»Schlossschenke«: Bodenständige Küche mit kreativen Einflüssen

Michaela Watz und Partner Andreas Sendlhofer vor der Schlossschenke in Rosenburg.

Foto beigestellt

Michaela Watz und Partner Andreas Sendlhofer vor der Schlossschenke in Rosenburg.

Foto beigestellt

Die leidenschaftlichen Gastronomen Michaela Watz und Partner Andreas Sendlhofer setzten seit ihrer ersten Gourmetkantine »Brotzeit«, die sie 2013 im 2. Bezirk eröffneten, auf die Kombination aus guter Küche, qualitativ hochwertigen und regionalen Produkten. Nach dem zweiten Lokal im 19. Bezirk, eröffneten die beiden nun die »Schlossschenke« in der Rosenburg im Waldviertel: Ein Restaurant, das neben dem malerischen Ambiente des Renaissanceschlosses vor allem durch seine Küche bestechen soll.

Von Weide, Fluss und Acker

Der Schwerpunkt der Küche liegt vor allem auf Regionalität: Die meisten Produkte vom Gemüse und Käse, über das Fleisch, bis hin zum Brot werden von Produzenten aus der Region geliefert. Gekocht wird bodenständig mit innovativen Interpretationen: Igor Priesol, der bereits seit 20 Jahren in Rosenburg kocht und von Watz und Sendlhofer wieder engagiert wurde, bringt neben einem breiten Erfahrungshorizont der regionalen Küche des Waldviertels auch neue und kreative Einflüsse in die Küche der Schlossschenke. 

So findet sich auf der Speisekarte der »Schlossschenke«, die einmal monatlich saisonal angepasst wird, neben »Waldviertler fish & chips« mit einem Karpfen im Mohn-Bierteig auch ein Rindslungenbraten vom Fleckvieh mit Trüffelgnocchi. Und auch bei den Desserts lässt sich der regional-kreative Twist zwischen den Zeilen der Karte lesen: Neben dem »Waldviertler Scheiterhaufen mit Mohn aus Oma’s Rezeptbuch« und dem »Rhabarber-Honig-Tiramisu« wird auch »Mille Feuille von der Rose« angeboten. Im Schlosshof der Rosenburg gibt es zudem kleine regionale Köstlichkeiten: Watz und Sendlhofer bieten in der Taverne neben Mehlspeisen wie der Rosenburger Schlosstorte auch herzhafte Schmankerl, wie gefüllte Weckerl mit Waldviertler Schinken oder Leberkäs vom Höllerschmid an.

Schlossschenke Rosenburg
3573 Rosenburg 2
T: +43 2982 30248
info@schlossschenke.at
www.schlossschenke.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Nguyen's

Vietnamesische Küche »at its best«: Die jüngste Niederlassung der Familie Nguyen liegt in der Wiener Leopoldstadt.

News

International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

News

Mostviertler Feldversuche: »Mut kann man nicht kaufen!«

Unter diesem Credo gehen die besten Gastronomen, Winzer und Produzenten im niederösterreichischen Mostviertel neue Wege und begeben sich damit ganz...

Advertorial
News

Niederösterreich: Die Landessieger 2019

Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

News

Familie Schwertführer zum »Heurigenwirt des Jahres« gekürt

Der familiengeführte Traditionsbetrieb in Sooss bei Baden kann als Bilderbuch-Betrieb bezeichnet werden.

News

Neue Sommerlocation in der Blauen Lagune

Mit der »Sky 53 summer lounge« eröffnet eine neue High End Sommerlocation in der Blauen Lagune am Shopping City Süd Gelände.

News

Ausflugstipp: Gaumenkick mit Ötscherblick

Jacqueline Pfeiffer und Thomas Drdak bieten im September die Gelegenheit zu einem Wandererlebnis mit kulinarischen Höhepunkten inklusive Bier- und...

News

Philipp Grassl hatte doppelten Grund zum Feiern

FOTOS: Der Göttlesbrunner Winzer feierte am 14. August nicht nur den Titel Winzer des Jahres, sondern auch seinen 40. Geburtstag.

News

Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weiße aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

News

Die Sieger der NÖ-Landesweinprämierung 2018

Die besten Weine Niederösterreichs wurden prämiert. Das Weingut Schwertführer 47er holt sich den Titel »Weingut des Jahres«.

News

Neuer Lokstoff: Das Bier der Remise Amstetten

Die Eventlocation »Remise Amstetten« braut ihr eigenes Bier und stellt dieses am Kulinarik Festival vom 21.–22. April erstmals vor.

News

Le Burger expandiert nach Wiener Neustadt

Österreichs erfolgreichste Burger-Manufaktur, Le Burger, eröffnet Ende August beim Shopping Center Fischapark das erste Restaurant in...

News

St. Pölten: Tim Raue kocht für Metro

Am 14. März reist der deutsche Starkoch nach St. Pölten, um dort für die Besucher des Metro Food Festivals zu kochen.

News

Markus Huber im Schlosspark Mauerbach

Bei einem fünfgängigen Winzer Dinner im Restaurant »Im Park« zeigt der Traisentaler Winzer wie gut seine Weine mit der Küche von Robert Letz...

News

»Gaststätte Figl« ist Top-Wirt des Jahres 2018

Die »Niederösterreichische Wirtshauskultur« zeichnete den »Treffpunkt für anspruchsvolle Genießer« in St. Pölten-Ratzersdorf aus. Außerdem wurden...

News

Wein.Weib.Gesang 2017

Am 10. November lädt der Soroptimist Club Krems Fidelitas zur 16. Weintaufe der weiblichen Art in die Dominikanerkirche in Krems ein.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: »Grand Diner Toni M.«

Der omnipräsente Herd-Zampano ist ein wandelndes Energie-Aggregat.

News

Das Comeback des Heinz Hanner

Das Hotel öffnet wieder seine Pforten, es gibt zwar kein À la Carte-Restaurant mehr, dafür »Hanner unplugged«.

News

Craft Beer aus Zwettl: Holzfassgereiftes IPA

In der Privatbrauerei Zwettl wird experimentiert: Zum Beispiel mit einem IPA, das in einem Chardonnay-Fass reift.

News

Das sind die besten Weine Niederösterreichs 2016

Bei der Landesweinprämierung gab es in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung. Weingut Hagn ist »Weingut des Jahres«.