Schlumberger feiert den Tag des Österreichischen Sekts

© Schlumberger

© Schlumberger

Heute, am 22. Oktober feiert die gesamte Sektbranche bereits zum 11. Mal den Tag des Österreichischen Sekts und startet damit in die Hochsaison.

Im Jahr 2009 wurde der Tag von der Traditions-Sektkellerei Schlumberger ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für österreichischen Sekt und die Sektkultur des Landes bei den Konsumentinnen und Konsumenten, aber auch im Handel und der Gastronomie zu stärken. Im Vordergrund steht die Top-Qualität, Herkunft und Vielfalt heimischer Sekt-Produkte. Pro Jahr werden in Österreich 26 Millionen Flaschen Sekt konsumiert. Davon genießen Herr und Frau Österreicher allein 13 Millionen Flaschen von Oktober bis Jahresende.

In der Festsaison ist Sekt vor allem ein beliebtes Geschenk für die Liebsten. Doch auch als Speisebegleitung zu festlichen Gerichten passt das prickelnde Getränk perfekt. So harmoniert Schlumberger Pinot Noir Reserve Brut beispielsweise wunderbar mit leichten Vorspeisen und Fischgerichten. Wer seinen Gästen lieber klassische Fleischgerichte serviert, greift zum leicht pfeffrigen Schlumberger Grüner Veltliner Klassik Brut.

Der Vielseitigkeit von Sekt sind keine Grenzen gesetzt – das zeigt sich bei einem Blick auf die Sektpyramide. Mit den verschiedenen Schlumberger Sorten aus den Stufen der Klassik, Reserve oder mit der exklusiven Großen Reserve kann man ein mehrgängiges Menü von der Vorspeise bis zum Dessert begleiten. Und wer seine Gäste überraschen möchte, serviert zum Aperitif einen kreativen Sekt-Cocktail.

Sekt trinken ist wieder in – sowohl zuhause als auch in der Gastronomie. Rund ein Drittel der am heimischen Sektmarkt abgesetzten Menge ist bereits österreichischer Qualitätssekt, Tendenz stark steigend. Betrachtet man den Konsum in der Gastronomie, dann sind es sogar knapp 50 Prozent. Nach 11 Jahren ist der Tag des Österreichischen Sekts in der gesamten heimischen Sektbranche bereits gut verankert.

Um den Tag auch in der Bevölkerung noch weiter zu etablieren, wartet das Haus Schlumberger im Zuge der „Sparkling Week“ noch bis 26. Oktober mit zahlreichen Aktionen am und um den Tag des österreichischen Sekts auf.

Teilnehmende Partner sind unter anderem:

Cuisino Wien | Donnerstag, 24. Oktober |
Genießen Sie ein mehrgängiges, exklusives Menü mit Schlumberger Sekt-Begleitung.

Gergelys Wien | 21.-27. Oktober |
Auf Sie wartet ein 4-gängiges Menü mit Schlumberger Sekt-Begleitung in behaglicher Atmosphäre.

DiningRuhm Wien | 08. – 26. Oktober |
Kombinieren Sie doch einmal Sushi mit Sekt! Im Zuge der Sushiwochen erwartet Sie ein 4-gängiges Menü mit Schlumberger Sekt-Begleitung.

Huth Betriebe (huth Gastwirtschaft, Da Max huth, Da Moritz huth, Mama & Der Bulle, Rinderwahn) | Dienstag, 22. Oktober |
Zu jedem Essen gibt es am Tag des Österreichischen Sekts ein Glas Schlumberger gratis.

Steigenberger Hotel Herrenhof Wien | Dienstag, 22. Oktober |
Am Tag des Österreichischen Sekts gibt es zu jedem Glas Schlumberger Sekt ein zweites gratis dazu.

26°East Bar im Kempinski Wien | 18. – 26. Oktober |
Eine Woche lang gibt es zu jedem Glas Schlumberger Sekt ein zweites gratis dazu.


Gewinnspiel

Prickelnd: In Kooperation mit Schlumberger verlosen wir insgesamt fünf exklusive Schlumberger Genusspackes bestehend aus:

  • Je eine Flasche Schlumberger Reserve Brut Chardonnay, Pinot Noir & Prestige Cuvée
  • Schlumberger Sektkühler & Sektverschluss
  • Marc de Schlumberger Trüffel von Hofbauer
  • 10% Gutschein für den Schlumberger Onlineshop ab einem Einkauf von 20 Euro

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Mehr zum Thema

News

Burgenland: Best of Ruster Ausbruch DAC

Auf einen Blick: Jahrhundertelang war der edelsüße Ruster Ausbruch der mit Abstand berühmteste und begehrteste Wein, der am Gebiet des heutigen...

News

Burgenland: Best of Neusiedlersee DAC

Es ist das größte Weinbaugebiet des Burgenlandes und stellt neben dem Zweigelt auch fruchtsüße Weine in den Fokus.

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Burgenland: Best of Mittelburgenland DAC

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Herkunftsbezeichnung Mittelburgenland DAC in den drei Kategorien Klassik, Klassik mit Riedbezeichnung und Reserve – wir...

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Südtirol-Trophy 2021: Best of Burgundersorten

Die klassischen Burgundersorten, also Weiß-, Grau- und Blauburgunder sowie Chardonnay, haben eine lange Tradition in Südtirol. Zu den Gewinnern der...

News

Irland führt Mindestpreis für Alkohol ein

Aufgrund eines neuen Gesetzes darf in Irland eine Flasche Wein für nicht weniger als 7,40 Euro verkauft werden. UMFRAGE: Könnten Sie sich diese...

News

Herbert Prohaska ist Österreichischer Sekt-Botschafter

Die Fußball-Legende tritt bei der Österreichischen Sektgala die Nachfolge von Maria Großbauer an.

News

KATTUS Kunststück: Zweite Edition von Leo Mayr

Die exklusive Künstleredition der Großen Reserve ist auf 650 Flaschen limitiert und steht im Zeichen der Freiheit.

News

Wir verlosen ein Sekt-Genusspaket mit Gläsern

Wir stoßen mit österreichischem Sekt auf die Überwindung der Krise an und spielen Sekt von Harkamp, Zuschmann-Schöfmann und Szigeti samt...

Cocktail-Rezept

Fôret Noire

Ein Klassiker völlig neu interpretiert, als Basis der Geldermann Grand Rosé.

News

»Kattus«: Limitierte Edition für »Babylon Berlin«

Zwei Wochen gratis streamen und »Kattus«-Sekt schlürfen: Zum Start der neuen Episoden für »Babylon Berlin« bringt »Kattus« eine limitierte...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.

News

Kattus Organic: Bio-Prickeln im Sektglas

Im kürzlich eröffneten Restaurant »Erbsenbach« in Wien Sievering präsentierte die Traditionskellerei Kattus ihren ersten Bio-Sekt.

News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

News

Alles prickelnd: Der Opernball-Sekt

Die traditionsreiche Wein- und Sektkellerei Schlumberger wurde auch heuer wieder eingeladen, für den Wiener Opernball eine exklusive Cuvée zu stellen....

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.