Immer ruhig bleiben: Bei Alexander Herrmann lernen Kochfreunde, Schwerpunkte zu setzen, anstatt überbordende Menüs anzustreben / Foto: beigestellt

Ein gewagter Hauptgang, ein kreativer Salat, eine liebevoll gestaltete Torte – wer hobbymäßig kocht, investiert gern Zeit und beste Zutaten in sein Lieblingsgericht. Doch Gäste mit einem ganzen Menü zu beglücken, das trauen sich die wenigsten zu. An Ideen mangelt es selten; man fürchtet eher den Aufwand und böse Überraschungen. Alexander Herrmann, einer der beliebtesten TV-Köche Deutschlands, bemerkt, dass viele zu viel wollen. Dabei ist ein rundes Menü mehr als machbar – wenn man lernt, Akzente zu setzen. Das lässt sich für einen Profikoch leicht sagen, doch wie sieht so ein Schwerpunkt in der Pfanne konkret aus?

»Vierfaltigkeit« am Herd
Herrmanns neues Kochbuch heißt bezeichnend »Küchen IQ 2 Menü« – schließlich gewinnt auch am Herd, wer mit Köpfchen vorgeht. Alle Schritte genau zu planen mag der Idee vom intuitiven, spontanen Kochen widersprechen, aber es zahlt sich aus. Ein Einstein muss man trotzdem nicht sein: Herrmanns Prinzip besteht aus vier Faktoren: Kräuter, Gewürze, Kontraste bei Temperatur und Konsistenz sowie Purismus. Je einer bestimmt die Vor-, Zwischen-, Haupt- und Nachspeise, sodass sich aus akzentuierten Teilen ein vielfältiges Menü ergibt.

 

 

Ganz in Grün: Herrmanns Avocado-Vorspeise / Foto: beigestellt
Ganz in Grün: Herrmanns Avocado-Vorspeise / Foto: beigestellt

 

 

In 80 Rezepten durch Herrmanns Welt
Für jede Kategorie hat Herrmann eine Handvoll Rezeptvorschläge parat. So zählen die gebratene Avocado mit frittiertem Estragon und Kopfsalat (oben), aber auch Kabeljau mit Kerbelsalat und Forellenfilet mit Schnittlauchschmand zu den kräuterbetonten Vorspeisen. Weiter geht es vielleicht mit dem kontrastreichen Part: Der mit Nussbutter pochierte Saibling an Speckschnitzel und Rote-Bete-Salat zählt  zu diesen Kreationen (unten). Setzt man bei der Hauptspeise auf ein schnörkelloses Geschmackserlebnis, bietet sich die puristische gebratene Taubenbrust mit Rotweinbutter und Selleriepüree an. Konsequent wird dieses Menü mit einem (oder zwei?) der gewürzbetonten Desserts abgerundet. Dazu zählen das Ingwerparfait mit Vanillehimbeeren und eine unwiderstehliche Zitronengras-Crème-Brulée mit Aprikosen-Chili-Sorbet.

 

 

Wo die Liebe hinfällt: Saibling trifft Schnitzel / Foto: beigestellt
Wo die Liebe hinfällt: Saibling trifft Schnitzel / Foto: beigestellt

 

 

Das Wissen vom Würzen
Die Rezepte sind nicht nur übersichtlich gestaltet und einladend bebildert, jedes wird außerdem von einem Fokus-Tipp begleitet. Wie entfalten sich bestimmte Gewürze? Welchen Effekt hat Speck auf eine zarte Kreation? Was bringt Trüffel zum Glänzen? Herrmann versteht sein Handwerk durch und durch und gibt mit »Küchen IQ 2 Menü« wohl dosiertes Detailwissen weiter. Es geht nicht darum, nur seine Vorschläge nach zu kochen und auf das Beste zu hoffen – wer sich Zeit nimmt, wird Zusammenhänge verstehen und dadurch selbständig in der Welt der unbegrenzten Geschmacksmöglichkeiten.

