagnet und lockt mit seiner spannenden Geschichte und Top-Weinen.

    News

    »Noma« eröffnet Outdoor-Weinbar

    Im Garten des Kopenhagener Restaurants gibt es ab 21. Mai Wein und Burger mit Fermentiertem.

    News

    Rioja Weinakademie: Kurse für Weinfachleute

    Die vom »DOCa Rioja Regulatory Council« geschaffene Rioja Weinakademie bietet Online-Kurse zur Weiterbildung über die spanische Weinregion.

    News

    Wiener Buschenschanken dürfen täglich offen haben

    Die Stadtregierung unterstützt die Wiener Winzer und weitet die Öffnungszeiten aus: Statt nur Freitag bis Sonntag darf ab 15. Mai täglich Wein...

    News

    500 Millionen Euro Wirte-Paket

    Del Fabro Kolarik hat alle Informationen zusammengetragen, auch über vorgeschriebene Hygienemaßnahmen. Ab Montag ist der Abholstore wieder geöffnet.

    News

    Frischer Wind in der Wachau

    Wachau-DAC samt Herkunftspyramide ist nun auch offiziell besiegelt. Gastronomen und Winzer freuen sich ab 15. Mai auf die ersten Gäste.

    News

    Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2020

    Kremstal DAC bietet ein vielseitiges Sortiment an Grünen Veltlinern und Riesling an. Leo Müller belegte mit seinem Grünen Veltliner den ersten Platz,...

    News

    Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

    Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

    News

    Weinkeller für die Wohnung

    Nicht jede Wohnung bietet genügend Raum für die ideale Weinlagerung. Abhilfe schaffen Weinklima- und Temperierschränke – sie sind Weinkeller in...

    News

    Die besten Online-Auktionen

    Auch der Auktionsbetrieb für edle Weine hat sich inzwischen längst ins Internet verlagert. Hier die spannendsten Adressen.

    News

    Trinken im Auge der Webcam

    Die Corona-Krise hat das soziale Leben ins Internet verlagert – auch und gerade in Sachen Wein. Aber kann eine Weinprobe per Video-Chat wirklich Spaß...

    News

    »Glück & Freude«-Weinpackages gewinnen!

    Wir verlosen drei mal sechs Flaschen der exklusiven Sonderfüllung von »Die Weinbank«-Sommelier Christian Zach und dem Weingut Tement.

    News

    Zeit zum Aufräumen: Ab in den Keller

    Falstaff verrät wie man den eigenen Weinkeller fit für die Zeit nach Corona macht und was es dabei zu beachten gilt.

    News

    Legendäre Rosenberg-Verkostung im Webchat

    Bernhard Ott und Gerhard Markowitsch stellten ihre Weine der Lage Rosenberg in einer Jahrgangsvertikale vor, Hans Reisetbauer finalisierte mit einem...

    News

    Steirische Jungwinzer stellen sich neu auf

    Franz-Josef Tschermonegg rückt als neues Mitglied in »Die Sieme«-Gruppe nach. Ab 1. Mai ist der neue 7er-Karton im Online-Shop verfügbar.

    News

    Die Sieger des Traisental DAC Cup 2020

    Cupsieger Veltliner beim Traisental DAC ist das Winzerhaus Hans Schöller. In der Kategorie Riesling belegt das Weingut Hofmann den ersten Platz.

    News

    Prickelnder Geschenktipp zum Muttertag

    Verschenken Sie mit der Schlumberger Spring Edition inklusive Grußbotschaft eine besondere Überraschung.

    Advertorial
    News

    Wir verlosen ein Sekt-Genusspaket mit Gläsern

    Wir stoßen mit österreichischem Sekt auf die Überwindung der Krise an und spielen Sekt von Harkamp, Zuschmann-Schöfmann und Szigeti samt...

    News

    Andrea Lonardi: Reorganisation statt Stillstand

    Die Gruppe Bertani Domains vereinigt mit Bertani, Puiatti, Val di Suga, Trerose, San Leonino und Fazi Battaglia sechs renommierte italienische...