Rezepttipps:

Vorspeise: Gebratene Avocado mit frittiertem Estragon und Kopfsalat

Zwischengericht: Saibling mit Nussbutter pochiert, Speckschnitzel und Rote-Bete-Salat

Dessert: Honig-Thymian-Mousse mit geschmorten Zwetschken

 

 

»Küchen IQ 2 Menue« / Foto: beigestellt
»Küchen IQ 2 Menue« / Foto: beigestellt

 

 

 


Alexander Herrman: Küchen IQ 2 Menü, Collection Rolf Heyne, 224 Seiten, € 35,–

(la)

Mehr zum Thema

News

Buchtipp: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort

Carsten K. Rath gibt Einblicke in sein neues Buch, das am 31. März im Buchhandel erscheint.

News

Kulinarische Entdeckungsreise durch Osttirol

Die Fotografin Inge Prader portraitiert die Produzenten der Region und präsentiert in ihrem Buch eine Liebeserklärung an die Ursprünglichkeit.

News

Best of Bärlauch mit Eckart Witzigmann

Der »Koch des Jahrhunderts« präsentiert in einem neuen Büchlein seine liebsten Rezepte mit Bärlauch. Zwei davon gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Ich koche, also bin ich

Spitzenkoch Rudi Obauer wagt sich mit seinem neuen Buch »Ich koche, also bin ich« schon fast philosophisch an das Thema Speisenzubereitung heran.

News

Buchtipp: Opernstars mit Geschmack

Die Elite der Opernwelt bittet zu Tisch: Anna Netrebko, Thomas Hampson und Elīna Garanča verraten ihre Lieblingsrezepte.

News

Buchtipp: Bella Italia im Kochtopf

Der Falstaff-Rezept-Blogger Julian Kutos präsentiert sein erstes Kochbuch mit seinen italienischen Lieblingsrezepten.

News

Buchtipp: In 11 Schritten zur Verpflegungs-Konzeption

Um eine zielgerichtete Konzeption für ein Gemeinschaftsgastronomie-Projekt entwickeln zu können, sind die 11 folgenden Bereiche und Faktoren zu...

News

Buchtipp: Genuss aus dem Glas

Ob zum Aufbewahren oder zum Mitnehmen: Inspirationen für Feines aus dem Glas liefert das Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«.

News

Buchtipp: »A fette Sau«

Jürgen Schmücking zeigt in seinem Buch »A fette Sau« wie schmackhaft und nachhaltig Mangalitza-Fleisch ist. Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

News

Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.

Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps für die...

News

Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...

News

Neues vom Büchermarkt

Vier Lektüre- und Geschenk-Tipps für Weinkenner – und solche, die es werden wollen.

News

Buchtipp: Genuss in der Schüssel

Die Mischung macht's! Food-Bowls zählen zu den Trends des Jahres – »Suppito in a Bowl« greift ihn auf. Wir haben drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Vegetarisches Herbst-Menü aus den USA

In ihrem neuen Buch gehen Autor Oliver Trific und Herausgeberin Katharina Seiser auf kulinarische Spurensuche. Mit drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Weber’s American BBQ – kulinarischer Roadtrip durch die USA

BBQ-Profi Jamie Purivance bringt sein neues Grillbuch auf den Markt. Ein passender Schmöker für Anfänger und Fortgeschrittene inklusive Rezept-Tipps.

News

Buchtipp: Der große Glander

Stevan Paul – Blogger, Autor, Foodstylist – legt seinen ersten Roman vor und beweist auch auf dem neuen Terrain großes Talent.

News

Kleine Sünden für jeden Anlass

Christian Kaplan zeigt in seinem Kochbuch »klein & süß« große Backkunst im Miniformat.

News

Rezepte aus der französischen Bistro-Küche

Alain Ducasse gewährt in seinem neuen Kochbuch Einblick in seine besten Bistro-Köstlichkeiten.

News

Rustikales und Traditionelles vom Bauernhof

In »Kochen wie die Bäuerin« bringt Elisabeth Lust-Sauberer die bäuerliche Küche direkt nach Hause.